Carl A. deWitt Das Erbe des Greifen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Erbe des Greifen“ von Carl A. deWitt

Sagenhaft gute All-Age-Fantasy aus Deutschland!

Die Bewohner von Lytar haben einen Sieg errungen, doch sie wissen, dass der düstere Belior nicht aufgeben wird. Tatsächlich schickt er sich bereits an, Berendall, die mächtigste der noch freien Städte, zu erobern und dadurch Lytar den letzten potenziellen Verbündeten zu rauben. Und so müssen sich Tarlon, Elyra, Garret und Argor erneut auf die Suche nach der Krone von Lytar begeben, denn nur dieses noch immer verschollene mächtige Artefakt hat die Macht, den Untergang abzuwenden …

Eine spannende Trilogie voller Abenteuer, magischer Geschöpfe und dunkler Zauberkraft!

habs in zwei tagen gelesen musste unbedingt wissen wie es weiter ging .Durch dieses Buch kam ich zu seinen anderen Werken

— LadySamira091062

Stöbern in Fantasy

Der Dunkle Turm – Schwarz

Intensiv geschrieben, auch wenn vieles noch überhaupt nicht klar ist. Spezieller Sprachstil. Fesselnde Charaktere! Bin gespannt auf Band 2!

rokat

Die Klinge des Schicksals

Solider Start, interessanter Verlauf, enttäuschendes Ende. Kurz: eine nette Unterhaltung aber kein Highlight.

MiniMixi

Nevernight - Das Spiel

Atemberaubend! einfach genial! ich kann den dritten teil kaum erwarten!!

RobRising

Nevernight - Die Prüfung

Die ersten paar Seiten waren verwirrend, und dann gings einfach nur rund.

JojoBernard

Das Lied der Krähen

DAS Buch des Jahres!!

JojoBernard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks