Carina Bergfeldt

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(9)
(12)
(10)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Das Seegrab

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Vatermörderin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schade um die Story!

    Das Seegrab
    rike84

    rike84

    28. October 2016 um 14:34 Rezension zu "Das Seegrab" von Carina Bergfeldt

    Viktor Hyldgaart wollte nur mal schnell mit seinen Kumpels in die Kneipe. Seitdem wurde er nie wieder gesehen. Die Frau alarmiert die Polizei, die Suche ist erfolglos. Bis ein Kopf in einem See mit dem passenden Namen „Valdemars Grab“ gefunden wird. Ist das Viktor? Was ist das für ein Foto im Rachen der Leiche? Und was ist in den  anderen Müllsäcken, die bei der Suche gefunden werden? Ein Mörder mit mehreren Opfern oder mehrere Mörder? Anne Eiler muss ermitteln, hat aber privat ganz andere Probleme.. Stil, Machart, Meinung „Das ...

    Mehr
  • ohne Tiefgang

    Das Seegrab
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    10. October 2016 um 18:37 Rezension zu "Das Seegrab" von Carina Bergfeldt

    Anna Eiler, Kommissarin und Julia Almliden, Journalistin, sind Freundinnen. Julia hat ein psychisches Problem, ihr Vater ist seit einem Jahr verschwunden. Das Trauma scheint tieferliegend, wird aber nur an der Oberfläche beschrieben. Der Vater war nie für sie da, anscheinend und nun war er auch physisch abhandengekommen. Niemand weiß, wohin er verschwunden ist, weg, von einem Tag auf den anderen. Der Lebenspartner von Julia ist gegangen, weil es zwischen den beiden nichts mehr gab, Julia sich sperrte, psychisch von der Rolle war. ...

    Mehr
  • Was geschah wirklich in Valdemars Grab? Keine schlechte Story – hat mich aber nicht gefesselt!

    Das Seegrab
    AUSGEbuchT-PetraMolitor

    AUSGEbuchT-PetraMolitor

    08. October 2016 um 18:14 Rezension zu "Das Seegrab" von Carina Bergfeldt

    Was geschah wirklich in Valdemars Grab? Keine schlechte Story – hat mich aber nicht gefesselt! Ich bin ein großer Fan skandinavischer Kriminal- und Thrillerautoren und ihrer Bücher. Mittlerweile dürfte ich hunderte Bücher aus dem Genre gelesen haben, was mir einen guten Überblick über die „Szene“ verschafft. Von daher war ich sehr gespannt auf „Das Seegrab“ der mir bisher unbekannten Autorin Carina Bergfeldt, im August 2016 erschienenen im Goldmann-Verlag. Viktor Hyldgaard, erfolgreicher Holzfabrikant, wird in der schwedischen ...

    Mehr
  • Am Rand

    Das Seegrab
    walli007

    walli007

    02. September 2016 um 22:04 Rezension zu "Das Seegrab" von Carina Bergfeldt

    Der Unternehmer Viktor Hyldgaard verschwindet spurlos, seine Frau Jeanette ist sehr besorgt und informiert schnell die Polizei. Doch beim Verschwinden eines erwachsenen offenbar gesunden Mannes wird nicht gleich das volle Programm abgespult. Die Journalistin Julia Almliden ist da mehr nach Jeanettes Geschmack, einfühlsam stellt sie die richtigen Fragen und wirkt beruhigend auf sie ein. Dagegen macht die Polizistin Anna Eiler einen eher kühlen Eindruck. Doch nur kurze Zeit später wird Viktors verstümmelte Leiche gefunden. Nun ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Rache ist oft das beste Motiv

    Das Seegrab
    sommerlese

    sommerlese

    31. August 2016 um 17:09 Rezension zu "Das Seegrab" von Carina Bergfeldt

    "*Das Seegrab*" von "*Carina Bergfeldt*" ist der zweite Fall für Anna Eiler aus dem "*Goldmann Verlag*". Skövde in Schweden. Viktor Hyldgaar kommt nach einem Kneipenbesuch nicht nach Hause. Seine Frau alarmiert die Polizei und befürchtet das Schlimmste. Anna Eiler glaubt nicht an ein Verbrechen, bis in einem kleinen See ein menschlicher Kopf gefunden wird. Im Hals des Toten steckt das Foto einer Frau. Was hat diese Mitteilung zu bedeuten? Carina Bergfeldt setzt direkt am Vorgängerband an, man kann aber diesen Krimi ohne ...

    Mehr
    • 2
  • Kreativer und sehr unterhaltsamer Krimi!

    Die Vatermörderin
    Lilith79

    Lilith79

    18. January 2015 um 15:26 Rezension zu "Die Vatermörderin" von Carina Bergfeldt

    Die Vatermörderin ist ein sehr kreativer Debütkrimi, auf dem Umschlag steht zwar "Psychothriller", aber ich würde das Buch eher ins Krimi-Genre einordnen. Im Mittelpunkt des Buches stehen 2 verschiedene Handlungsstränge. Die Leiche einer einige Monate zuvor verschwundenen Frau wird aufgefunden und es stellt sich heraus, dass die Frau nicht wie vermutet Selbstmord begangen hat, sondern ermordet wurde. An der Auflösung des Falles ist nicht nur die Polizistin Anna interessiert, sondern auch 2 Journalistinnen einer mehr oder weniger ...

    Mehr
  • Gelungener Psychothriller

    Die Vatermörderin
    Spatzi79

    Spatzi79

    08. January 2015 um 13:22 Rezension zu "Die Vatermörderin" von Carina Bergfeldt

    In einem See wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine Polizistin und zwei Reporterinnen ermitteln. Nur der Leser weiß, dass eine dieser drei Frauen, die Kommissarin Anna Eiler oder eine der beiden Reporterinnen Julia Almliden und Ing-Marie Andersson, selbst einen Mord plant – an ihrem Vater, wie der Buchtitel bereits verrät. Die Frau plant akribisch und nach und nach erfährt der Leser immer mehr über ihr Motiv und ihre geplante Vorgehensweise. Doch welche der drei Frauen ist die Täterin? Und wer ist für den Tod von Elisabeth ...

    Mehr
  • Gelungener Psychothriller

    Die Vatermörderin
    Spatzi79

    Spatzi79

    06. January 2015 um 20:25 Rezension zu "Die Vatermörderin" von Carina Bergfeldt

    In einem See wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine Polizistin und zwei Reporterinnen ermitteln. Nur der Leser weiß, dass eine dieser drei Frauen, die Kommissarin Anna Eiler oder eine der beiden Reporterinnen Julia Almliden und Ing-Marie Andersson, selbst einen Mord plant – an ihrem Vater, wie der Buchtitel bereits verrät. Die Frau plant akribisch und nach und nach erfährt der Leser immer mehr über ihr Motiv und ihre geplante Vorgehensweise. Doch welche der drei Frauen ist die Täterin? Und wer ist für den Tod von Elisabeth ...

    Mehr
  • Die Vatermörderin

    Die Vatermörderin
    bookgirl

    bookgirl

    Rezension zu "Die Vatermörderin" von Carina Bergfeldt

    Inhalt Eine anonyme Frau plant ihren Vater zu ermorden, nachdem er ihr und der Familie das Leben zur Hölle gemacht hat. Sie legt sogar ein Buch an, in dem sie notiert, welches die beste Methode für einen Mord ist, bei dem eins von vorneherein das wichtigste ist: es soll ein qualvoller Tod werden. Zur gleichen Zeit wird eine weibliche Leiche gefunden, die sowohl die Polizistin Anna Eiler als auch die zwei Journalistinnen Julia Almliden und Ing-Marie Andersson mit den Ermittlungsarbeiten beschäftigt. Anna und Julia waren früher ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    04. August 2014 um 12:04
  • weitere