Carina Schnell

 4.5 Sterne bei 37 Bewertungen
Carina Schnell

Lebenslauf von Carina Schnell

Carina Schnell wurde schon seit ihrer Kindheit, die sie in Kaufungen bei Kassel verbrachte, von ihren Eltern zum Lesen ermutigt. Es waren immer Geschichten, die in fernen Welten spielten, die sie am meisten gefesselt haben, Geschichten, die sie mit auf eine spannende Reise nahmen. Und schon als kleines Kind schrieb sie die Geschichten auf, zu denen sie dadurch inspiriert wurde. Da sie sich schon immer für fremde Länder, Kulturen und Sprachen interessierte, verbrachte sie nach dem Abitur viel Zeit im Ausland. Sie absolvierte ihren Bachelor im Übersetzen an der Universität Heidelberg und einen Master an der Universität Genf im Fachübersetzen. In den Jahren, in denen sie neben dem Studium als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache tätig war, ist ihr ihre Liebe zur deutschen Sprache auch wieder bewusster geworden und so begann sie, ihren ersten Roman zu schreiben. Die gebürtige Deutsche lebt und arbeitet aktuell als Übersetzerin und Autorin in der Schweiz. Ihr Debütroman „Die Kurtisane – Erwachen der Leidenschaft“ erschien im Juni 2017 und der zweite Teil „Die Magierin – Entscheidung aus Leidenschaft“ folgte im Juli 2017 bei Forever.

Alle Bücher von Carina Schnell

Auf einen grünen Tee mit...

Carina Schnell kam bereits mit einer Liebe zu Geschichten, Büchern und dem Schreiben auf die Welt und hat sich spätestens bei ihrer Arbeit als Deutschlehrerin immer wieder erneut für die deutsche Sprache begeistern können. 2017 feierte sie mit den ersten beiden Bänden der "Magische Leidenschaft"-Reihe ihr schriftstellerisches Debüt. Wir haben mit der Autorin über den Traum von Fliegen, aussterbende Wörter und ihr literarisches Traumdate gesprochen...

Liebe Carina, was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Ein männlicher Lektor hat sich einmal mir gegenüber abwertend über meinen Roman und über Autorinnen im Allgemeinen geäußert und behauptet, dass Protagonistinnen von Autorinnen meistens passiv und schwach sind. Da mich das sehr geärgert hat und diese Verallgemeinerung natürlich überhaupt nicht stimmt, ist für mich das schönste Feedback, dass viele meiner LeserInnen meine Protagonistin Méah als stark und vielseitig beschreiben und es ihnen positiv auffällt, dass Méah nicht darauf wartet gerettet zu werden, sondern die Dinge selbst in die Hand nimmt. Das bedeutet mir viel.

Gibt es ein anderes Genre, das dich als Autorin reizt?

Ich möchte nicht zu viel verraten, aber mein neues Projekt geht in Richtung Thriller. Das ist eine ganz neue Herausforderung für mich.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Leider meistens nachts. Dann kann ich nicht schlafen und muss alles gleich aufschreiben, bevor ich es vergesse. Ich habe auch oft Träume, die sich zu Geschichten entwickeln.

Hast du ein Lieblingswort?

Nein, aber ich bin verliebt in die deutsche Sprache. Oft ist uns Muttersprachlern gar nicht bewusst, wie reich und vielseitig der deutsche Wortschatz ist. Durch meine Arbeit als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache entdecke ich die Sprache durch die Augen meiner Schüler immer wieder neu und bin fasziniert.

Welchen anderen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Ich bin gelernte Übersetzerin und arbeite außerdem als Deutschlehrerin, was mir beides großen Spaß macht. Aber wenn ich könnte, wäre ich gerne für einen Tag eine Psychologin. Psychologie ist ein Studiengang, der mich, neben Sprachen, auch immer sehr interessiert hat.

Wie prokrastinierst du am liebsten?

Faul in der Sonne, vorzugsweise am See (wenn gerade kein Meer in der Nähe ist).

Welche Nervennahrung hilft dir beim Schreibprozess?

Ich nasche nicht viel, aber ich brauche Tee – in rauen Mengen.

Hast du für uns einen Tip für eine gute Serie?

Eine Buchserie, die schon etwas älter und deshalb leider recht unbekannt ist, ist die "Unter dem Weltenbaum"-Reihe von Sara Douglass. Eine meiner absoluten Lieblings-Fantasyreihen, die ich immer wieder lese und die mich auch sehr beim Schreiben inspiriert hat.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Vor allem für Fantasy-Einsteiger verschenke/empfehle ich gerne den ersten Teil von Terry Goodkinds Reihe "Das Schwert der Wahrheit". Damit habe ich bis jetzt noch jeden zu einem Fantasy-Fan gemacht.

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns auf dieser Reise begleiten?

Nach Schottland und dann am besten mit "Outlander" von Diana Gabaldon im Gepäck. Immer wenn ich es lese, bekomme ich ganz schlimmes Fernweh nach den Highlands.

Was ist dein Seelentier?

Ich wurde schon ab und an mit einer Katze verglichen: kuschelbedürftig, verträumt, verspielt, genießerisch, aber auch mal eigensinnig.

Gibt es etwas, was du gerne können würdest?

Schon seit ich denken kann, wünsche ich mir fliegen zu können. Es bleibt immer ein Traum, aber Fliegen ist wirklich das Tollste, was ich mir vorstellen kann, vielleicht mit großen Flügeln wie die Féar in meinem Roman.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Ich bin eine totale Käse-Liebhaberin. Das ist gefährlich, da ich auch noch in der Schweiz lebe, wo es an jeder Ecke Fondue gibt und ich mich immer zurückhalten muss, nicht zu viel davon in mich hinein zu stopfen.

Und zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Wenn ich meinem zehnjährigen Ich treu bleibe, gibt es nur eine Antwort: Peter Pan. Auch wenn ich nun erwachsen bin, warte ich immer noch darauf, dass er mich eines Tages abholt und mich mit nach Nimmerland nimmt.

Neue Rezensionen zu Carina Schnell

Neu
SilVia28s avatar

Rezension zu "Die Kurtisane - Erwachen der Leidenschaft" von Carina Schnell

Flucht
SilVia28vor 5 Monaten

Die Kurtisane des Königs lebt im Schloss als Namenlose. Sie ist die einzige Überlebende, als das Schloss angegriffen und alle getötet werden. Sie möchte die anderen orte vor den Angreifern warnen und begibt sich bei ihrer Flucht in den verbotenen Wald.

Ein spannendes Fantasy Abenteuer, das durch den Stil der Autorin zu einem tollen Leseerlebnis wird, Die Handlung ist leicht zu verfolgen und in die Protagonisten kann man sich sehr leicht hinein versetzen. 
Die orte der Handlung sind sehr detailgenau beschrieben, sodass man sich diese gut vorstellen kann.

Mich hat die Geschichte um die namenlose Kurtisane und ihren Abenteuern von Beginn an in den Bann gezogen, das ich einfach weiterlesen musste.
Sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
2
Teilen
EulenzaubersBuecherkistes avatar

Rezension zu "Die Magierin: Entscheidung aus Leidenschaft (Magische Leidenschaft 2)" von Carina Schnell

Rezension und Leseempfehlung zu „Die Magierin: Entscheidung aus Leidenschaft
EulenzaubersBuecherkistevor 5 Monaten

Zum Inhalt: Die ehemalige Kurtisane Méah wähnte sich in Sicherheit, und glaubte die Soldaten des brutalen roten Königs hinter sich gelassen zu haben. Doch die Vergangenheit holt sie immer weiter ein und erneut ist sie auf der Flucht. Ihr Ziel: Der Norden, wo es noch Magier gibt und wo sie nicht nur auf Schutz hofft, sondern auch zu erfahren, wer sie wirklich ist, ob auch sie magische Fähigkeiten besitzt. Aber Méah weiß wenig über die magische Welt, ihre Gesetze und Gefahren. Und so sieht sie einer ungewissen Zukunft und der schwersten Prüfung ihres Leben entgegen…   

 

Meine Meinung: Der zweite Teil dieser Reihe knüpft nahtlos an den ersten an, quasi mitten in  der Fluchtszene. Und Méah muss fliehen, denn der Feind ist hinter ihr her, und zieht auf seinem Rachefeldzug mordend und brandschatzend durch das Land. Hexenverbrennungen und magische Experimente an Menschen, sowie die Rekrutierung aller Männer für seine unheilvolle Armee hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Während der Rote also hinter ihr her ist, versucht Méah, die es geschafft hat, in den Norden zu entkommen, eine schwere Prüfung zu bestehen, denn eine Prophezeiung kündigt Großes an. Doch nicht alle Bewohner der Stadt Skarog stehen hinter ihr. Es gibt Zweifler, die nicht an sie und ihre magischen Kräfte glauben. Doch trotz allem stellt sie sich der Aufgabe und überwindet ihre Grenzen. Doch immer wieder bricht die Trauer um einen geliebten Menschen in ihr durch. Durch Zufall findet sie aber Unterstützung in Form einer Seherin, die aber selbst ein schweres Los trägt. Beide helfen einander, sie unterstützen sich und eine tiefe Freundschaft entsteht. Und langsam erwachen wieder Gefühle in ihr, auch wenn sie nicht sicher ist, was Auris wirklich in ihr sieht. Doch kurz vor dem alles entscheidendem Kampf steht Méah plötzlich zwischen zwei Männern. Wie wird sie sich entscheiden? Wird sie es schaffen, dem Roten die Stirn zu bieten und Panterra zu retten? In einem atemberaubendem Finale stehen sich die beiden schließlich gegenüber, und Méah setzt alles daran, den Erwartungen gerecht zu werden.

Wie schon im ersten Teil empfand ich den Schreibstil als flüssig und angenehm zu lesen. Die Spannung wurde dauerhaft gehalten, und stellenweise überraschte mich die fantasievolle Handlung wirklich. Toll und detailreich beschrieben waren auch hier wieder die Schauplätze. Méah entwickelt sich im Lauf der Geschichte zur Heldin und nimmt ihre Bestimmung an, sie lernt schnell und viel, manchmal schon fast verbissen. Die Nebencharaktere sind liebenswert, und helfen ihr bei der Vorbereitung auf ihre Aufgabe. Was ich allerdings sehr schade fand, dass man nichts mehr über den Baron lesen konnte, dem Méah so viel zu verdanken hat. Auch von Mag erfährt man nichts Weiteres mehr. Das ist ein Wermutstropfen, denn die Story ist so für mich nicht hundertprozentig zu Ende erzählt. Auch die Geschichte mit den Nixen kam meiner Meinung nach zu kurz, da wäre noch Potenzial da gewesen. Das Erwachen der Magie durch einen Kuss ist jetzt nicht unbedingt etwas Neues, wurde aber nett beschrieben. Da war für mich mehr die Szene drumherum schöner, weil Méah etwas unglaublich Berührendes erleben darf. Auch Ariyas Geschichte hätte noch ein wenig ausgebaut werden können, zu schnell verlief diese im Sande, zu glatt ging die Eingliederung in die Gemeinschaft von Skarog ab. Trotz dieser Kritikpunkte eine gelungene Fortsetzung der Geschichte!

Kommentieren0
2
Teilen
EulenzaubersBuecherkistes avatar

Rezension zu "Die Kurtisane - Erwachen der Leidenschaft" von Carina Schnell

Rezension und Leseempfehlung zu „Die Kurtisane: Erwachen der Leidenschaft"
EulenzaubersBuecherkistevor 6 Monaten

Zum Inhalt: Als Namenlose lebt sie als Kurtisane des Königs bei Hofe und wird Zeugin eines brutalen Angriffs auf den Palast und ihre Heimat. Nur knapp kann sich die Namenlose in den Wald retten, vor dem sich die Menschen seit Jahren fürchten. Den Kreaturen dort werden magische Kräfte nachgesagt. Doch die Namenlose hat keine Wahl. Sie  trifft den Waldläufer Érion. Was zunächst als Mittel zum Zweck dient, wird bald Freundschaft und Liebe. Érion gibt ihr endlich einen Namen: Méah heißt sie von nun an. Érion glaubt, dass sie zu Höherem berufen ist und begleitet sie auf ihrer Flucht gen Norden. Aber die Schergen, die den Palast überfielen, sind ihnen auf den Fersen. Und Méah ahnt noch nicht, welches Schicksal ihr bestimmt ist…

Meine Meinung: Dies ist die Geschichte einer namenlosen, geheimnisvollen Frau, die als Kurtisane am Hof des Königs lebt. Als sie nach einem Angriff auf das Schloss in den sagenumwobenen Wald flieht, trifft sie auf den Waldläufer Érion und seinen Begleiter, die ihr fortan auf ihrer Reise zur Seite stehen, denn der Walhallad birgt Gefahren, die sie sich nicht einmal annähernd vorstellen kann. Doch was sieht Érion wirklich in ihr? Nach und nach öffnen sich die beiden, man erfährt ihre Geschichte und auch ihre Gefühle füreinander ändern sich. Und so erhält die Namenlose auch ein besonderes Geschenk und endlich ihren Namen von Érion: Méah soll sie heißen. Beide, sowohl Érion als auch Méah fand ich überaus stark, auch wenn Méah nach einem schrecklichen Erlebnis verständlicherweise innerlich für kurze Zeit doch zutiefst erschüttert ist. Sie rappelt sich nach und nach wieder auf und gewinnt noch mehr an innerer Stärke, denn sie erkennt  ihren Weg, weiß, was wichtig ist und handelt schlussendlich danach. Spannende und gefährliche Szenen lassen mit den Protagonisten mitfiebern, teilweise sehr überraschende Wendungen halten den Leser in Atem, und man fiebert und leidet mit den Charakteren mit, auf ihrem Weg voller Ängste und Gefahren. Der Wald und seine mystischen und geheimnisvollen Bewohner entstehen beim Lesen vor dem inneren Auge, so schön beschrieben wurde diese magische Welt.Man erfährt man auch einiges über die Geschichte von Panterra, was ich sehr interessant fand. Der  Schreibstil von Carina Schnell ist so voller Fantasie und mitreißend, man fliegt förmlich durch die Seiten, um zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht. Spannende, mitreißende Geschichte über eine Namenlose, die flieht, um zu überleben.          Ein Stern in der Dunkelheit!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
CarinaSchnells avatar

Einladung zur Leserunde

Hallo ihr lieben Romantasy-Leser und Fans des Romans "Die Kurtisane - Erwachen der Leidenschaft",
endlich ist die von euch ersehnte Fortsetzung zur Kurtisane erschienen: "Die Magierin - Entscheidung aus Leidenschaft".
Ich möchte euch herzlich einladen, gemeinsam mit mir herauszufinden, wie Méahs spannende Reise weitergeht und was sie auf der Suche nach ihrer wahren Bestimmung noch alles erlebt.
Dabei wäre es von Vorteil, wenn ihr den ersten Teil gelesen habt, denn der zweite knüpft direkt daran an. Wenn ihr die Kurtisane nicht gelesen habt, könnt ihr das natürlich auch gerne noch nachholen und euch trotzdem bewerben: https://www.amazon.de/Die-Kurtisane-Erwachen-Leidenschaft-Magische-ebook

Kurzinhalt:

Wenn du alles verloren hast, wofür lohnt es sich zu kämpfen?
Die ehemalige Kurtisane Méah wähnte sich in Sicherheit und glaubte, den Schergen des brutalen roten Königs entkommen zu sein. Doch die Vergangenheit holt sie immer wieder ein und erneut ist sie auf der Flucht. Ihr Ziel: Der Norden, wo es noch Magier geben soll und wo sie nicht nur auf Schutz hofft, sondern auch zu erfahren, wer sie wirklich ist und ob auch sie magische Fähigkeiten besitzt. Aber Méah weiß wenig über die magische Welt, ihre Gesetze und Gefahren. Und so sieht sie einer ungewissen Zukunft entgegen...

Für die Leserunde verlose ich gemeinsam mit Forever 10 E-Books (epub- oder mobil-Format, bitte angegeben, welches ihr möchtet). Um in den Lostopf zu kommen, müsstet ihr lediglich folgende Frage beantworten:
Wenn ihr ein magisches Wesen in Panterra sein könntet, was würde euch besser gefallen:

- im Wald und eng mit der Natur verbunden zu leben, und jedes Lebewesen um euch herum spüren und verstehen zu können, mit Tieren sprechen zu können und mit euren übernatürlich scharfen Sinnen schnellere Reflexe und Heilkräfte als ein Mensch zu besitzen, ein besonderes Tier in Form einer Zwillingsseele als euren Begleiter zu haben (und was wäre das wohl für ein Tier?)

- wunderschöne, große Flügel zu haben, die euch überallhin tragen, in einer fliegenden Stadt im Gebirge zu wohnen, mächtige Zauberkräfte zu besitzen und in einer wohlorganisierten Gesellschaft zu leben, die an das alte Griechenland erinnert, und in der ihr als Magier eine hohe Stellung innehabt und die alten magischen Geheimnisse der Welt zu kennen und zu beschützen

Und, welches dieser Wesen wärt ihr lieber? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Die 10 Gewinner erhalten ihr Leseexemplar per E-Mail. Alle anderen sind natürlich herzlich eingeladen, das E-Book zu kaufen und trotzdem mitzumachen. Bewerbt euch bitte bis einschließlich 18. Juli.
Wer es kaum noch erwarten kann, oder noch unentschlossen ist, kann auch gerne schon einmal in die Leseprobe reinschauen: http://forever.ullstein.de/ebook/die-magierin/

Es wäre mir wichtig, dass alle Teilnehmer am Ende eine Rezension verfassen. Da es sich erst um meine zweite Veröffentlichung handelt, kann ich es kaum erwarten, Feedback von euch zu bekommen :)

Viel Spaß beim Beantworten der Frage. Ich freue mich auf euch!
Laudia89s avatar
Letzter Beitrag von  Laudia89vor einem Jahr
Sehr gerne lese ich auch andere Sachen von dir.
Zur Leserunde
CarinaSchnells avatar

Einladung zur Leserunde

Hallo ihr lieben Bücherwürmer, Fantasy- und Romantik-Fans,
mein Debütroman "Die Kurtisane - Erwachen der Leidenschaft" ist am 05. Juni bei Forever by Ullstein erschienen und ich möchte euch herzlich einladen, die spannende Geschichte um das magische Königreich Panterra gemeinsam mit mir zu entdecken.

Und darum geht es:

Die namenlose Kurtisane des Königs wird Zeugin eines brutalen Angriff auf den Palast und ihre Heimat. Nur knapp kann sich die Namenlose in den Wald retten, vor dessen Magie sich die Menschen schon seit Jahrzehnten fürchten. Dort trifft sie den Waldläufer Érion. Was zunächst nur als Mittel zum Zweck erscheint, wird bald zu Freundschaft und Liebe. Érion gibt ihr auch endlich einen schicksalsträchtigen Namen: Méah. Er glaubt, dass sie zu Höherem berufen ist und so machen sich die beiden auf nach Norden, wo die letzten Magier leben. Sie hoffen, Antworten darauf zu finden, wer Méah wirklich ist und warum sie verfolgt wird. Aber die Schergen, die den Palast überfielen, sind ihnen dicht auf den Fersen. Und Méah ahnt noch nicht, welches Schicksal ihr bestimmt ist ...

Für die Leserunde verlose ich 10 E-Books (epub- oder mobi-Format, bitte angeben, welches ihr möchtet). Um ein kostenloses Leseexemplar zu erhalten, müsst ihr lediglich eurer Kreativität freien Lauf lassen und bitte folgende Frage beantworten:

In einer Welt, in der Menschen und magiebegabte Wesen zusammenleben, welche Konflikte könnten zwischen den Völkern entstehen? Welche Probleme könnten einem friedlichen Zusammenleben im Weg stehen oder sogar zum Krieg führen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten! Die 10 Gewinner erhalten dann ein Leseexemplar per E-Mail. Alle anderen sind natürlich herzlich dazu eingeladen, das E-Book zu kaufen und trotzdem an der Leserunde teilzunehmen. Bewerbt euch bitte bis einschließlich 20. Juni. 
Wer es kaum erwarten kann oder noch unentschlossen ist, kann auch gerne hier schon einmal in die Leseprobe reinschauen. 

Es wäre mit wichtig, dass alle Teilnehmer am Ende eine Rezension verfassen. Da es sich um meinen Debütroman handelt, kann ich es kaum erwarten, Feedback von euch euch bekommen.


Na dann viel Spaß beim Beantworten der Frage. Ich freue mich auf euch!
CarinaSchnells avatar
Letzter Beitrag von  CarinaSchnellvor einem Jahr
Vielen Dank, das ist super lieb :)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks