Die Erdkunde im Verhältniß zur Natur und zur Geschichte des Menschen,... / Klein-Asien

Cover des Buches Die Erdkunde im Verhältniß zur Natur und zur Geschichte des Menschen,... / Klein-Asien (ISBN: 9783111421377)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Erdkunde im Verhältniß zur Natur und zur Geschichte des Menschen,... / Klein-Asien"

Frontmatter -- Inhaltsverzeichniß und Blattweiser -- Druckfehler -- Klein-Asien. Zweiter Band -- Das Halbinselland Klein-Asien ober Anatolien. Fortsetzung. Theil II -- Vierter Abschnitt -- 22. Vierundzwanzigstes Kapitel. Die großen cilicische Landströme zum mittelländischen Meere -- 23. Fünfundzwanzigstes Kapitel. Der cilicische Rüstensanm zwischen den Sarus- und Pyramus-Mündungen -- 24. Sechsundzwanzigstes Kapitel. Das Stromgebiet des Seihan Tschai, des Sarus der Alten -- 25. Siebenundzwanzigstes Kapitel. Tersus-Tschai, der Strom von Tarsus, Kvơyog der Alten -- 26. Achtundzwanzigstes Kapitel. Der cilicifche alpine Gebirgsftod des Antitaurus, Ala -Dagh, Bulghar -Dagh, Dumbelef- Dagh -- 27. Neunundzwanzigstes Kapitel. Das cilicifche Vorland, das rauhe (Silicien, die Tracheotis Kıλıxíu ŕ, TϱaϞeĩa, Tϱaˑ̷Ϟeɩὢrɩiϛ, Cilicia aspera der Autoren. Die heutige Provinz Itsch-eli der Türken mit dem Stromsystem des Gjök Su; Calycadnus der Alten und das peninfulare Gestadeland bis Tarsus -- 28. Dreißigstes Kapitel. Die Gebirgslandschaften der Südtaurusketten im Westen von Cilicien, nämlich in Jfauria, Pamphylia, Pisiria der Alten; die ehemaligen Sandschake Tekeh und Hamid der Türken -- 29. Einunddreißigstes Kapitel. Die Uebergänge von dem gebirgigen Pisidien nach dem südlicheren ebenen Pamphylieu durch die Stromsysteme bis zum Meere -- 30. Zweiunddreißigstes Kapitel. Das Stromsystem des Cestrus, Ak Su, d. i. Weißwasser. S. 534-598 -- 31. Dreiunddreißigstes Kapitel. Der Küstensaum Pamphyliens das Gestadeland der kleinen Küstenflüsse von dem rauhen Cilicien zu Alaja (Coracesium) in Ost gegen West nach Lycien bis Adalia (Attalia) und Olbia -- 32. Vierunddreißigstes Kapitel. Der Küstensaum Pamphyliens und das Gestadeland der kleinen Küstenflüsse im rauhen Cilicien bis Lycien und Adälia; Fortsetzung -- 33. Fünfunddreißigstes Kapitel. Das lycische Verland; das alte Lucien (Avxia) zwischen Pamphulien und Carien, südwärts Bisidien, ßbrugien und Lydien, die heutige türkische Landschaft Mentesche -- 34. Sechsunddreißigstes Kapitel. Die cibnatische Plateaulandschaft. Die Hochebene von Almalh und Awlan im Osten, die centrale Hochebene von Guzilhissar oder die Ciburatis im engeren Sinne im Westen, mit den vier Bunde-städten Cibyra, Dubon, Dalbura und Oenoanda, mit den Nordabsällen de- Massicytu-System- und deren Quellströme -- 35. Siebenunddreißigstes Kapitel. Das Hochland der Cibhratis gegen N.D. und der Nordlaus des Gerenis Tichai bis zur Karajyk Owassy und dem Ehonas Dagh -- 36. Achtunddreißigstes Kapitel. Das Stromsystem des Dolaman Tschai (Jndns) aus der hohen Plateaulandschast der Cibyrati- durch da- Tiesthal bis zu seiner Mündung am Meere. Der Gerenis-, Gürlik-, Dolaman-Tschat und sein Gebirgsbegleiter gegen die Seite von Carien; das carische Grenzgebirze, Boz Dagh, Salbacus -- 37. Neununddreißigstes Kapitel. Das vom hohen Plateauboden abfallende vielgegliederte Gebirgsland Lyciens im engeren Sinne gegen den Süden und das Gestadeland zwischen dem Gels von Makri und der Bai von Phineka -- 38. Vierzigstes Kapitel. Das Stromsystem des Xanthus -- 39. Einundvierzigstes Kapitel. Die Küstenanlicht des südlichen Gestadelandes Lhcien von Xanthus bis zur Phineka Bai und dem Ghelidoniscktn Vorgebirge -- 40. Zweiundvierzigstes Kapitel. Das südliche Glestadeland Lhciens von seiner kontinentalen Seite, durch Landreisen von Fellows. Echönborn, Epratt, Forbes und Rost erforscht -- 41. Dreiundvierzigstes Kapitel. Allgemeine Resultate der Naturforschung auf dem Boden Lyciens durch Cdw. Forbes

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783111421377
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:1218 Seiten
Verlag:De Gruyter
Erscheinungsdatum:17.12.1859

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks