Carina Martinez McLeods Töchter

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „McLeods Töchter“ von Carina Martinez

Zerstörte Träume Obwohl Nick sich inzwischen von seiner Freundin Sally getrennt hat, will Tess nun doch Dave heiraten. Als es endlich so weit ist, stellt sich jedoch heraus, dass er noch zu sehr an seiner Exfreundin hängt und nicht bereit ist, sich auf eine neue Liebe einzulassen. Für Claire scheint sich dagegen endlich alles zum Guten wenden. Ihr Streit mit Peter wird friedlich beigelegt. Sie ist glücklich mit ihrer kleinen Tochter Charlotte und Alex und sie kommen sich auch wieder näher. Gerade als Alex sich entschließt dieses Glück für immer festzuhalten, macht ihm das Schicksal einen grausamen Strich durch die Rechnung. Ein tragischer Unfall verändert das Leben aller Bewohner auf Dover's Run für immer.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen