Carl Moineddin Jablonski Die Erleuchtung des Schattens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erleuchtung des Schattens“ von Carl Moineddin Jablonski

Das Buch bietet einen einzigartigen Einblick in das Leben eines erleuchteten Mystikers, der im Westen geboren wurde. Es webt Autobiografie, Briefe, Gedichte, Artikel und Interviews ineinander. Jablonski sah sich riesigen inneren und äußeren Herausforderungen gegenüber, als er sich bemühte, eine authentische, lebendige Sufitradition im Westen aufzubauen, die sich nicht auf Reichtum oder Familienvorrecht stützt. Ein Buch mit einer feinen Botschaft, die ernsthaft Suchende herausfordern und anregen wird, unabhängig von ethnischem oder religiösem Hintergrund.

„Dieses Buch beleuchtet, mit ihren eigenen Worten, das Leben einer sanften und begnadeten Seele. In den drei Jahrzehnten, die ich Moineddin Jablonski kannte, freuten wir uns oft an vertrauter Nähe, wozu auch unzählige Stunden des Musizierens, Studien des Sufismus unter seiner Anleitung und offene, ausgedehnte Darshans gehörten. Ich dachte, ihn gut zu kennen. Aber durch das Buch erhielt ich ein neues klareres und stimmigeres Bild des ganzen Mannes mit all seinem Glanz und seiner Pein, und ich bin dahin gekommen, ihn zu lieben wie nie zuvor. Danke für diese kluge Darstellung seiner Schriften; Moineddins Vision kann nun den Weg für noch viel mehr Suchende der Verwirklichung des Lebens beleuchten.“
W. A. Mathieu, Autor von The Listening Book

„Moineddin Jablonski kam zu einer wahren Verwirklichung des Herzens und bewies die Fähigkeit zu großer Liebe. Dies half ihm, auf natürliche und nicht anmaßende Weise die Gemeinschaft von Murshid Samuel Lewis’ Murids, zu der auch eine Reihe von Lehrern gehörte, die von Murshid Sam oder Pir Vilayat bevollmächtigt waren, zu leiten und zusammenzuhalten. Moineddin erkannte das Bedürfnis von uns allen, den Bereich der Psychologie anzuerkennen, in dem wir oft den Forderungen unserer Egos ausgeliefert sind.
Er nahm die schwierige Aufgabe an, allen zu vermitteln, dass sie für ihre Taten zur Verantwortung gezogen werden. Seine zahlreichen Briefe und Schriften zeigen klar die Tiefe seines Denkens. Und während seine Art einem Heiligen glich und fein war, stand er gleichzeitig für alle Ewigkeit stark in der Beziehung zu seinem Lehrer und vereint mit dem großen lebendigen Blutstrom der Einheit, in der wir leben, uns bewegen und unser Sein haben. Er setzte sich für die Harmonie zwischen den Linien ein, die sich auf Pir-o-Murshid Hazrat Inayat Khan beziehen. Alles dies und noch mehr machte ihn zu einem höchst wirkungsvollen Pir, wovon dieses hervorragende Buch Zeugnis ablegt.“
Wali Ali Meyer, Koautor von Physicians of the Heart (dt.: Medizin des Herzens)

„Als unser Lehrer Murshid Samuel Lewis noch lebte, sagte er ganz klar, dass Moineddin Jablonski sein Nachfolger sein sollte. Wir verstanden alle, warum: Moineddins inneres Leben, seine anmutige Art des Ausdrucks und die Tiefe seiner Einsicht. Jetzt vielen Dank für diese wundervolle Veröffentlichung; ihr Leser bekommt die Gelegenheit, Moineddin in seinem schriftlichen Ausdruck zu begegnen. Tiefer Dank an Moineddin für seinen Dienst und seine Sprachfertigkeit im geschriebenen Wort, und der gleiche Dank an die Herausgeber, die es auf diese Weise noch viel mehr Menschen ermöglichen, eine Beziehung zu Moineddins Geist zu finden.“
Pir Shabda Kahn, Sufi Ruhaniat International, Koautor von Physicians of the Heart (dt.: Medizin des Herzens)

Stöbern in Biografie

Mein Date mit der Welt

Wenig Reisebericht, vor allem Erfahrungen mit Dating Apps

strickleserl

Die Magnolienfrau

Eine aussergewöhnliche Lebensgeschichte einer sehr starken Frau.

oberchaot

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

Schwarze Magnolie

Spannende Lebensgeschichte, erschütternde Einblicke in ein abgeschottetes Land

Anna_Barbara

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks