Alle Bücher von Carina Rozenfeld

Cover des Buches Secret Fire 1. Die Entflammten (ISBN: 9783841505095)

Secret Fire 1. Die Entflammten

 (486)
Erschienen am 01.04.2018
Cover des Buches Secret Fire (ISBN: 9783789133404)

Secret Fire

 (200)
Erschienen am 20.02.2017
Cover des Buches The Secret Fire (ISBN: 9780349002194)

The Secret Fire

 (8)
Erschienen am 10.09.2015

Neue Rezensionen zu Carina Rozenfeld

Cover des Buches Secret Fire (ISBN: 9783789133404)S

Rezension zu "Secret Fire" von C. J. Daugherty

Einfach nur langweilig
Sarah04vor 2 Monaten

Ich dachte ich gebe dem 2. Band eine Chance nachdem der 1.Band langweilig war. Doch leider ging es weiter mit dem Langweiligen Zeug und es blieb einfach nichts hängen so langweilig war es. Wirklich Schade da ich Night School von der Autorin so geliebt habe. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Secret Fire 1. Die Entflammten (ISBN: 9783841505095)S

Rezension zu "Secret Fire 1. Die Entflammten" von C. J. Daugherty

Gute Idee
Sarah04vor 2 Monaten

Am Anfang hat es mich sehr gefesselt doch dann war dieses Gefühl einfach weg und kam nie wieder. Ich musste Seiten mehrmals lesen damit ich irgendwas verstehe doch es blieb meistens nicht wirklich hängen. Was wirklich schade ist ich fand die Idee nämlich echt cool. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Secret Fire 1. Die Entflammten (ISBN: 9783841505095)Chronikskinds avatar

Rezension zu "Secret Fire 1. Die Entflammten" von C. J. Daugherty

Hatte mehr erwartet
Chronikskindvor 3 Monaten

Von Daugherty kenne ich bereits die Night School-Reihe, die mir damals wirklich gut gefallen hatte. Diese Reihe tummelte sich schon eine Weile im Regal, also hab ich sie nun mal in Angriff genommen.

Zuerst muss ich gestehen, dass ich ein wenig falsche Erwartungen vom Genre hatte. Ich bin von einem Jugendbuch ausgegangen, wie es auch die Night School-Reihe ist. Es hat sich aber eher als eine Urban Fantasy rausgestellt - was nicht schlimm war, nur anfangs ein wenig irritierend. Der Klappentext hinten auf dem Buch gibt da nämlich kaum eine Auskunft.

Die Geschichte hat sich an sich gut weggelesen. Der Stil ist flüssig und man merkt auch nicht, dass es von 2 Autorinnen geschrieben wurde, was ich gut fand. Die Geschichte wird wechselnd aus den Sichten von Sacha und Taylor erzählt, sodass man bei beiden gute Einblicke bekommen konnte.

Die Handlung fand ich okay. Sie hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker hauen können, weil viele Entwicklungen und Ereignisse doch recht vorhersehbar waren und ich das Gefühl hatte, sowas ähnliches auch schon mal gelesen zu haben. In dem Bereich ist es aber auch schwer, noch was Neues zu erfinden. Zudem fand ich die Ereignisse manchmal auch ein bisschen zu viel des Guten, ein bisschen weniger hätte es definitiv auch getan. Das Ende kam sehr abrupt und für mich irgendwie an der falschen Stelle.

Taylor und Sacha fand ich okay, aber auch sie haben mich nicht vom Hocker gehauen. Sacha mochte ich noch ein wenig mehr, weil er durch den Fluch einfach auch andere Ansichten hatte, die mich mehr zum Nachdenken gebracht haben. Taylor ... ja, sie war mir an einigen Stellen zu naiv.

Die Nebencharaktere fand ich gut, aber auch ein wenig oberflächlich. Manche kamen da einfach nicht richtig zum Tragen, bei anderen habe ich mich gefragt, warum sie überhaupt da sind.

Da es sich hier ja nur um eine Dilogie handelt, werde ich den zweiten Band auch noch lesen. Irgendwie möchte ich schon wissen, wie das noch ausgehen wird.

Mein Fazit
 So richtig konnte mich der Dilogie-Auftakt leider nicht überzeugen. Die Handlung war mir an vielen Stellen zu vorhersehbar oder auch einfach zu viel des Guten. Ein paar mehr Kniffe hätten definitiv nicht geschadet. Die beiden Protagonisten waren okay, aber auch ihnen fehlte das gewisse Etwas. Der Stil hat sich gut lesen lassen, sodass ich das Buch trotz der inhaltlichen Schwierigkeiten gut hat lesen lassen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Carina Rozenfeld?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks