Carina Bartsch

 4,5 Sterne bei 5.299 Bewertungen
Autorin von Kirschroter Sommer, Türkisgrüner Winter und weiteren Büchern.
Autorenbild von Carina Bartsch (©)

Lebenslauf von Carina Bartsch

Carina Bartsch wurde 1985 in Erlangen geboren. Nachdem sie die Schule, sowie ihre Lehre abgebrochen hat, entdeckte sie mit Anfang Zwanzig schließlich das Schreiben für sich und veröffentlichte ihren Debütroman "Kirschroter Sommer" zunächst im Selbstverlag, bevor sie zu Rowohlt wechselte.

Alle Bücher von Carina Bartsch

Cover des Buches Kirschroter Sommer (ISBN: 9783499227844)

Kirschroter Sommer

 (2.734)
Erschienen am 25.01.2013
Cover des Buches Türkisgrüner Winter (ISBN: 9783499227912)

Türkisgrüner Winter

 (1.956)
Erschienen am 25.01.2013
Cover des Buches Nachtblumen (ISBN: 9783499291081)

Nachtblumen

 (326)
Erschienen am 23.06.2017
Cover des Buches Dreimal Liebe (ISBN: 9783944647043)

Dreimal Liebe

 (105)
Erschienen am 08.08.2013
Cover des Buches Sonnengelber Frühling (Emely und Elyas 3) (ISBN: B085YCSBR6)

Sonnengelber Frühling (Emely und Elyas 3)

 (67)
Erschienen am 20.03.2020
Cover des Buches Sonnengelber Frühling (ISBN: 9783499005510)

Sonnengelber Frühling

 (53)
Erschienen am 19.05.2020
Cover des Buches Türkisgrüner Winter (ISBN: 9783944647012)

Türkisgrüner Winter

 (1)
Erschienen am 29.10.2012
Cover des Buches Kirschroter Sommer (ISBN: B00FA5RG66)

Kirschroter Sommer

 (21)
Erschienen am 04.10.2013

Neue Rezensionen zu Carina Bartsch

Cover des Buches Sonnengelber Frühling (ISBN: B0882PNRGJ)K

Rezension zu "Sonnengelber Frühling" von Carina Bartsch

Anstregende Protagonistin
Klofivor 11 Tagen

Nach dem Hören des dritten Teils komme ich zu folgenden Schluss: ohne wäre ich besser dran gewesen. Dieses Beischlaf-Heckmeck war kaum zum Aushalten. Die ersten beiden Bände haben auch schon gezeigt, das Emely eine nervige Art haben kann, aber ich hatte sie lieb gewonnen. Teil 3 hat diese zarten Bande zerstört. Alleine die letzten Sätze im Buch haben mich fast meine Beißschiene zerstören lassen. Es mag sein, dass es an der Sprecherin liegt - aber ich habe nicht das Bedürfnis, mir noch das Buch zu kaufen, um das herauszufinden. Schade.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Kirschroter Sommer (ISBN: 9783499227844)Sandra_everydays avatar

Rezension zu "Kirschroter Sommer" von Carina Bartsch

<3
Sandra_everydayvor einem Monat

Protagonistin Emely ♥️

Emelys Herz wurde von Elyas gebrochen und genau das zeigt sie ihm mit jedem Satz, der von ihren Lippen kommt. Sie ist verbittert und hat gelernt, ihre unerwiderten Gefühle für Elyas tief unter ihrem Hass gegen ihn zu vergraben. Sie sucht in Luca etwas, das sie so schmerzlich bei Elyas vermisst, weshalb sie sich nicht für einen entscheiden kann. Doch unter der rauen, sarkastischen und humorvollen Schale, schlummert das unsicherer und verletzliche Mädchen, das sich Elyas am liebsten vor die Füße werfen würde. Emely setzt Prioritäten, sie ist nicht bereit dazu, sich von ihm zerstören zu lassen, den gleichen Weg wie damals zu gehen und dafür respektiere ich sie nicht nur, nein ich bewundere sie. Sie ist nicht dumm, sie weiß, was sie aufs Spiel setzt und wie wichtig es ist, dass man sich selbst beschützt. Emely hat sich in mein Herz geschlichen mit ihrer Stärke, ihrem Sarkasmus und ihrem guten Herzen. Sie schwankt zwischen den Stühlen, ist sich unsicher, ihre Handlungen widersprechen sich und sie kann die einfachsten Entscheidungen nicht treffen und genau das macht dieses Buch so real, macht Emely zu dem was sie ist. Ein Mädchen auf dem Weg zur Frau. In diesem Alter weiß man nicht alles, nicht alles ist einem klar, die Gefühle verwirren einen, verleiten einen zu Fehlentscheidungen. Jeder Schritt wird überdacht, auseinandergerollt, zusammengesetzt, Konsequenzen abgewogen. Ja das Gehirn rattert und rattert, man dreht sich im Kreis. Das ist auch der Grund warum ich mich so gut in Emely einfühlen konnte, jeder kannte diese Phase voll gespielter Stärke und qualvollen Selbstzweifeln. Jeder kennt das Gefühl von unerwiderter Liebe. Emely erinnerte mich an früher und auch wenn ich oft den Kopf schüttelte, mich ihr Schwanken genervt hat und ich geflucht habe, so verstand ich mit meinem Herzen, nicht mit meinem Kopf.

Protagonist Elyas ♥️

Elyas hat einen Fehler gemacht und nun steht er diesem Fehler gegenüber. Und er kämpft, was mein Herz schwach werden ließ. Obwohl noch so viele Eigenschaften eines Jungen in ihm stecken, wirkte er reifer als Emely, ob es daran liegt, dass er sich seinen Gefühlen bewusster ist, kann ich nicht sagen. Aber er gibt alles, steckt alles ein und verliert nie sein Lächeln. Ein kleiner Stein? Kein Problem er springt drüber, eine Mauer? Holt die Abrissbirne, die macht er platt. Eine verängstigte, misstrauische Emely? Das kriegt er auch hin. Am meisten beeindruckt mich an Elyas sein Humor und seinen Beschützerinstinkt. Er spring für seine Familie und Freunde in die Bresche. Wie ein Fels in der Brandung ist er für alle da. Wie er sich Schritt für Schritt Emely nähert, wie er sich die Mühe gibt, sie von ihrem Hass abzubringen lies mich dahinschmelzen.

Story-Aufbau ♥️

Chaotische Gefühle, Liebe und Hass, zwei junge Menschen die versuchen den richtigen Weg zu gehen. Carina Bartsch nimmt uns mit in eine Welt voller Liebe, Enttäuschungen, Zweifel und Unsicherheit. Sie versetzt uns in eine Zeit zurück, in der nichts wirklich einfach war, in der jedes Wort, jede Bewegung, jede Handlung eine Bedeutung hatte. Es ist eine Story, die schon viele Male erzählt wurde, weil sie schon jeder erlebt hat und doch ist ihre Erzählweise herrlich humorvoll, erfrischend ehrlich und wundervoll süß. Ich habe mitgefiebert, konnte mich oft nicht entscheiden wen ich lieber mochte und fühlte mich wie Emely, gefangen im Strudel aus Hormonen.

Liebe Carina, du hast ein unglaubliches Talent dafür, die Gefühle von jungen Erwachsenen widerzuspiegeln. Deine Geschichten sind nicht neu, doch sie sind realitätstreu. Die Liebe, die Hormone, die Zweifel, dein Buch verwandelt einen wieder in einen Teenager. Diese unglaublich konfuse Zeit samt verwirrenden Gefühle gibt’s gratis oben drauf.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Nachtblumen (ISBN: 9783499291081)Taljas avatar

Rezension zu "Nachtblumen" von Carina Bartsch

Bewegend und ganz anders als erwartet!
Taljavor 2 Monaten

Klappentext ->


Auf jede Nacht folgt ein Tag
Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.
Nach den Bestsellern «Kirschroter Sommer» und «Türkisgrüner Winter» erzählt Carina Bartsch hier eine sehr berührende Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern: gefühlvoll,
(Quelle: Amazon)
  

 


 Cover -> 


Das Cover passt wunderbar zu dem Buch und ist wirklich sehr gelungen.
Die Farben sind klasse und auch der Bezug zum Titel, aber durch diesen Farbklecks sehr passend zum Inhalt.
Ein optisches Schmuckstück im Regal.
  

 


 Zusammenfassung -> 


Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Jana, die nach vielen Schicksalsschlägen eine Chance auf Sylt bekommt.
Dort wird sie 2 Jahre lang leben und ihre Ausbildung zur Bauzeichnerin in einem Architekturbüro absolvieren.
Zusammen mit vier weiteren Jugendlichen bekommt Jana von ihrem Chef Klaas Völkner und seiner Frau Anke die Chance ihr Leben neu zu ordnen.
Ein neuer Start ins Leben, was Jana nicht immer leicht fällt, die Vergangenheit wieder aufzurollen.
 Die Charaktere ihrer Mitbewohner könnten nicht unterschiedlicher sein und besonders verlieben stand nicht auf Janas Plan.

 

 


 Meine Meinung ->


Ich muss gestehen, dass ich dieses Buch anhand seines Klappentextes nicht gekauft hätte.
Es wirkt von außen wie eine "klischeehafte" Romanze, aber eine liebe Freundin legte mir dieses Buch ans Herz.
Und genau da ging es auch direkt hin, ins Herz.
Der Schreibstil von Carina Bartsch ist flüssig, leicht zu lesen und man verschmilzt förmlich in den Seiten.
Der Einstieg in das Buch war wirklich leicht und ich konnte mich von Anfang an in die Geschichte einfinden.
Das Hauptaugenmerkt liegt hier bei Jana und der Bewältigung ihrer Probleme, aber ein Hauch von Liebe ist auch dabei.
 Die Entwicklung der Charaktere fand ich großartig und für mich sind Jana und Collin ein ganz besonderes Paar.

 

 


 Mein Fazit ->


Nachtblumen ist für mich ein Roman der direkt ins Herz geht, teils bedrückend, teils traurig schön.
Aber für mich auch sehr realistisch im Bezug auf Traumata und dem hoffnungsvollen Neueinstieg ins Leben.

 Verdiente 5 von 5 Sternen !

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo! Ich bin neu hier bei Lovely Books und habe mich gleich in dieses Forum verliebt. Jetzt wollte ich mal ausprobieren, wie es ist, eine Leserunde zu eröffnen. Ich freue mich auf Eure Beiträge :)
2 Beiträge
LilyWinters avatar
Letzter Beitrag von  LilyWintervor einem Jahr

Ich liebe dieses Buch! Ich bin schon so gespannt auf Teil drei!

Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen zusammen "Türkisgrüner Winter" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s direkt im Anschluss an Band 1
26 Beiträge
Kristin84s avatar
Letzter Beitrag von  Kristin84vor 7 Jahren
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen. Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-) Wir starten am 12.09.2014 Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/
44 Beiträge
Kristin84s avatar
Letzter Beitrag von  Kristin84vor 7 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks