Neuer Beitrag

dia78

vor 1 Jahr

(7)

"Hope & Despair" ist ein Jugendbuch von Carina Müller und ist im April 2016 im Verlag Impress erschienen.
Die Handlung spielt hauptsächlich in Phoenix und erzählt die Geschichten von Hope und Despair, welche als Babys von Sensimos auf die Erde geschickt wurden.
Vor genau 17 Jahren schickten die Sensimosianer 12 Babys (6 Mädchen und 6 Jungen) auf die Erde. Doch kaum auf der Erde wurden die Jungen entführt. Die 6 Mädchen, auch Probas genannt, heißen Hope = Hoffnung, Love = Liebe, Loyality = Loyalität, Honesty = Ehrlichkeit, Mercy = Mitleid und Modesty = Bescheidenheit. Die 6 Mädchen können dafür sorgen, dass es ihre Eigenschaften auf der Welt verstärkt werden. Allerdings wurden ihre Brüder auf genau das Gegenteil gepolt. Dort wo bei den Probas Hoffnung, Liebe, Loyalität, Ehrlichkeit, Mitleid und Bescheidenheit vorherrscht, gibt es bei den Improbas Verzweiflung, Hass, Verrat, Lügen, Unbarmherzigkeit und Habgier.
Eines Tages gelingt es den Improbas das Hauptquartier der Probas zu überfallen und jeder kann sich sein gutes weibliches Gegenstück entführen. Nur Despair misslingt die Mission, Hope kann entkommen und untertauchen.
Ein aufregender Kampf um das Gute in der Welt beginnt mit einem atemberaubenden Tempo.
Das Buch ist in der Ich-Form und aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, Hope und Despair, erzählt. Die Kapitel wechseln sich jeweils ab. Einmal erzählt Hope über ihr Leben und ihre momentane Situation oder Vorgeschichte, einmal Despair. Dadurch kann man sich ausgezeichnet in die Personen und das Erlebte hineinversetzen.
Zwar sind die ersten beiden Kapitel sehr lange, aber durch die gut beschriebene Vorgeschichte lebt das ganze Buch. Auch die kurzen und prägnanten Sätze machen das Buch zu einem Lesevergnügen. Durch die  vielen Dialoge, welche die Autorin (Carina Müller) verwendet, ist die Geschichte für den Leser noch greifbarer und noch nachvollziehbarer. Durch die Verwendung der Alltagssprache steigt man sofort in das Leben der Hauptprotagonisten ein und fiebert mit, bis zum Ende.
Das Jugendbuch "Hope & Despair" zeigt deutlich den inneren Konflikt von Hope und Despair, die auf einmal ihr ganzes Leben überdenken müssen, da manches was man ihnen sagt, unreflektiert und undurchdacht, nicht die ganze Wahrheit zeigt. Erst gemeinsam bemerkt man, wie stark man sein kann.
Da dies der grandiose Auftakt einer ganzen Reihe ist, kann man sich auf die Nachfolgebände richtig freuen.
Für mich ist dieses Buch auf jeden Fall den Kauf wert, da die Konflikte, die die Probas und Improbas erleben, sehr gut nachvollziehbar sind. Indirekt kann man diese Story auch ausgezeichnet auf die jetzige Welt übertragen. Ich konnte mich sehr gut in Hope, als auch in Despair hineinversetzen und genau deshalb gebe ich eine Kaufempfehlung!

Autor: Carina Mueller
Buch: Hope & Despair - Hoffnungsschatten
Neuer Beitrag