Neuer Beitrag

digi_tales

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

***In den Armen des Phönix zwischen den Welten***

Ein dunkles Spiel zwischen Licht und Schatten und eine Liebe, die alle Grenzen überwinden muss. Was braucht es mehr, um das Herz zu erwärmen und gefangen zu nehmen, jetzt wo der Herbst mit großen Schritten naht? 
Wenn du auf packende Fantasy, Parallelwelten und Liebe zwischen den Welten stehst, dann bist du bei dieser Leserunde genau richtig! 
Carina Bargmanns „Der Kuss des Phönix“ wartet nur darauf, von dir verschlungen und rezensiert zu werden!

Und darum geht es:

















Als Mia eines Nachts erwacht und miterleben muss, wie ihre Schwester Lea von wildfremden Gestalten aus dem Haus geführt wird, zerbricht ihre gesamte bisherige Welt. Denn was sie in dieser Nacht erfährt, übertrifft ihre Vorstellungen bei Weitem. Soll es wirklich eine Lichtwelt geben, in der seit jeher Elfen und Zwerge existieren, parallel zur Welt der Menschen? Damit nicht genug, streben angeblich die Morih – Dämonen, einst in die Schattenwelt verbannt – einen Krieg an, der alle Lebewesen vernichten könnte. Ausgerechnet ein Morih ist es jedoch, der Mia als Einziger seine Hilfe anbietet, um Lea zu befreien. Mit einer seltenen Gabe ausgestattet kann er als Phönix zwischen den Welten wandeln. Doch darf Mia ihm trauen? Und, schlimmer noch, will Lea überhaupt gerettet werden?


Bewirb dich bis Mittwoch, den 27. September, für diese Leserunde mit der Antwort auf die Frage:

Bist du eher ein Licht- oder ein Schattentyp und warum?


Wir losen am Donnerstag, den 28. September, die 10 Gewinner eines E-Book-Leseexemplars aus!
Digi:tales-Autorin Carina Bargmann wird die Leserunde begleiten.

Wir freuen uns auf eure Antworten und eine schöne Leserunde mit euch!

Liebe Grüße!
Carina Bargmann & das digi:tales-Team

Autor: Carina Bargmann
Buch: Der Kuss des Phönix

angel1843

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Beides ist gut und hat seine Vor- und Nachteile. Aber die verrate ich nicht...

Ich hüpfe für ein Epub in den Lostopf.

Blubb0butterfly

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ui, ein Fantasy-Buch. Bewerbe ich mich doch gleich dafür. ^^
Hm, die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Ich bin unentschieden. Kann ich auch eine Mischung aus beiden Typen sein? XD

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blubb0butterfly

vor 9 Monaten

Rezenisonen

Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Carina-Bargmann/Der-Kuss-des-Ph%C3%B6nix-1489556561-w/rezension/1501429717/

Isis99

vor 9 Monaten

Prolog - Kapitel 2

Der direkte Einstieg mit dem Siebenschläfer, der Leas Amulett klaut ist schon ziemlich cool und spannend. Die Beschreibung der Morih fand ich super toll, Awan hatte ich von Anfang ins Herz geschlossen. Die Schattenwelt fand ich super interessant mit der Tatsache das in ihr nur das Vergangene existiert.Die Enthüllung das Awan ein Phönix ist hat mich ziemlich geschockt, da ich unter Phönixen immer nur ein Bild von Feuervögeln vor Augen hatte ^^ Awans Schwester Paka fand ich eher unsympathisch. Das Phönixe auch Gestaltenwandler sein können ist eine ungewöhnliche aber doch recht coole Idee mal schauen was sich noch entwickelt ^^

Isis99

vor 9 Monaten

Kapitel 3 - Kapitel 4

Die Informationen über die Wächter fand ich etwas verwirrend, aber im Laufe des Buches gewöhnt man sich daran. Als Mia ihre Eltern besucht hat und diese sie nicht erkannt haben, musste ich wirklich weinen. Lea hat Devanon befreit, bin gespannt was er in der Geschichte verändern kann. Die Schattenwelt hört sich wunderschön an, wenn ich meine Bücher nicht so lieben würde, dann wäre ich gerne dort ^^

Isis99

vor 9 Monaten

Kapitel 5 - Kapitel 6

Devanon und Elavan sind Zwillinge, das erklärt einiges. ich hätte mir vielleicht ein detailliertere Beschreibung der Herkunft der Brüder und der Senatoren gewünscht, sonst aber bisher ein super duper spannendes Buch ^^

Isis99

vor 9 Monaten

Kapitel 7 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Nachdem Awans Vater von Mia getötet wurde mussten die beiden fliehen. Aber viele Fragen bleiben ungeklärt wie z.B. warum der Siebenschläfer Leas Anhänger geklaut hat? Bei der Flucht mussten sich Awan und Mia und der Elf trennen, dass Awan sie schutzlos zurücklässt und wenn es nur kurz gewesen wäre, hätte ich nie gedacht. Yonara ist Leas Mutter, dass kommt unerwartet^^ Der Tod des Elfen ist irgendwie vollkommen sinnlos, er hätte das Portal doch auch von der anderen Seite aus schließen können, oder? Die Beerdigung Awans Vater ist der Einäscherung im heutigen Sinn sehr ähnlich, diesen Beziúg zur Realität finde ich toll ^^

Isis99

vor 9 Monaten

Kapitel 9 - Kapitel 10

Das Awans älterer Bruder Lian der Siebenschläfer ist hätte ich nie erwartet. Die Enthüllung von Leas Mutter war für mich eher offensichtlich, mit dem Amulett und dann auch noch mit Lians Geschichte war das eher offensichtlich. Leas Vater war da eher eine Überraschung für mich, ich hätte nie gedacht, dass es der Senator ist, und dann auch noch so ein größenwahnsinniger ^^ Das Ende fand ich super toll als sich Awan entschlossen hat zu Mia in die Lichtwelt zu kommen ich hoffe auf ein neues Abenteuer von dem Morih und der Begabten, ich hätte mir noch gewünscht, dass Mia einen Blick auf ihre und Awans Zukunft erhaschen kann!

Isis99

vor 9 Monaten

Rezenisonen

Vielen Dank, das ich an der Leserunde teilnehmen durfte, das Buch war super zu lesen. Hier ist meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Carina-Bargmann/Der-Kuss-des-Ph%C3%B6nix-1489556561-w/rezension/1506289223/1506287636/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.