Carl Sternheim Der Snob

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Snob“ von Carl Sternheim

Carl Sternheims Komödie DER SNOB wurde 1914 in der Regie von Max Reinhardt uraufgeführt. Die Reaktion von Kritik und Publikum auf die Geschichte eines überangepaßten Aufsteigers in der Finanzwelt war einhellig: Man jubelte. DER SNOB gehört zu Carl Sternheims berühmten Dramenzyklus AUS DEM BÜRGERLICHEN HELDENLEBEN. Diese gesellschaftskritischen Theaterstücke hatten seinen Namen berühmt gemacht und gehören noch heute zum festen Repertoire unserer Theater. „Carl Sternheims ‚Helden‘ sind Typen, die wir bei allen Gelegenheiten im Leben wiederfinden.“ FRANZ PFEMFERT

Stöbern in Romane

Mein Herz in zwei Welten

Roman über ein Neuanfang, Freundschaft und Selbstfindung

Sanny

Unter der Drachenwand

Arno Geiger hat mit seinem letzten Roman erneut bewiesen, das er einer der besten jüngeren deutschsprachigen Autoren ist.

Aliknecht

Acht Berge

2 völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen, Auffassungen von Natur u. a., die später als Erwachsene kaum gegensätzlicher sein könnte

Erdhaftig

Das weiße Feld

Hervorragend!

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine musikalische, literarische Achtsamkeitsübung mit viel Herz! :)

mehe

Underground Railroad

Sprachlich sehr gut, aber zu wenig Tempo, zu viel Distanz. Das Schicksal von Cora und der anderen Sklaven hat mich leider nicht berührt.

Arachn0phobiA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Snob" von Carl Sternheim

    Der Snob

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. June 2009 um 16:59

    Das war wohl eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe. Zum ersten grottenlangweilig, zum zweiten wusste ich ständig nicht, wovon die überhaupt reden und zum dritten ist die Hauptperson Christian der ätzendste und unsympatischste Kerl, der einem eigentlich unterkommen kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks