Carin Winter Die Inselärztin

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Inselärztin“ von Carin Winter

Als Viola Herz die Arztpraxis auf Hiddensee übernimmt, fühlt sie sich anfangs noch fremd. Doch die Schönheit der Insel nimmt sie gefangen, und bald freundet sie sich auch mit der rauen, aber liebenswerten Art der Bewohner an. Und sie lernt zwei Männer kennen: Florian, den jungen, spontanen Biologen, und Georg, den verlässlichen Buchhändler. Wird Viola bei einem von ihnen das Glück und die Liebe finden?

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Inselärztin" von Carin Winter

    Die Inselärztin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2011 um 12:09

    Als Viola Herz die Arztpraxis auf Hiddensee übernimmt, fühlt sie sich anfangs noch fremd. Doch die Schönheit der Insel nimmt sie gefangen, und bald freundet sie sich auch mit der rauen, aber liebenswerten Art der Bewohner an. Und sie lernt zwei Männer kennen: Florian, den jungen, spontanen Biologen, und Georg, den verlässlichen Buchhändler. Wird Viola bei einem von ihnen das Glück und die Liebe finden? Dieses Buch habe ich das erste Mal in einer Flughafenbuchhandlung gesehen und als ich den Klappentext las, wusste ich, dass dies ein Buch ist, das so richtig gut in mein Beuteschema passt. Nachdem die Junge Ärztin, Viola Winter, von ihrem Freund, dem Oberarzt, betrogen wurde, packt sie ihre Sachen und zieht aus. In einer Annonce liest sie, dass auf der Insel Hiddensee ein Arzt gesucht wird und bewirbt sich auf die Stelle, die sich auch bekommt. Gegen allen Zweifel zieht auf die Insel und lernt dort zwei Männer kennen (Florian und Georg). Doch wer ist der Richtige? Der Biologe Florian oder der Buchhandhändler Georg Sommer (der Viola finanzielle Sicherheit bieten kann). Fazit: Die Inselärztin ist ein richtiges Wohlfüchbuch, man fängt an zu lesen und ist von der ersten Seite angefesselt. Da es sich flüssig liest und es mir richtig gut gefallen hat, bekommt es vier von fünf Sternen.

    Mehr