Carl Hiaasen

 4 Sterne bei 366 Bewertungen
Autor*in von Der Reinfall, Eulen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Carl Hiaasen studierte Journalismus und lebt mit seiner Familie in Florida. Seine journalistische Karriere begann er beim Miami Herald, für den er nach wie vor Kolumnen schreibt, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. In Deutschland wurde Hiaasen durch viele Romane bekannt, die in insgesamt 21 Sprachen übersetzt wurden, darunter die bei Goldmann erschienenen Bestseller »Dicke Fische«, »Krumme Hunde« und »Letztes Vermächtnis«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Carl Hiaasen

Cover des Buches Der Reinfall (ISBN: 9783442460373)

Der Reinfall

 (57)
Erschienen am 10.12.2007
Cover des Buches Eulen (ISBN: 9783407741066)

Eulen

 (39)
Erschienen am 06.10.2008
Cover des Buches Fette Fische (ISBN: 9783866157163)

Fette Fische

 (38)
Erschienen am 23.03.2009
Cover des Buches Krumme Hunde (ISBN: 9783442452798)

Krumme Hunde

 (25)
Erschienen am 01.09.2002
Cover des Buches Panther (ISBN: 9783407742148)

Panther

 (22)
Erschienen am 04.04.2017
Cover des Buches Sumpfblüten (ISBN: 9783442460380)

Sumpfblüten

 (22)
Erschienen am 09.03.2009
Cover des Buches Unter die Haut (ISBN: 9783442463732)

Unter die Haut

 (14)
Erschienen am 13.11.2006
Cover des Buches Einäugige Echse (ISBN: 9783407747990)

Einäugige Echse

 (12)
Erschienen am 30.01.2017

Neue Rezensionen zu Carl Hiaasen

Cover des Buches Panther (ISBN: 9783407742148)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Panther" von Carl Hiaasen

skuriler , schräger Lesespaß
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Es beginnt mit einem Streit mit der Lehrerin. Im Affekt isst ein Schüler ihren Bleistift und wenig später verschwindet die verhasste Lehrerin auf eine Exkursion. Alles scheint etwas merkwürdig und dann wird noch ein Panther aus seinem Lebensraum vertrieben und muss seine Panther Babys zurück lassen.  Carl Hiaasen ist der Meister des schrägen Humors und kann einfach herrliche Geschichten erzählen.


Cover des Buches Der Reinfall (ISBN: 9783442460373)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Der Reinfall" von Carl Hiaasen

Rache auf höchstem Niveau
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Dieses Buch ist einfach nur genial. Schauplatz ein Kreuzfahrtschiff und es ist kein gutes WEtter und es schleichen nur zwei Menschen über Deck. Warum? Das denkt Joey, als sie von ihrem Mann Chaz von einem Kreuzfahrtschiff geworfen wird. Er ist froh sie endlich los zu sein und spielt den trauernden Ehemann. Was er aber nicht weiß ist, Joey kann wunderbar schwimmen und überlebt. Sie wird von einem pensionierten Polizist gefunden und schmiedet mit ihm Rachepläne. Chaz unterdessen vergnügt sich mit seiner Geliebten und räumt alle Stücke seiner Frau aus dem Haus. Ein paar Tage sind sie wieder da. Er erschrickt zu Tode, aber das bleibt nicht das einzige merkwürdige, was von nun an passiert. Eine bitterböse und rabenschwarze Komödie mit einer großen Portion Rache.

Cover des Buches Der Reinfall (ISBN: 9783442460373)
jeanne1302s avatar

Rezension zu "Der Reinfall" von Carl Hiaasen

Rache ist süß
jeanne1302vor 3 Jahren

Wie konnte ich mich nur in so einen Typen verlieben, auf ihn einlassen?


Ich glaube, es gibt keine Frau, die sich das nicht schonmal gefragt hat. Und auch Joey fragt sich ständig, wie sie so blöd hat sein können, sich auf jemanden einzulassen, der sie nach Strich und Faden betrügt und dann noch am Hochzeitstag über die Reling eines Luxusdampfers wirft, in der Hoffnung, dass sie dort von den Strömungen oder den Haien zu Tode kommt. 


Zwar weiß Chaz - ihr Mann - dass sie eine Profischwimmerin ist, ist sich aber doch sehr sicher, dass die Natur ihm bei seinem Vorhaben helfen wird. Pech für ihn, dass ein Ex-Polizist, der auf einer Insel alleine lebt, Joey das Leben rettet. 


Eins ist für Joey klar: Sie will wissen, WARUM ihr Mann das getan hat und sie will Rache. Keine Polizei. 


Sie jongliert zwischen Schuld-und Rachegefühlen und merkt dabei kaum, dass sie beides eigentlich nicht mehr bräuchte, weil sie jemanden an ihrer Seite hat, der sie ehrlich liebt und bei sich haben möchte. 


Die romantische Krimikomödie ist spannend, lustig geschrieben und sehr unterhaltsam. Und hat wie oben beschrieben, sogar noch einen kleinen tiefergehenden Sinn: Sich Schuldgefühle zu machen, schwächt das Selbstwertgefühl noch mehr. Sich an jemandem zu rächen, der einem Böses zugefügt hat, ist zwar menschlich, aber Blödsinn, weil man in beiden Fällen die Energie auf etwas lenkt, was man gar nicht will und übersieht, wieviel Selbstwertgefühl man durch eine negative Erfahrung erlangen konnte und dass man dadurch offen wird/ist für echte Zuneigung. 


Aber nun ja…dies alles darf natürlich in der Realität wichtig sein…im Buch ist Rache einfach nur süß.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Carl Hiaasen im Netz:

Community-Statistik

in 372 Bibliotheken

auf 19 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks