Carla Cassidy

 3.8 Sterne bei 47 Bewertungen

Alle Bücher von Carla Cassidy

Sortieren:
Buchformat:
Vergiss nie deine Sünden

Vergiss nie deine Sünden

 (17)
Erschienen am 09.03.2009
Nur der Tod sühnt deine Schuld

Nur der Tod sühnt deine Schuld

 (12)
Erschienen am 08.09.2010
Angst sei dein Begleiter

Angst sei dein Begleiter

 (8)
Erschienen am 04.12.2009
Dunkelheit soll dich umfangen

Dunkelheit soll dich umfangen

 (6)
Erschienen am 07.08.2009
Nur der Tod sühnt deine Schuld: Thriller

Nur der Tod sühnt deine Schuld: Thriller

 (3)
Erschienen am 11.11.2010
Angst sei dein Begleiter: Thriller

Angst sei dein Begleiter: Thriller

 (0)
Erschienen am 19.01.2010
Safety in Numbers and Christmas Confessions

Safety in Numbers and Christmas Confessions

 (1)
Erschienen am 16.10.2009
Wanted

Wanted

 (0)
Erschienen am 10.08.2010

Neue Rezensionen zu Carla Cassidy

Neu
fraeulein_lovingbookss avatar

Rezension zu "Vergiss nie deine Sünden" von Carla Cassidy

Vergiss nie deine Sünden
fraeulein_lovingbooksvor einem Jahr

Inhalt

Marissa hat gerade den Verlust ihres tödlich verunglückten Mannes überwunden und sich sogar wieder verliebt, als plötzlich grausame Morde in ihrer nächsten Umgebung passieren: Menschen, denen Marissa nur zufällig begegnet ist, werden ihr zuliebe umgebracht. Man findet die Toten mit durchschnittener Kehle und einem Grußkärtchen, auf dem »Für Marissa, in Liebe, Blake« steht. Die junge Frau fühlt sich beobachtet und bedroht. Sie kann keinem mehr trauen, auch ihrer neuen Liebe Alex nicht, der sich rührend um sie und ihre beiden Kinder kümmert. Doch dann durchschaut die smarte Ermittlerin Sarah Wilkerson das Motiv des Killers und beleidigt Marissa in aller Öffentlichkeit – denn keiner darf auch nur ein böses Wort über seine perfekte Familie sagen …
(Quelle: Amazon )

 

Meine Meinung

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

Marissa kämpft immer noch mit dem Verlust des Ehemannes und kann ihn nicht loslassen. Jedes Wochenende bringt sie Kuchen für die Feuerwache vorbei und lässt die Kinder mit ihnen spielen. Innerhalb der Woche steckt sie ihre Energie in ihr Geschäft, das sie sich mit dem Erbe und der Lebensversicherung aufgebaut hat. Zu ihren Schwiegereltern hat sie eine gute Beziehung und sie dürfen ihre zwei Enkel immer sehen, wenn sie es möchten. Ihren Kindern ist Marissa eine gute Muter, die ihnen versucht alles zu bieten und auf ihre Bedürfnisse einzugehen versucht.
Auch als sie Alex wiedersieht und ihm mit Haut und Haaren verfällt, verliert sie nicht die Gefühle ihrer Kleinen aus den Augen und versucht sie so langsam wie möglich an ihn zu gewöhnen. Auch bei den Großeltern macht sie ihre Sache ebenfalls wirklich gefühlvoll und ehrlich.
An sich scheint sie ein lieber und netter Charakter zu sein, aber ich bin irgendwie nicht so wirklich mit ihr warm geworden.

Alex taucht zu einem denkbar schlechten Moment auf der Bildfläche auf und wird schnell zu einem Verdächtigen für die Polizei und auch Marissa weiß nicht wirklich, was sie glauben soll…oder eben nicht. Nachdem er sie an gemeinsame Zeiten in der Vergangenheit erinnert und sie in der Gegenwart unterstützt, bekommt er ihr Vertrauen und wird schließlich selbst vom Täter angegriffen…
Mit Alex bin ich überraschenderweise relativ schnell warm geworden und ich hatte ihn nie in Verdacht. Er kümmert sich rührend um das Dreiergespann und wird den zwei Kindern ein toller Ersatzvater, der ihren richtigen Vater nicht ersetzen möchte.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.
Erzählt wird sie aus der Sicht von Marissa und dem Täter, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Außerdem kommt eine weitere Person zu Wort, was mir allerdings weniger gut gefallen hat, da es einfach kaum was zur Geschichte beigetragen hat und diese für mich unnötig in die Länge zog.

Mir gefiel „Vergiss deine Sünden“ leider überhaupt nicht und den Thriller habe ich bis fast zum Ende vergeblich in der Geschichte gesucht. Für mich zog sich die Geschichte endlos lange hin, was einerseits an den langen Zeitspannen und den vielen sinnlosen Geschichten zwischen den Morden lag und andererseits an der Story um die zwei Ermittler. Viele Abschnitte waren langweilig und ab und an habe ich die Seiten auch nur noch überflogen.
Die Auflösung um den Täter war mein Highlight – diese Person hätte ich nicht erwartet…

Von mir gibt´s keine Lese- oder Kaufempfehlung.

 Sterne

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Dunkelheit soll dich umfangen" von Carla Cassidy

Guter Thriller
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Kurzbeschreibung

Jim Abbott, ein berühmter Künstler, hat sich von einer Brücke in den Tod gestürzt. Seine Leiche wurde nie gefunden. Zwei Jahre später verliebt sich seine Frau Vanessa endlich wieder – in den äußerst attraktiven Christian. Doch dann werden Jims engste Freunde, einer nach dem anderen, grauenvoll ermordet. Auch Vanessas Leben ist in höchster Gefahr, denn der Killer verfolgt sie, quält sie mit Anrufen und dringt sogar in ihr Haus ein. Wird Vanessa das nächste Opfer sein?

Das Buch was das Erste, welches ich von der Autorin gelesen habe. Hat mir als Thrillerfan   gut gefallen. Spannung bis zum Ende.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Nur der Tod sühnt deine Schuld: Thriller" von Carla Cassidy

Nur der Tod sühnt deine Schuld
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Haley Lambert kümmert sich nach der Ermordung ihrer Schwester um ihre Nichte Molly. Diese musste das qualvolle Sterben ihrer Mutter mit ansehen und ist seitdem verstummt. Gemeinsam mit dem smarten Psychologen Banes versucht Haley, den Täter zu finden. Ihre einzige Chance: Molly muss endlich sprechen …

 

Von dem eher nichts sagendem Cover des Buches darf man sich auf keinen Fall abschrecken lassen. Denn hinter der Fassade steckt eine Geschichte, die dramatischer nicht sein könnte.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks