Carl-Johan Forssén Ehrlin Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ von Carl-Johan Forssén Ehrlin

Das kleine Kaninchen, das Ihr Kind ins Reich der Träume entführt … Will Ihr Kind oft nicht zu Bett gehen? Oder kann nicht einschlafen? Die Geschichte von Konrad Kaninchen und seiner Reise zum Schlafzauberer ist die Lösung. Sie lädt zum Vorlesen ein und führt Ihr Kind schnell zu angenehmer Entspannung und in tiefen Schlaf. Die vom Autor entwickelte Methode basiert auf Techniken des Autogenen Trainings sowie Neurolinguistischen Programmierens und wird von Psychologen und Therapeuten auf der ganzen Welt empfohlen. Machen Sie aus dem Zubettgehen Ihres Kindes mit diesem Hörbuch, einfühlsam von Peter Kaempfe vorgelesen und mit beruhigender Musik unterlegt, ein sorgenfreies und unkompliziertes Ritual. (1 CD, Laufzeit: 32 min)

eine schöne Geschichte, umrahmt mit leiser Hintergrundmusik, die tatsächlich den kleinen Zuhörer zum Schlafen bringt

— Engel1974

Ich bin begeistert

— Katzyja

Das Hörbuch hilft nicht allein & nicht von heute auf morgen beim Einschlafen. Eltern müssen sich die Zeit für ein Einschlafritual nehmen.

— kaboe

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine schöne Geschichte, umrahmt mit leiser Hintergrundmusik

    Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

    Engel1974

    19. January 2017 um 12:54

    Ist einschlafen bei euren Kindern auch immer ein Problem? Das Hörbuch „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ von Carl-Hohan Forssen Ehrlin kann bei Problemen mit dem Einschlafen eine wertvolle Hilfe sein. Infos zum Hörbuch: Titel: „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ Genre: Kinderbuch, Hilfe zum Einschlafen Verlag: der Hörverlag Umfang: 1 CD Laufzeit: ca. 32 Minuten Sprecher: Peter Kaempfe Inhalt: Erzählt wird die Geschichte des Kaninchens Konrad. Konrad kann noch gar nicht einschlafen, obwohl alle seine Geschwister schon schlafen. Zusammen mit seiner Mama und seinem besten Freund / Freundin (hier ist das Kind als Zuhörer angesprochen) macht es sich auf den Weg zu Onkel Sandmann, der ihm beim Einschlafen helfen soll. Die  vom Autoren entwickelte Methode basiert dabei auf Techniken des Autogenen Trainings und wurde bereits von vielen Psychologen und Therapeuten empfohlen.   Meinung: Das Hörbuch bietet zwar kein Patentrezept, das nun wirklich jedes Kind zum sofortigen einschlafen bringt, bewirkt bei den allermeisten Kindern aber wahre Wunder. Sie ist eine wertvolle Hilfe beim schnellen und problemlosen Einschlafen. Wie oft habe ich von meinen Kindern die Sätze gehört „... aber ich kann noch nicht schlafen“, „... schlafen ist so langweilig“, „ ... ich bin noch gar nicht müde“, bedingt durch die Erkrankung ADHS sind beide dazu abends immer noch sehr hibbelig und aufgedreht, da kann der Tag noch so anstrengend gewesen sein. Wie solche Kinder zum Einschlafen zu bewegen. Die Methoden des Autogenen Trainings waren mir zwar kein Fremdwort, allerdings stellte mich dies vor die Frage wie dieses bei Kindern anzuwenden ist. Auf der Suche nach Alternativen bin ich auf dieses Hörbuch gestoßen. Und was soll ich sagen, es geschah wirklich ein Wunder. Meine Kinder hörten der Geschichte gespannt zu, sie ist von der Stimme her des Sprechers eher monoton, aber sehr angenehm und mit leiser Hintergrundmusik umrahmt, bereits dieses wirkt sehr beruhigend. Als die Kinder dann noch Mitten in der Geschichte einschliefen war ich schon sehr erstaunt, am nächsten Morgen aber noch viel mehr als die Kinder mir eröffneten das die CD einfach toll ist, sie zwar leider das Ende verpasst hatten, aber das kann man ja am Abend nachholen. Auch dieser Abend lief wieder ab wie der Vorabend nach der Gute Nacht Geschichte stellte ich den CD- Player an und merkte wie die Kinder sich beim zuhören entspannten. Auch dieses Mal schliefen sie wieder Mitten in der Geschichte ein. Vielleicht wird diese Methode nicht jedem Kind zusagen, meine Beiden sind seit dem begeisterte von der CD und das sie das Ende bis heute nicht kennen macht ihnen nichts aus, im Gegenteil, sie freuen sich schon auf den Abend um der CD zu lauschen. Auch ich bin immer wieder erstaunt wie toll diese Methode funktioniert, wie ruhig und entspannt die Kinder werden und selbst mir ergeht es so, bin ich doch auch schon ein paar Mal beim Zuhören eingeschlafen. Wir können dieses Hörbuch nur empfehlen, es ist auf alle Fälle wert ausprobiert zu werden. Wenn es dann auch beim ersten Mal nicht mit dem Einschlafen klappen sollte, nicht die Geduld verlieren, meine Kinder und ich können bestätigen, dass es funktioniert, aber vielleicht muss man auch erst lernen sich auf solche Geschichten einlassen zu können. Ich hoffe, dass es bald noch weitere dieser Hörbücher geben wird.

    Mehr
  • Erst war ich skeptisch aber dann....

    Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

    Katzyja

    16. March 2016 um 16:33

    Konrad Kaninchen kann nicht einschlafen. Er muss einfach immer soviel nachdenken und er versucht daran zu denken das alles was er tagsüber erlebt, ihn gaaaaaaanz müde macht. Konrad seine Geschwister haben überhaupt keine Probleme beim einschlafen. Konrad kann das einfach nicht verstehen. Selbst Papa Kaninchen schläft schnell ein. Aber wenigstens Mama nicht. Und Mama Kaninchen erklärt Konrad wie er am besten einschlafen kann. Und wie sie so erzählt versucht Konrad dabei einzuschlafen und nimmt DICH dabei mit, ins Land der Träume und zum Schlafzauberer...Meine Bewertung bezieht sich auf das Hörbuch!Also eins vorweg, ich habe mir von dieser CD absolut nix versprochen und es eher humorvoll in kauf genommen, das da wieder jemand meint Kinder einschläfern zu können. Aber ich wurde echt eines besseren belehrt!Das funktioniert wirklich. Der Erzähler spricht so langsam und ruhig, das man beim zuhören echt müde wird. Nicht nur die Stimme und die erzählweise helfen ruhig zu werden. Der Autor hat sich hier wirklich mit dem Thema schlafen und entspannung auseinander gesetzt. Er verwendet immer wieder das Wort "jetzt" also zb. "Jetzt entspannst du dich", "schlafe ein, jetzt" und genau das hilft wirklich. Die Geschichte wird nicht nur Konrad dem Kaninchen erzählt, sondern auch dem Zuhörer selber. Es heißt dann "Konrad und du....". Das Kind fühlt sich also wirklich mit in der Geschichte und es wird immer davon gesprochen das DU ganz müde bist. Das ist echt sowas von entspannend das ich selber beim zuhören fast eingeschlafen wäre. Also die CD hält was sie verspricht. Testet es selber.

    Mehr
  • Autogenes Training im Abendritual

    Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

    kaboe

    14. October 2015 um 15:33

    Konrad Kaninchen möchte gerne schlafen. Leider ist das garnicht so einfach. Und so macht sich Konrad auf den Sandmann zu besuchen, damit er ihm beim Einschlafen hilft. Und der Zuhörer darf gleich mitkommen. "Das kleine Kaninchen das so gerne einschlafen möchte" ist eine Einschlafgeschichte ganz ohne Spannungsbogen. Das Hörbuch erhebt keinen Anspruch darauf vollständig angehört zu werden. Der Zuhörer darf jederzeit einschlafen. Die CD muss nicht einmal abgestellt werden. Nach 32 Minuten ist die Geschichte vorbei. Die Geschichte von Kaninchen Konrad soll ein Teil des Einschlafrituals werden, wenn sich ein Kind mit dem Einschlafen schwer tut. Dabei sollen die Eltern (oder ein Elternteil) mit zuhören, denn ein wesentlicher Bestandteil des Konzepts ist es, sich die Zeit für das Kind zu nehmen und den Tag ruhig gemeinsam zu beschließen. Alleine wird das Hörbuch wenig bringen. Das Kind soll außerdem reichlich Bewegung gehabt haben und die letzte Ruhephase soll einigen Abstand haben. Im Grunde sind das die Ratschläge, die Eltern generell zum Thema Einschlafen bekommen. Carl-Johan Forssén Ehrlin ergänzt das Ganze durch eine kindgerechte Version es autogenen Trainings. Dieses muss, genau wie von Erwachsenen, erst einmal erlernt werden. Die Einführung des Abendrituals ist nicht zu umgehen. Für das Buch gibt es einige Anweisungen, wie vorgelesen werden soll. Mit dem Hörbuch entfällt dies. Peter Kaempfe hat diesen Part übernommen und seine warme Stimme unterstützt die Stimmung der Geschichte. Hinzu kommen leise Klänge, die an sich schon sehr beruhigend wirken. Mir gefällt, dass im Hörbuch (auch im Buch) darauf hin gewiesen wird, wie wichtig ein gemeinsames Einschlafritual ist um einem Kind die nötige Sicherheit für entspannenden Schlaf zu bieten. Unter solchen Umständen darf ein Hörbuch auch schon mal gähnend-langweilig sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks