Soziologische und ökonomische Perspektiven zwei gegensätzliche Arbeitsmarkttheorien?

Cover des Buches Soziologische und ökonomische Perspektiven zwei gegensätzliche Arbeitsmarkttheorien? (ISBN:9783656615972)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Soziologische und ökonomische Perspektiven zwei gegensätzliche Arbeitsmarkttheorien?"

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Universität Hamburg (Sozialökonomie), Veranstaltung: Soziologie sozialer Probleme: Lebenslauf und Arbeitsmarkt, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg? Mit dieser Fragestellung setzt sich dieses Essay auseinander. Zur Erläuterung wie ein erfolgreicher Berufseinstieg gelingt, wurden aus der breiten Masse an Arbeitsmarkttheorien die Humankapitaltheorie als ökonomische und das inkorporierte kulturelle Kapital Bourdieus als soziologische Basis gewählt. Da zu einem erfolgreichen Berufseinstieg eine gewisse Menge an Humankapital gehört und sich ein hohes kulturelles Kapital nach Bourdieu über den sozialisierten Habitus eines Individuums bildet, wurden diese zwei Theorien zur Untersuchung ausgewählt. Ziel soll es sein, zwei Thesen zum erfolgreichen Berufseinstieg aufzustellen und diese anhand der Humankapitaltheorie und des inkorporierten kulturellen Kapitals kritisch zu diskutieren. Die Thesen lauten Frauen investieren im Vergleich zu Männern ebenso viel Zeit und Geld in ihr Humankapital und Ein erfolgreicher Berufseinstieg hängt vom Notendurchschnitt des Abschlusszeugnisses ab . Das vorliegende Essay setzt sich mit erfolgreichen Berufseinstiegen nach einem Studienabschluss auseinander. Weitere Formen der beruflichen Qualifizierung wie beispielsweise Ausbildungen in Unternehmen oder weitere berufsqualifizierende Ausbildungsformen außerhalb von Universitäten wer- den, um das Untersuchungsziel zu konkretisieren, ausgeschlossen. In den nächsten Abschnitten wird zunächst genauer auf die theoretischen Erklärungen und auf die wichtigsten Definitionen eingegangen, diesem folgt die Aufstellung und Einordnung der Thesen. Der letzte Teil dieser Arbeit ist eine Diskussion. Aus dieser resultiert der Schlussteil des Essays.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656615972
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:16 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:25.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks