Neuer Beitrag

Sommerleser

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen. Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-) Wir starten am 12.09.2014 Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/

Autor: Carina Bartsch
Buch: Kirschroter Sommer

mieken

vor 3 Jahren

ich habe das Buch schon gelesen, ich fand es super :) Wünsche euch viel Spaß!!

katze-kitty

vor 3 Jahren

Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter gehören zu meinen Lieblingsbüchern!! Wünsche euch viel Freude !!!

Beiträge danach
35 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ajana

vor 3 Jahren

5. Abschnitt ab Kapitel 19
Beitrag einblenden

So ich bin auch am Ende. Zum Rezi schreiben habe ich ausnahmsweise mal keine Lust. Bei so Frauenromanen weiß ich nie was ich schreiben soll...

Das Ende gefällt mir auch nicht so gut, aber muss wohls ein, sonst würde es den 2. Band nicht geben ;) Also lese ich den dann gleich mal hinterher ^^ Aber auf jeden Fall weiß die Autorn wie man ein Buch in die Länge ziehen kann. Deswegen 1 Punkt Abzug, aber ansonsten hat es mir gut gefallen. Nur das "Überbuch" ist es jetzt nicht, aber angenehm zu lesen auf jeden Fall.

CasusAngelus

vor 3 Jahren

2. Abschnitt - Kapitel 6 - Kapitel 9
Beitrag einblenden

Wollt ihr mir nicht was von eurer Begeisterung abgeben? :D
Ich bin iwie gelangweilt von dem Buch. Emely nervt mich mit ihrer permantenen schlechten Laune, ich finds vorhersehbar und iwie hab ich das Gefühl, die Story schon zig mal in anderer Ausführung gelesen zu haben. Ich mag das Genre ja eigentlich, aber irgendwie fehlt mir an diesem Buch hier das besondere.
Daher werd ichs erstmal beiseite legen und mit nem anderen Buch weitermachen. Gibt einfach zu viele andere interessante Bücher, als dass ich mich weiter mit einem herumschlagen müsste, was mir nach 100 Seiten noch nicht zusagt :D Ich wünsch euch aber weiterhin viel Spaß bei der LR ;)

Kristin84

vor 3 Jahren

3. Abschnitt - Kapitel 10 - Kapitel 14
Beitrag einblenden

In diesem Leseabschnitt ist es ja richtig spannend geworden. Bei dem Autounfall von Emelys Eltern habe ich richtig mit ihr mitgebangt. Ich habe so gehofft, dass ihre Mutter überlebt. Besonders gut hat mir dazu auch Lucas E-Mail gefallen, die es ja wirklich auf den Punkt bringt. Da denkt man wirklich auch mal etwas länger drüber nach. Ich fand generell diesen Abschnitt teilweise etwas tiefgründiger als die vorhergehenden. Nicht nur die Ereignisse im Zusammenhang mit dem Autounfall, sondern auch Emelys tiefgründige Gedanken zum Schluss über das Universum und die Unendlichkeit. Gut, sie hat unter Drogen gestanden, aber so ganz verkehrt ist die Überlegung ja nicht. Eine wirklich interessante Wendung, die das Buch hier nimmt.

Elyas wird mir immer mehr und mehr sympathischer - er scheint wirklich nicht verkehrt zu sein. Was Emely ja auch so langsam bemerkt.
Mit unserer Vermutung, dass Elyas Luca ist, liegen wir wohl goldrichtig, bei den ganzen Hinweisen. Das ist kein Wink mehr mit dem Zaunpfahl, das ist ein Wink mit dem ganzen Zaun!

Ajana

vor 3 Jahren

3. Abschnitt - Kapitel 10 - Kapitel 14
Beitrag einblenden
@Kristin84

Emely ist echt manchmal wie ich. Mir muss manchmal auch den Zaunpfahl erst auf den Kopf hauen XD

Kristin84

vor 3 Jahren

4. Abschnitt - Kapitel 15 - Kapitel 18
Beitrag einblenden

So langsam hält man das ja nicht mehr aus (im positiven Sinne gemeint)! Ich hoffe, Emely und Elyas finden noch zu einander. Aber wie ich ja bereits gehört habe, hat das Buch einen ziemlich bösen Cliffhanger zum Schluss. Das lässt natürlich Böses ahnen. Für mich ist das Buch nun richtig spannend und ich werde auch gleich weiterlesen.

Das Missverständnis, was dazu geführt hat, dass die beiden in ihrer Jugend nicht zusammengekommen sind, ist schon ziemlich ärgerlich. Dieser Sören ist wirklich so ein A****. Ich kann mir gut vorstellen, dass Emely und Elyas jetzt immer noch zusammen wären, wenn dieses Missverständnis nicht gewesen wäre. Sie passen irgendwie super zu einander.

Das Thema "Alex" hat sich ja zum Glück auch wieder etwas normalisiert. Sie ist nicht mehr ganz so nervig und egoistisch wie am Anfang.

So, jetzt muss ich unbedingt weiterlesen, damit ich weiß wie das Buch ausgeht.

Kristin84

vor 3 Jahren

5. Abschnitt ab Kapitel 19
Beitrag einblenden

Wie vermutet, endet das Buch mit einem offenen Ende!! Da muss natürlich gleich der zweite Teil in Form des E-Books her. Muss ja wissen wie es weiter geht :-)

Emelys letzte E-Mail an Luca fand ich nicht in Ordnung. Sie ahnt doch, dass sie Gefühle für Elyas hat. Da muss sie doch so fair sein und gegenüber Luca die Wahrheit sagen.
Warum Elyas sich jetzt nicht mehr meldet, ist uns ja klar. Die Frage ist jetzt nur, wie wollen die beiden das jetzt wieder hinbiegen. Emely weiß ja nicht, dass Elyas Luca ist und Elyas wird es ihr wohl nicht gerade auf die Nase binden. Bin echt mal gespannt wie das weitergeht. Nicht, dass wieder ein Missverständnis die Beiden auseinander bringt.

Kristin84

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

So ähnlich wie Sommerleser ging es mir mit dem Buch auch, wobei ich auf jeden Fall den zweiten Teil lesen werde, weil ich unbedingt wissen will, wie es weitergeht!!

Hier noch der Link zu meiner Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Carina-Bartsch/Kirschroter-Sommer-868900971-w/rezension/1112655663/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks