Carl Amery An den Feuern der Leyermark

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An den Feuern der Leyermark“ von Carl Amery

Roman. 347 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.11.1982')

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "An den Feuern der Leyermark" von Carl Amery

    An den Feuern der Leyermark
    rallus

    rallus

    25. November 2010 um 12:24

    Ein Irrtum im Jahre 1866: Ein fränkisches Mitglied der Ministerialbürokratie in München, wie fast alle vom historisch notwendigen Sieg Preußens überzeugt, ordert in einem spielerischen Anfall von Sabotage unbesehen einen Restposten aus dem eben zu Ende gegangenen amerikanischen Bürgerkrieg: 560 Godfrey-Rifles. Er hat keine Ahnung, daß "Rifles" nicht nur die Gewehre, sondern auch die Schützen bezeichnet. Dies wird erst in vollem Ausmaß klar, als 560 assortierte Halunken und Abenteurer aus den Staaten über den Königsplatz in München einmarschieren. Der Kaltschnäuzigkeit, dem Draufgängertum und vor allem der überlegenen Feuerkraft der amerikanischen Söldner haben die preußischen Truppen wenig entgegenzusetzen. Die Leyermark, wie Bayern sich nennt, wird zum bedeutendsten Staat Mitteleuropas. Witzige Alternativ Sciencefcition - aus Bayern

    Mehr