Neuer Beitrag

neobooks

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Romanze zwischen Deborah und Carl steht im Mittelpunkt einer Mordermittlung. Deborah muss sich entscheiden und ihre Wahl überführt zuletzt den Mörder.

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Pater Noster" von Carine Bernard!

Klappentext
Halt die Augen auf! Ein riesiges rotes Auge leuchtet zusammen mit dieser Botschaft von Düsseldorfs Plakatwänden. Der kryptische Satz begleitet auch ein Armband aus roten Pater-Noster-Erbsen, das Deborah von einem Unbekannten erhält. Sie ahnt nicht, was es damit auf sich hat, und überhaupt hat sie gerade anderes im Kopf: Eine heiße Affäre mit ihrem Chef bahnt sich an und ihr Exfreund rast vor Eifersucht. Am längsten Tag des Jahres geschieht ein Mord und stellt Deborahs Welt auf den Kopf. Die beiden Männer, die sie liebt, geraten in Verdacht. Sie ist unfähig, eine Entscheidung zu treffen, solange sie nach der Wahrheit sucht. Erst als das Geheimnis des roten Auges gelüftet wird, erkennt Deborah die Zusammenhänge. Im Strudel der Ereignisse gerät sie selbst in Gefahr. Schrödingers Hund muss sie retten und er ist es auch, der ihr am Ende zeigt, wem sie vertrauen kann. ... Carine Bernards neuer Roman spielt in Düsseldorf. Die Romanze zwischen Deborah und Carl steht im Mittelpunkt einer Mordermittlung. Deborah muss sich entscheiden und ihre Wahl überführt zuletzt den Mörder. ...


Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Liebesgeschichte und Krimi, das finden auch die Leser: - Genial - Kriminell gute Lovestory - Mord und Liebe in der Werbebranche - Eine gelungene Mischung aus Krimi und Liebe - Den konnte ich nicht zur Seite legen - auf alle Fälle lesen!!!!

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Autor: Carine Bernard
Buch: Pater Noster

wortklauberin

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ich mag auch mitlesen. Weili ich einfach gern mal ausprobieren möchte, wie es sich anfühlt, bei einer leserude als Leser dabei zu sein. Hab mir das buch gerade heruntergeladen. Gewinnen dürfen also andere. Ich freue mich aufs lesen.

wortklauberin

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ich habs mir Grad bequem gemacht und das Buch aufgeschlagen, den klappentext gelesen. Und muss grinsen. Über "Schrödingers Hund" 😉

Beiträge danach
52 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ladybella911

vor 8 Monaten

3. Teil: Die Ermittlungen beginnen (Montag - Dienstag)
Beitrag einblenden

Schnell findet man bei den Ermittlungen heraus, dass es sich bei der ungeklärten
Todesursache um einen Mord handelt. Was mich etwas stört ist die Tatsache, dass die Beamten ihre Ermittlungen recht locker angehen.
Die Plakate mit dem roten Auge sind sehr geheimnisvoll.
Deborah erscheint mir immer noch naiv in ihrer Verliebtheit, sie ist fest von Carls Unschuld überzeugt. Nun findet ausgerechnet sie neues Beweismaterial - schon ein sehr großer Zufall finde ich, - und sie geht direkt zu Polizei.

Ladybella911

vor 8 Monaten

4. Teil: Die Auflösung (Mittwoch - Donnerstag)
Beitrag einblenden

So langsam fügt sich nun alles zusammen. Man bekommt die Erklärung zu den Plakaten und erfährt, was es mit den Armbändern auf sich hat. Aber nun gerät Stefan in den Kreis der Verdächtigen und Carl ist frei.
Deborah bemerkt nun endlich auch den Unterschied zwischen Carl und Stefan. Während Carls Wohnung sehr stylish aber auch sehr steril ist (sogar nach einer Liebesnacht) strahlt Stefans Unordnung eine warme Gemütlichkeit aus, in der man sich wohl fühlt.
Debbie hat Stefan versprochen, sich um Josh in seiner Abwesenheit zu kümmern, und nun wird dieser zu ihrem Retter und ihre Entscheidung leicht.

Ladybella911

vor 8 Monaten

5. Teil: Das Ende (Freitag - Samstag)
Beitrag einblenden

Ende gut, alles gut. So könnte man sagen. Es tauchen Beweise auf, die eindeutig Carls Schuld bestätigen.
Als Debbie aus dem Krankenhaus kommt, beschließen Stefan und sie, noch einmal einen Neuanfang zu wagen.

Ladybella911

vor 8 Monaten

Rezensionen

Liebe Carine,
Es hat mir großen Spaß gemacht, mit deinem Roman wieder einmal nach Düsseldorf zu reisen und ich sage dir ein herzliches Dankeschön.
Meine Rezi ist nun online, hier bei LB, Google+ und Amazon
https://www.lovelybooks.de/autor/Carine-Bernard/Pater-Noster-1246901498-w/rezension/1530462879/
https://www.amazon.de/review/R33V3VNQ63Z83D/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv
Gerne wäre ich auch bei der nächsten Leserunde dabei.

buecherliebe___

vor 7 Monaten

4. Teil: Die Auflösung (Mittwoch - Donnerstag)
Beitrag einblenden

Hier erfährt man wer der Mörder ist ... Wahnsinn, am Anfang hab ich echt nicht damit gerechnet ... Aber nach und nach wurde auch ich schlauer ...
Spätestens an dem Abend als die Einladung war ... Auch was es genau mit Pater Noster auf sich hat erfährt man hier ...

Deborah war von Anfang an ziemlich naiv und hat alles geglaubt was man ihr gesagt hat ... zum Glück kam sie irgendwann selbst drauf und hat die verschiedenen Momente und Ereignisse zusammen gewürfelt

buecherliebe___

vor 7 Monaten

5. Teil: Das Ende (Freitag - Samstag)
Beitrag einblenden

Deborah und Stefan sind wieder zusammen und er möchte ein paar Dinge an sich ändern das Deborah ihn nicht wieder so schnell verlässt ... Er hat den Namen der Agentur ändern lassen das Deborah wenn sie lust hat, mit einsteigen kann ...

Ende gut, alles gut :)

buecherliebe___

vor 7 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Pater Noster - Ein flüssig lesbares Buch von Carine Bernhard
Die Protogonisten sind sehr gut beschrieben ... man kann sie sich gut vorstellen.
Stefan Schrödiger hat eine kleine Agentur, in der Deborah mit arbeitet ... Nach dem Deborah ein Praktikum bei Schulze & Niess bekommen hat trennt sie sich ... Carl hat gefallen an ihr und bringt in seiner Gegenwart ihr Herz zum klopfen ... Carl & Boris sind sich nicht immer einig über die Meinungen oder Handlungen des anderen ...
Plötzlich stirbt Boris und der nervenkitzel beginnt ... Wer war es? Wie kam es dazu? Woran starb er?
Am Ende ist der Täter geschnappt und die, die zusammen gehören sind vereint...
- Nach ca 2/3 des Buches ist klar wer der Täter ist, somit ist es meiner Meinung nach leider kein spannendes Ende , es ist aber eine tolle Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.