Carl Zuckmayer Carl Zuckmayer. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Der fröhliche Weinberg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carl Zuckmayer. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Der fröhliche Weinberg“ von Carl Zuckmayer

"Klima und Sonne einer begnadeten Landschaft sind für die Bühnen gewonnen", war das Echo Hans Sahls auf die Uraufführung von 'Der fröhliche Weinberg', jenes Stückes, das Carl Zuckmayer den Kleist-Preis einbrachte, jenes Stückes, das nun seit 70 Jahren wieder und wieder gespielt wird. Es hat 1925 in gleichem Maß Begeisterung und Ablehnung erfahren - doch es war der Durchbruch schlechthin. "Naturnähe, Lebensunmittelbarkeit. Wahrheitssuche sollen in Alltagserfahrungen erfaßt und an den gesellschaftlichen Ereignissen der Gegenwart gemessen werden" (Thomas Ayck) war Carl Zuckmayers Programm geworden. Bevor er es aber zu gestalten vermochte, mußte er sich erproben, 1917, zu Beginn seines Schreibens für das Theater, war die Wahl seiner Themen und die Sprache seiner Texte noch deutlich Vorbildern verpflichtet. Das 'Vorspiel zu einem Drama' und das dramatische Gedicht gegen den Krieg 'Prometheus' greifen nach eigener Einschätzung auf das "Schillersche und Kleistsche Spracharsenal" zurück. "Die dreiundzwanzig unmerklich verbundenen Szenen des 'Kreuzwegs' ... dringen eigen und voll wie zum ersten Mal aus erregter Brust" (Siegfried Jacobsohn). Nach diesem "abstrakten Wortrausch" aber gelingt ihm 1921 ein dialogsicherer Ansatz im Fragment 'Die Wieder-täufen. Vier Jahre später bringt er - Probe aufs Exempel - "mit Animalität und Sinnlichkeiten geladen"'Pankraz erwacht' auf die Bühne: die Grenzen sind erkannt - der Weg ist frei.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks