Carl-Johan Forssén Ehrlin Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte“ von Carl-Johan Forssén Ehrlin

Das neue Hörbuch mit Einschlafgarantie!Unzählige Eltern und Kinder lieben das allabendliche Zubettgehen mit der Geschichte vom kleinen Kaninchen Konrad, die sie sanft und schnell ins Land der Träume entführt. Für sie gibt es nun ein weiteres Hörbuch: die Erzählung vom kleinen Elefanten. Die vom Autor entwickelte Einschlafmethode basiert auf bewährten Techniken des Autogenen Trainings und der Neurolinguistik, die von Psychologen und Therapeuten weltweit empfohlen wird. So wird aus dem Schlafengehen endlich ein sorgenfreies Ritual!Jurymitglieder der hr2-Hörbuchbestenliste urteilten über "Das Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte": "Die CD kann wunderbar in ein Abendritual eingebettet werden. Die suggestive Stimme von Peter Kaempfe trägt erheblich zum Erfolg bei."(1 CD, Laufzeit: 34 min)

Hilft nicht nur Kindern beim einschlafen

— Seelensplitter
Seelensplitter

eine tolle Geschichte als empfehlenswerte Einschlafhilfe fürs Kind

— Engel1974
Engel1974

Funktioniert wunderbar!

— Katzyja
Katzyja

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einschlafhilfe

    Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    14. January 2017 um 21:26

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchteDie neue Einschlafhilfe für ihr KindAufmerksamkeit und Erwartung:Die Original Rezension und was ich sonst noch zum Hörbuch denke, was nicht direkt in eine Rezension passt, findet ihr bei mir auf dem Blog.Inhalt in meinen Worten: Dieses Hörbuch für Kinder ist ein Hilfe. Sie lädt immer wieder ein, die Augen zu schließen, und dabei einfach zu entspannen und dabei dem kleinen Elefant, der ein Freund für ihr Kind sein möchte, zu folgen, in das Traumland.Keine Angst, wenn ihr Kind dabei einschläft, das ist ja der Ziel dieser CD.Wie ich dieses Hörbuch empfunden habe:Für Christen, wie ich manch einen kenne, wäre dieses Hörbuch nichts. Sie denken nämlich leider dass hier Hypnose am Werk ist, aber dass es einfach eine einfache Gedankenreise zur Entspannung ist, und dabei helfen kann, wirklich abzuschalten und dabei sich geborgen zu fühlen, lassen sie gerne außer Acht.Mir hat das Hörbuch, obwohl es für Kinder ist, und zwar für Kinder ab drei Jahren wirklich geholfen, nicht ewig wach zu liegen und nicht einschlafen zu können, ich kann mich leider auch nicht erinnern, jemals solange ich die CD hier habe, damit bis zum Ende der CD gekommen zu sein. Ich war einfach friedlich eingeschlafen und fühlte mich sicher.Und genau das finde ich klasse. In einer Zeit, wo Schlaf eh schon sehr gestört ist, einfach mal zu entspannen, und dabei einfach zu entspannen, das fand ich echt toll.Sprecherstimme:Die Stimme könnte hier gerne von zwei Stimmen gesprochen werden. Einmal mit einer Frauenstimme und einmal mit einer Männerstimme. Leider liegt diesem Hörbuch nur bisher die Männliche Stimme bei, was vielleicht nicht immer einfach ist, dennoch ist die Stimme sehr einfühlsam und ich fühle mich mit dieser Stimme wirklich wohl.Dennoch hätte ich mir Abwechslung gewünscht, so wird es nämlich auf Dauer zu gewöhnlich, und es wird irgendwann wieder in die Kiste wandern, weil jeden Abend mag ich mit dieser Stimme nicht in mein Bett. Aber das hat null mit der Stimme des Sprechers zu tun, sondern einfach dass es ein tolles Gimmick wäre.Fazit:Dieses Hörbuch ist eine wirklich gelungene Einschlafhilfe. Dabei hilft die CD abzuschalten, einzuschlafen, und zu helfen, los zu lassen, und nicht mehr am Tag festzuhalten.Für mich eine gelungen Art um den Schlaf wieder kostbar werden zu lassen.Sterne:Dem Buch gebe ich 4 Sterne.

    Mehr
  • eine tolle Geschichte als empfehlenswerte Einschlafhilfe fürs Kind

    Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte
    Engel1974

    Engel1974

    14. December 2016 um 13:17

    Wie oft höre ich von meinen Kindern den Satz „... schlafen ist doch so langweilig“. Geht es Euch auch so? So war ich lange auf der Suche nach einer passenden „Einschlafhilfe“. Diese habe ich dann mit dem Hörbuch „Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte“ gefunden. Hörbuchinfo: Titel: „Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte“ Autor: Carl – Johan Forssen Ehrlin Leser: Peter Kaempfe Inhalt: 1 CD / Laufzeit ca. 34 Minuten Genre: Kinderhörbuch / Einschlafhilfe Alter: ab 36 Monate Verlag: der Hörverlag Das Hörbuch entführt unsere kleinen Leser in den magischen Schlafwald, hier gibt es den kleinen Elefanten der müde ist und von seinen Zuhörern begleitet in den Schlafwald  wandern möchte. Er möchte es aber nicht ganz allein, sondern der Zuhörer soll in dabei begleiten, so freut sich der Elefant, das seine Zuhörer im gleichen Alter wie er sind und ebenfalls müde. Meinung:   In Anlehnung an die Methoden des Autogenen Trainings und der vom Autoren speziell entwickelten Einschlafmethode wurde auch dieses Hörbuch entwickelt. Die Kinder wirken meist vor dem Schlafengehen sehr aufgekratzt, durch das hören der Geschichte mit der leisen Hintergrundmusik werden sie nun immer ruhiger und entspannter. Die sehr monotone Stimme des Sprechers trägt ihr übriges dazu bei und verhilft den kleinen Zuhörer langsam ist „Traumland“ zu gleiten. Meine eigenen Kinder sind sehr hyperaktiv und so habe ich viel Hoffnung in dieses Hörbuch gelegt und war tatsächlich sehr erstaunt wie gut diese Methode funktioniert. Sie wurden immer ruhiger und entspannter, das kann ich bestätigen. Die leise Hintergrundmusik passt perfekt und so bin auch ich selbst beim hören dieser CD zur Ruhe gekommen und währe fast eingeschlafen. Allen Stressgeplagten Eltern, die wie ich immer wieder den Satz hören, „... schlafen ist so langweilig“ oder Eltern mit Kindern, die einfach keine Ruhe finden können, kann ich dieses Hörbuch nur empfehlen. Fazit: eine tolle Geschichte als empfehlenswerte Einschlafhilfe fürs Kind

    Mehr
  • Der kleine Elefant

    Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte
    Katzyja

    Katzyja

    07. December 2016 um 13:04

    Meine Zusammenfassung Ellen der kleine Elefant wird langsam müde und möchte von den Zuhörern begleitet werden. Sie hat herausgefunden das sie und die Zuhörer das gleiche mögen und sogar gleichalt sind, deshalb freut sie sich noch mehr das die kleinen Zuhörer mit ihr in den magischen Schlafwald gehen möchten. Bewertung In diesem Hörspiel geht es dieses mal um den kleinen Elefanten. Der nimmt die Zuhörer mit auf den Weg ins Traumland. Der Leser erzählt wie Ellen langsam müder wird und Mama Elefant erklärt wie sie merkt das sie langsam schläfrig wird, auch die Bewohner des Waldes sind alle müde und möchten schlafen, deshalb müssen auch alle Zuhörer der Geschichte schön leise sein.Der Vorleser Peter Kaempfe spricht so herrlich monoton und ohne Begeisterung in der Stimme das man wirklich merkt, wie man müder wird. Die Kinder werden nicht durch zu hohe Töne wieder aus der Dämmerphase gerissen sondern können ganz entspannt zuhören und langsam in den Schlaf gleiten.Dadurch das man selbst in der Geschichte angesprochen wird, funktioniert das mit dem einschlafen noch besser, auch da immer wieder Schlüsselworte wie "Jetzt" und ein langsames runterzählen vorkommen. Alles passiert langsam und schleichend. Es ist erstaunlich, das funktioniert wirklich XD Ich bin schon beim kleinen Kaninchen fast eingeschlafen und auch bei dieser Geschichte könnte ich mich eine Runde aufs Ohr legen.Ich bin mir nicht sicher ob dieser Effekt auch bei dem Buch so gegeben ist. Ich glaube eher, das man dafür auch so eine Stimmlage wie Peter Kaempfe haben muss da es sonst nicht so gut rüberkommt, gerade Eltern versuchen ja jede Geschichte mit tollen Stimmen und Geräuschen zu untermalen, da ist hier aber eben nicht angesagt. Auch die Hintergrundmusik passt perfekt. Ich bin überzeugt von diesem Hörspiel!

    Mehr