Jungiana / Jungiana Reihe A, Band 12

Jungiana / Jungiana Reihe A, Band 12
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jungiana / Jungiana Reihe A, Band 12"

'Tatsächlich sind Träume unparteiische, der Willkür des Bewußtseins entzogene, spontane Produkte der unbewussten Seele. Sie sind reine Natur und deshalb von unverfälschter, natürlicher Wahrheit.
Die Beschäftigung mit den Träumen ist eine Art von Selbstbesinnung.Wobei aber nicht das Ichbewußtsein sich auf sich selbst besinnt, sondern es beschäftigt sich mit der objektiven Gegebenheit des Traumes als einer Mitteilung oder Botschaft der unbewußten, alleinen Menschheitsseele. Man besinnt sich wohl auf sich selbst, aber nicht auf das Ich, sondern auf jenes fremde Selbst, das uns ureigen, ja unser Stamm ist, aus dem das Ich einst wuchs. Es ist uns fremd, weil wir durch die Verirrung des Bewußtseins uns ihm entfremdeten.'
(C.G. JUNG: Die Bedeutung der Psychologie für die Gegenwart)

Inhalt: Carl Gustav Jung: Gérard de Nerval 'Thomas Elsner: Das Westliche Tor' Julian David: Mythos und Religion: Geschichten von Ovid Hansueli F. Etter: Mistapeo - der große innere Mensch der Naskapi-Indianer

Autoren: Carl Gustav Jung, Thomas Elsner, Julian David, Hansueli F. Etter

Beiträge zur Psychologie von C. G. Jung: 2003, 174 Seiten, 4 Farbtafeln, broschiert, Herausgeber Stiftung für Jung'sche Psychologie

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783908116127
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Verlag Stift. f. Jungsche Psychol.
Erscheinungsdatum:15.11.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks