Carl Ludwig Schleich Das Problem des Todes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Problem des Todes“ von Carl Ludwig Schleich

Prof. Dr. Schleich, der Medizinern vor allem als Erfinder der heute «Lokalanästhesie» genannten Methode bekannt ist sowie als enger Mitarbeiter des berühmten Arztes Virchow an der Charité, hat offensichtlich seine Tätigkeit als Arzt zeitlebens mehr als Dienst an der Seele des Menschen verstanden denn als jemand, der vor allem das Körperliche behandelt. In einem Vortrag im Mai 1920 in Berlin verblüffte er nicht nur seine Kollegen, sondern das gesamte Auditorium mit Aussagen zu Leben und Tod, die, aus der Sicht des Mediziners, das bestätigen, was spirituelle Lehren seit je erklären: Die Seele ist unsterblich, das Leben ein Übergangszustand. Das Hörbuch ist ein ca. einstündiger Ausflug in die wunderbare Sprachwelt des großen deutschen Arztes und Philosophen.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen