Carl Hegemann

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Unsterblichkeit kann töten

Bei diesen Partnern bestellen:

Theater proben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schwindelerregende

Bei diesen Partnern bestellen:

Erniedrigung geniessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Glück ohne Ende

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation. Sehnsucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Once upon a Time in the West

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Politik und Verbrechen / Ausbruch der Kunst" von Carl Hegemann

    Politik und Verbrechen / Ausbruch der Kunst
    Marlischen

    Marlischen

    12. June 2011 um 00:23 Rezension zu "Politik und Verbrechen / Ausbruch der Kunst" von Carl Hegemann

    Der 11. September als das größte Kunstwerk aller Zeiten? Als Vorzeigewerk der Aktionskunst? Unter der Überschrift "Ausbruch der Kunst" versammeln sich in diesem kleinen Bändchen verschiedenste philosophische, kunst- und medientheoretische Texte zum Thema Politik und Verbrechen. Unter den Autoren befinden sich u.a. Größen wie Christoph Schlingensief, Peter Sloterdijk oder Boris Groys. Alles in allem ist "Ausbruch der Kunst" eine gelungene Zusammenstellung, die nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Schmunzeln anregt.