Carla Häfner

 4,8 Sterne bei 123 Bewertungen
Autorenbild von Carla Häfner (©)

Lebenslauf

Carla Häfner wurde 1978 in Braunschweig geboren. Nach einem Medizinstudium lebt sie heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Neu-Ulm und ist als Ärztin und Buchautorin tätig.

Neue Bücher

Cover des Buches Der kleine Fuchs in der großen Stadt (ISBN: 9783751203739)

Der kleine Fuchs in der großen Stadt

Erscheint am 11.07.2024 als Pappbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Alle Bücher von Carla Häfner

Neue Rezensionen zu Carla Häfner

Cover des Buches Der Code des Lebens (ISBN: 9783957285331)
Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Der Code des Lebens" von Carla Häfner

Genetik kindgerecht erklärt.
Gwhynwhyfarvor einem Jahr

Warum ähneln Kinder ihren Eltern und anderen Verwandten? Wieso sind manche Menschen blond und andere braunhaarig, und wie entsteht eigentlich unsere Augenfarbe? Dieses Sachkinderbuch erklärt, wie Vererbung funktioniert, welche Rolle dabei die Gene spielen, was die DNA ist und was all diese Erkenntnisse mit einem neugierigen Mönch zu tun haben. Eine spannende Reise durch die Wissenschaftsgeschichte bis hin zur aktuellen Genforschung und -technik, bis zur Frage nach unserer eigenen Identität. Denn wer hätte gedacht, wie stark unsere Persönlichkeit bereits in unseren Genen angelegt ist? Genetik kindgerecht erklärt.


Wie hilft die Genbestimmung uns heute bei der Behandlung von Krankheiten und der bei der Aufklärung von Verbrechen? Das Buch führt uns von Mendel und seinen Erbsen-Experimenten, über die Entdeckung der Chromosomen und die Beschreibung der DNA-Struktur bis hin zur Entschlüsselung des gesamten Genoms. Kinder lernen, dass jedes Lebewesen aus Zellen aufgebaut ist, mit einer einzigen Zelle beginnt. Sie erfahren, was eine DNA ist, wo man diese findet und welche Funktion die DNA in ihrem Körper hat. Und noch viel grundlegender: Dass die DNA die Voraussetzung für das Leben und die Vielfalt der Lebewesen auf unserer Erde ist. Außerdem wird in diesem Genetik-Buch gezeigt, was Gentechnik ist, welche wichtigen Möglichkeiten sie bietet, aber ebenso, welche Gefahren sich dahinter verbergen. 


Schaf Dolly, pupsende Kühe – was hat die DNA damit zu tun? Anschaulich werden die Anwendungsgebiete der modernen Medizin, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion gezeigt. Topaktuelle Themen wie CRISPR und die Corona-Impfung mit mRNA-Impfstoffen sind bereits erläutert. Auch die Polizei bedient sich bei der Aufklärung von Verbrechen der DNA-Analyse – ein Kindersachbuch das den gesamten Themenbereich der Genetik spannend und verständlich erklärt. Mieke Scheier hat das Buch anschaulich illustriert. Großformatige Grafiken bis hin zu kleinen Ausschnittsvergrößerungen passen sich Bild und Text zu einer Einheit zusammen. Ein hochwertiges Sachbilderbuch für interessierte Kinder, das unterrichtsbegleitend zum Thema hilfreich ist, geeignet als Unterrichtsmaterial. Der Knesebeck Verlag gibt eine Altersempfehlung ab 10 Jahren. Ab! Ein umfangreiches Buch, das man nicht am Stück liest und auf das man später immer wieder zurückgreifen kann. Empfehlung!



Dr. Carla Häfner wurde 1978 in Braunschweig geboren. Sie studierte Humanmedizin in Göttingen und Ulm und forschte im Bereich Genetik an der Harvard Universität in Boston. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Neu-Ulm und ist als Ärztin und Buchautorin tätig.


Mieke Scheier

Mieke Scheier wurde 1986 in einem kleinen Dorf zwischen Osnabrück und Oldenburg geboren. Nach einem Kulturwissenschaftsstudium in Freiburg zog sie nach Hamburg, um an der HAW Illustration zu studieren. Mieke lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Hamburg.

Cover des Buches Große Lauscher und feine Spürnasen (ISBN: 9783845845036)
MartinAs avatar

Rezension zu "Große Lauscher und feine Spürnasen" von Carla Häfner

Hören, Riechen, Schmecken ....
MartinAvor einem Jahr

Große Lauscher und feine Spürnasen führt in die Welt der Sinne ein und zeigt nicht nur wie Tiere ihre Umgebung wahrnehmen, sondern es wird auch erklärt wie es bei den Menschen funktioniert und was uns von anderen unterscheidet. Wir schmecken, wir sehen, wir riechen … und andere Tiere auch, nur bei manchen Tieren funktioniert das anders als bei uns und viele nehmen die Welt ganz anders wahr als wir. Und manche von ihnen haben Fähigkeiten, die der Mensch nicht hat. Jeder Sinn wird beschrieben und es werden Tiere vorgestellt, welche besonders außergewöhnlich mit diesen Sinnen umzugehen wissen.
Das Buch ist gut gestaltet, verständlich aufgebaut und informativ. Die Texte sind nicht zu lang, ergänzt durch liebevolle Illustrationen von Claudia Lieb ergänzen. Und es stellt mehr dar als ein einfaches Nachschlagewerk, denn der Leser (im Alter von 8+, wobei ich auch denke, dass es unterhaltsam ist wenn sich Eltern und Großeltern beteiligen … für manche „Spiele“ wird ein Partner benötigt) wird dazu aufgefordert, seine eigenen Sinne zu testen, andere Sinne nachzuahmen oder besser zu verstehen und Beobachtungen anzustellen.
Große Lauscher und feine Spürnasen ist also ein Buch das auch aktiv einlädt die Welt der Sine zu entdecken. Ein Buch, das auf aktive und passive Art Wissen vermittelt.

Cover des Buches Auch Krokodile wollen Zähneputzen (ISBN: 9783737358491)
Ramgardias avatar

Rezension zu "Auch Krokodile wollen Zähneputzen" von Carla Häfner

Zähne putzen mit dem Krokodil
Ramgardiavor 2 Jahren

Das Zähneputzens ist oft ein schwieriges Thema, besonders am Abend. Dieses Pappbilderbuch berichtet von einem Krokodil, dass wegen seiner gelben Zähne dringend zur Zahnbürste greifen sollte. Zum Glück hat er auch noch Hilfe vom Elefanten und vom Papageien. Mit Hilfe eines Schiebers an der Buchseite öffnet und schließt das Krokodil seine Maul. Warum zwischen den Zähnen ein Frosch sitzt, erschließt sich mir nicht. Da der aber nett guckt, nehme ich am er ist keine Nahrung. Dann greift der Papagei zur Bürste „Das Zähneputzen ist nicht schwer, vor zurück und hin und Her:“ Diesmal sehen wir die Bürste und den Schaum zwischen den zu öffnenden Zähnen. Der Elefant spült mit dem Wasser aus seinem Rüssel nach. „Die Zähne blitzblank und sauber, welch wunderbarer Zahnputzzauber!“ Da können wir sehen, dass sie gelben Zähne wunderbar weiß geworden sind.

Schöne einfach gehaltene bunte Bilder, der gereimte Text und die Schieber kommen bei den Kleinen gut an. 

 

Gespräche aus der Community

CarlaHäfners avatar
CarlaHäfner

Hallo, vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen und eure Beiträge zu den Schlafliedern! Das war wirklich sehr spannend zu lesen. Ich bin ehrlicherweise überrascht und umso mehr begeistert, wie sehr das Singen von Schlafliedern immer noch eine wichtige Tradition in den Familien darstellt. Schön ist das! 

So, nun möchte ich aber auch gleich die Gewinnerliste veröffentlichen: Kathi248, Claudia_Reinländer, Sika, Claudias-Buecherregal, IronPink4688, RealMajo, Suntweety, Corneliapoetsch, FrauLesenswert, Gelinde.

Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, ihr habt viel Freude mit den Büchern. Sie sind auch schon unterwegs zu euch! :-)

Ganz liebe Grüße

Eure

Carla Häfner

PS: Übrigens plane ich noch eine neue Verlosung zum Welttag des Buches. Bis dahin ist zwar noch etwas Zeit, aber bleibt gespannt! ;-)


Zum Thema
0 Beiträge

Hallo zusammen! Wie angekündigt starte ich hier nun eine weitere (und für dieses Jahr wohl auch letzte) Buchverlosung. Zusammen mit dem Verlag an der Ruhr verlose ich 10 Exemplare des gerade erschienenen Buches "Ich bin der große Kitzelbär, frohes Lachen mag ich sehr..." mit CD.

Ob kleiner Hüpfefloh, großer Kitzelbär oder muntere Zaubereien im Tierreich, die einfachen und flexible einsetzbaren Verse, Lieder und Spiele in diesem Buch fördern durch die Kombination von Sprache oder Gesang und Bewegungs- oder Berührungsreizen auf kreative Weise die körpernahe Wahrnehmung der Kleinsten. Die Praxistipps geben Anregungen, wie das Lied oder der Vers mit und für die Kleinsten umgesetzt werden kann. Alle Lieder sind auf der beiliegenden CD zu hören. Das Buch eignet sich für Krippe, Kita, Tagespflegepersonen und natürlich für alle Eltern.

Von den insgesamt 10 verlosten Exemplaren sollen 5 Exemplare im außerfamiliären Bereich, z.B. in Krippe/Kita oder anderen Kindergruppen und 5 Exemplare im familiären Umfeld eingesetzt werden. Wenn Ihr teilnehmen wollt, beantwortet daher doch bitte bis zum 5. September die folgende Frage: Mit wem würdet Ihr die Lieder, Reime und Spiele aus dem Buch singen bzw. spielen?

Viel Glück bei der Verlosung

58 BeiträgeVerlosung beendet
Mrs. Dalloways avatar
Letzter Beitrag von  Mrs. Dallowayvor 8 Jahren
Wir haben das Buch mit CD wieder ausgepackt und mein Neffe, 3, sitzt seit gestern abend vor dem CD Spieler und hört die Lieder komplett durch 😁 mitmachen klappt so lala. Das mit den Fingern findet er aber interessant!

...und hier nun mal eine Buchverlosung für alle Schwangeren und frischgebackenen Mamas bei Lovelybooks! :-)

 

Zusammen mit dem Verlag SCHOTT MUSIC verlose ich 10 Exemplare meines neuen Buches "Hallo Baby, hier singt Mama. Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter".

 

Wie reagiert mein Kind im Mutterleib, wenn ich singe?

Kann mir Musik bei der Geburtsvorbereitung helfen?

Welche Musik mag mein Baby?

 

Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen gibt dieser Ratgeber werdenden Müttern praxisnah Antworten auf diese und viele weitere Fragen und zeigt, wie über das Singen eine erste Kontaktaufnahme mit dem Kind gelingen kann.

Der liebevoll gestaltete Schwangerschaftsbegleiter bietet hierzu eine umfangreiche Sammlung an Liedern - speziell für die Schwangerschaft und die erste Zeit nach der Geburt. Darüber hinaus enthält das Buch zahlreiche Anregungen, sich mithilfe von Musik zu entspannen.

Auf der beiliegenden CD sind alle Lieder in wunderschönen Arrangements zu hören. Zudem enthalten sind praktische Übungen zur Entspannung und eine Auswahl an klassischer Entspannungsmusik.

Na, seid Ihr neugierig geworden? Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, beantwortet bitte bis zum 17. Juni die folgende(n), ganz schwangerschaftsspezifische(n) Frage(n): "Wie nehmt Ihr die Bewegungen Eures Babys im Bauch wahr, merkt Ihr auch Unterschiede, abhängig von äußeren Einflüssen? Ist Euer Baby  z.B. immer ganz aktiv, wenn Ihr abends im Bett liegt, wenn Ihr gerade badet, singt oder auf dem Sofa entspannt? Oder hat es auch schon einmal ganz heftig geboxt, als Ihr gerade laute Musik gehört oder von lauten Geräuschen umgeben wart? Vielleicht hat es ja auch schon einmal mit einem leichten Stupsen reagiert, als Ihr eine Hand auf Euren Bauch gelegt habt..."

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Erfahrungen und freue mich auf Eure Beiträge!

Eure

Carla Häfner

52 BeiträgeVerlosung beendet
CarlaHäfners avatar
Letzter Beitrag von  CarlaHäfnervor 8 Jahren
Nun möchte ich mich auch bei dir noch einmal ganz herzlich für deine ausführliche und positive Rezension bedanken- Danke für die 5 Sterne! Besonders spannend fand ich zu lesen, dass du schon in der ersten Schwangerschaft deinem Baby vorgesungen hast. Nun bin ich ja ein wenig neugierig: Wie waren denn deine persönlichen Erfahrungen nach der Geburt? Hattest du den Eindruck, dass dein Baby die Melodien wiedererkannt hat? Konntest du durch das Singen eine besondere Verbundenheit erreichen? Wie auch immer, ich freue mich, dass du in meinem Buch viele neue Anregungen für deine zweite Schwangerschaft gefunden hast... und ich hoffe, dass du nach der Geburt auch noch weitere Anregungen finden wirst. Jetzt wünsche ich dir erst einmal noch ganz viel schöne gemeinsame "Mama-Bauchzwerg-Zeit"! (Danke für den so süßen Ausdruck, den musste ich einfach gleich noch einmal wieder aufgreifen... :-) ) Euch alles Gute!

Community-Statistik

in 111 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks