Carla Grün splitter faser weiß!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „splitter faser weiß!“ von Carla Grün

Ene, mene, miste, es rappelt in der Kiste. Carla hat etwas, um das man sie beneiden kann: Nachbarn, deren intimste Geheimnisse sie kennt. Geheimnisse, die so erotisch sind, dass es beim Luftholen knistert. Es geht weiter im Magnolienweg und mit der Geschichte um vier Frauen, die ganz normal leben und ganz normale Begierden haben. Diese Geschichte ist die Fortsetzung des Buches splitter faser süss. Man kann es jedoch, auch ohne Teil Eins gelesen zu haben, lesen, verstehen, lieben und mit ins Bett nehmen (nicht nur das Buch, haha!). Und alle diese Frauen haben etwas gemeinsam: Bedürfnisse und Geheimnisse. Geheimnisse, die besser nicht ans Tageslicht gezerrt werden sollten.

Erotik! Witzig! Mit dem nötigen Charm! Leichte Lektüre! Perfekt für laue Sommernächte!

— Angela_Matull
Angela_Matull

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

QualityLand

Kling schafft es mal wieder uns die unschönen Wahrheiten über unsere Gesellschaft in einer tollen Satire vor Augen zu führen!

ricysreadingcorner

Vintage

Ein feiner Soundtrack durch die Musikgeschichte rund um die elektronische Gitarre, in dem sich Wissen und Fiktion zum Besten vereint.

Marapaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erotisch! Witzig! Charmant!

    splitter faser weiß!
    Angela_Matull

    Angela_Matull

    08. July 2017 um 10:06

    splitter faser weiß!: ... was Marions Nachbarin begehrte ... von Carla GrünZusammenfassung: Im Magnolienweg geht es heiß her 4 Frauen und ihre gelüste,..untreue Männer,.. prickelnde Erotik.. und alles in charmant und witzig Art von Carla Grün erzählt.Meinung:Dieses Buch war das erste das ich von Carla Grün gelesen haben, man kann Band 2 ohne das vorherige Buch gelesen zu haben lesen da zum Anfang die Charaktere noch einmal kurz vorgestellt werden.Wie bereits erwähnt erzählt Carla die Storys der Bewohner des Magnolienweges keines wegs langweilig sonder amüsant und mit charm.  Viele Stellen brachten mich zum schmunzeln oder lachen. Es war mal etwas anderes als das was man so bereits kennt. Die Hauptpersonen sind ganz normale Frauen wie man sie im Leben kennt eben... die einen ganz normalen Alltagsleben nachgehen und trotzdem Sehensüchte und Fantasien haben die sie gerne ausleben möchten...  Carla erzählt als würde Sie die Nachbarn beobachten was dem Buch den nötigen biss gibt. Fatzit: Ein tolles Buch, die perfekte Sommerlektüre wenn man Bücher mag die mit Erotik und Witz gepaart sind.

    Mehr