Zwölf Griechen und Römer, die Geschichte schrieben

von Carl J. Richard 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zwölf Griechen und Römer, die Geschichte schrieben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zwölf Griechen und Römer, die Geschichte schrieben"

Am Beispiel von zwölf Biographien berühmter Persönlichkeiten der Antike spannt Carl J. Richard einen Bogen über rund 1200 Jahre griechische und römische Geschichte. Für uns heute sind Homer und Platon, Alexander der Große, Julius Caesar und Augustus Teile des griechisch-römischen Erbes für die moderne Welt, genau wie Themistokles und Perikles, Cicero und Scipio Africanus, der Apostel Paulus und Augustinus. Wir kennen einige Daten zu Leben und Werk dieser Personen, wir wissen in der Regel, dass Alexander die damalige Welt erobert hat oder dass Caesar ermordet wurde. Bestenfalls können wir sagen, dass einzelne Griechen und Römer die Welt verändert haben – aber die Frage, warum es heute immer noch wichtig ist, diese antiken Persönlichkeiten zu kennen, ist oft nicht kurz und bündig zu beantworten. Anhand der zwölf Portraits beschreibt Carl J. Richard die Bedeutung der griechisch-römischen Kultur als Wurzeln der westlichen Zivilisation. Zum Autor: Carl J. Richard, geb. 1962, ist Professor für Geschichte an der Universität von Louisiana in Lafayette/USA.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783896785503
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:278 Seiten
Verlag:Primus
Erscheinungsdatum:01.08.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks