Carla Häfner Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.“ von Carla Häfner

Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter empfohlen vom Deutschen Hebammenverband und eine wunderschöne Lektüre für die Babybauch-Zeit

— camilla1303
camilla1303

Liebevoll gestaltetes Buch! Absolute Empfehlung!

— MamiAusLiebe
MamiAusLiebe

Wundervoller Ratgeber für werdende Mütter mit beiliegender CD. Sehr empfehlenswert um mit dem Ungeborenen in Kontakt zu treten

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Empfehlenswert nicht nur für werdene Mamis, sondern auch für Mütter mit Kindern bis 1 Jahr.

— Schoensittich
Schoensittich

Ein Muss für jede werdende Mama :-)

— sandra1983
sandra1983
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD." von Carla Häfner

    Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.
    CarlaHäfner

    CarlaHäfner

    ...und hier nun mal eine Buchverlosung für alle Schwangeren und frischgebackenen Mamas bei Lovelybooks! :-)   Zusammen mit dem Verlag SCHOTT MUSIC verlose ich 10 Exemplare meines neuen Buches "Hallo Baby, hier singt Mama. Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter".   Wie reagiert mein Kind im Mutterleib, wenn ich singe? Kann mir Musik bei der Geburtsvorbereitung helfen? Welche Musik mag mein Baby?   Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen gibt dieser Ratgeber werdenden Müttern praxisnah Antworten auf diese und viele weitere Fragen und zeigt, wie über das Singen eine erste Kontaktaufnahme mit dem Kind gelingen kann. Der liebevoll gestaltete Schwangerschaftsbegleiter bietet hierzu eine umfangreiche Sammlung an Liedern - speziell für die Schwangerschaft und die erste Zeit nach der Geburt. Darüber hinaus enthält das Buch zahlreiche Anregungen, sich mithilfe von Musik zu entspannen. Auf der beiliegenden CD sind alle Lieder in wunderschönen Arrangements zu hören. Zudem enthalten sind praktische Übungen zur Entspannung und eine Auswahl an klassischer Entspannungsmusik. Na, seid Ihr neugierig geworden? Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, beantwortet bitte bis zum 17. Juni die folgende(n), ganz schwangerschaftsspezifische(n) Frage(n): "Wie nehmt Ihr die Bewegungen Eures Babys im Bauch wahr, merkt Ihr auch Unterschiede, abhängig von äußeren Einflüssen? Ist Euer Baby  z.B. immer ganz aktiv, wenn Ihr abends im Bett liegt, wenn Ihr gerade badet, singt oder auf dem Sofa entspannt? Oder hat es auch schon einmal ganz heftig geboxt, als Ihr gerade laute Musik gehört oder von lauten Geräuschen umgeben wart? Vielleicht hat es ja auch schon einmal mit einem leichten Stupsen reagiert, als Ihr eine Hand auf Euren Bauch gelegt habt..." Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Erfahrungen und freue mich auf Eure Beiträge! Eure Carla Häfner

    Mehr
    • 53
  • Hallo Baby, hier singt Mama

    Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.
    camilla1303

    camilla1303

    07. July 2016 um 20:54

    „Schon ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat kann das Baby im Mutterleib hören. Sprache, Gesang und Musik können das Ungeborene nun entscheidend prägen“. Die Autorin, Dr. Carla Häfner ist selbst Mutter von drei Kindern und Musik begleitet sie seit der Kindheit. Dr. Häfner zeigt in diesem Buch werdenden Müttern, wie über Musik eine erste Kontaktaufnahme mit dem Bauchzwerg gelingen kann. Der musikalische Ratgeber wurde auch vom Deutschen Hebammenverband empfohlen und hat mich als schwangere Kleinkindmama ganz besonders interessiert. Habe ich mich in meiner ersten Schwangerschaft noch voll und ganz auf das neue Leben in meinem Bauch konzentriert und mehrmals täglich dem Bauchzwerg etwas vorgesungen, bin ich in der zweiten Schwangerschaft, dank weltentdeckendem Kleinkind, doch ein wenig abgelenkt und Baby Nummer 2 scheint viel zu kurz zu kommen, zumindest nehme ich diese zweite Schwangerschaft nicht mehr so bewusst wahr, wie die Erste. Dank „Hallo Baby, hier singt Mama“ halte ich nicht nur einen musikalischen Ratgeber in Händen, sondern auch ein Stück Mama-Bauchzwerg-Zeit. Und welche Mama möchte die Entwicklung im Mutterleib nicht positiv beeinflussen? Dr. Carla Häfner erklärt verständlich und wissenschaftlich fundiert, dass das Baby im Mutterleib insbesondere über Geräusche mit seiner Umwelt in Verbindung steht. Aufgeteilt ist das Buch in 5 Teile. Der erste Teil befasst sich mit allem was man zum Thema wissen sollte. Was kann das Baby im Mutterleib hören? Wie nimmt das Baby Sprache und Musik wahr? Im zweiten und dritten Teil des Buches werden vor allem Anregungen für die Praxis gegeben, wie man mit dem Baby im Bauch singt und wie man für das Baby im Bauch Musik hört, einer Liedersammlung inklusive. Dr. Carla Häfner empfiehlt jedoch sich einige wenige Lieder auszusuchen, die man immer und immer wiederholt. Das habe ich in der ersten Schwangerschaft ganz intuitiv richtiggemacht und habe Klein-Leo ständig dieselben Lieder vorgesungen und auch in dieser Schwangerschaft habe ich mich schon dabei ertappt, wie ich meinen beiden Kindern ein Lied aus der ersten Schwangerschaft vorgesungen habe. Und wer weiß, vielleicht wird ja bald eines der Lieder aus „Hallo Baby, hier singt Mama“ in unseren Familienalltag übernommen. „Ihrem Kind ist es egal, welches Lied Sie ihm vorsingen. Wichtig ist ihm nur, dass es beim Singen Ihre Stimme hört und Sie mit Freude beim Singen dabei sind.“, vielleicht haben deshalb alle beiden Bauchbewohner beim Autofahren wie verrückt gestrampelt. Ich habe immer gedacht, dass sie sich vom Gurt um meinen Bauch gestört fühlen, aber vielleicht tanzen sie ja nur zu Mamas Gesang. Der vierte Teil des Buches hat mein Interesse am meisten geweckt. In der 28. Schwangerschaftswoche mache ich mir natürlich Gedanken zur Geburt und dieser Teil des Buches beschäftigt sich mit der Hilfe von Musik zur Geburtsvorbereitung und Geburtserleichterung und bringt neben Entspannungsmusik auch eine Anleitung zur Atemübung mit. Der fünfte Teil des Buches hat mir ein wunderbares Zukunftsbild gezaubert: Ich habe mir vorgestellt, wie ich zusammen mit meinem Partner für beide Kinder singe und spiele und beschäftigt sich damit, wie Musik auf das Neugeborene wirkt. Zum Besseren Singen und Entspannen beinhaltet das Buch, das ich aus tiefstem Herzen allen werdenden Mamas empfehlen kann, da es so anders ist, als alle anderen geburtsvorbereitenden Bücher, die ich bisher gelesen habe (und ich habe Einige gelesen), noch eine CD mit Liedern, der Atemübung, der Fantasiereise und Entspannungsmusik.

    Mehr
    • 2
  • Meine Kinder sind begeistert!

    Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.
    MamiAusLiebe

    MamiAusLiebe

    06. July 2016 um 15:26

    Worum es geht:Schon ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat kann das Baby im Mutterleib hören. Sprache, Gesang und Musik können das Ungeborene nun entscheidend prägen. - Wie kann ich mit Musik die Entwicklung meines Babys während der Schwangerschaft positiv beeinflussen? - Welche Lieder kann ich in dieser Zeit für mein Kind singen? - Wie kann mir Musik bei der Geburtsvorbereitung helfen? - Welche Musik mag mein Baby in den ersten Lebensmonaten? Die Autorin gibt werdenden Müttern praxisnah Antworten auf diese und viele weitere Fragen und zeigt, wie über Musik eine erste Kontaktaufnahme mit dem Kind gelingen kann. Aus dem Inhalt: (Buch mit CD): - Lieder - Klassische Musik - Entspannungsübungen - wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen Dr. Carla Häfner ist Ärztin und Mutter von drei Kindern. Musik begleitet sie seit ihrer Kindheit. Sie ist Autorin diverser Lieder- und Bilderbücher für die Kleinsten.Cover:Liebevoll gestaltetes Cover mit einer schwangeren Frau. Meine Meinung:Ich bin Mama von zwei Kindern (2 1/2 Jahre und 5 Monate). Leider gab es dieses wunderschöne Buch noch nicht als ich schwanger war. Doch jetzt wo mein Baby auf der Welt ist, ist es genauso gut zu benutzen. In diesem Buch wird wundervoll und gut verständlich das Hören von Babys im und außerhalb des Bauchs beschrieben. Da kann man als zweifache Mama auch gut noch was lernen. Dazu gibt es eine CD mit unglaublichen 39 Liedern. Dazu gibt es im Buch die passenden Noten und Texte. So kann man den Babys die Lieder vorsingen. Besonders positiv zu erwähnen: Zu jedem Lied gibt es Tipps, wie und wann man sie am besten singen kann. Manche der Lieder haben die Melodien von bekannten Kinderliedern, aber mit neuen wunderschönen Texten versehen.Das beste an dem Buch ist allerdings, dass nicht nur mein Baby es genießt wenn ich vorsinge, nein vorallem meine große Tochter liebt es ihrer Mama zuzuhören.Sehr schön finde ich auch die vielen Zitate. Eine ganz tolle SammlungAlles in allem ein absolut gelungenes Buch, bei dem man merkt, dass es mit Liebe gemacht wurde. Ich kann es Schwangeren, aber auch Mamis empfehlen. Und mein persönlicher Tipp: es ist perfekt als Geschenk geeignet. Da freut sich jede schwangere Frau!Bewertung:5 Sterne - entspannte und lächelnde Kinder ❤

    Mehr
  • Sehr schöner Ratgeber für werdene Mütter

    Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.
    Schoensittich

    Schoensittich

    03. July 2016 um 22:52

    Der Ratgeber "Hallo Baby, hier singt Mama" von Dr. Carla Häfner erschien im Jahr 2016 im Schott-Verlag. Dem Buch liegt eine Audio-CD auf der die Lieder auch in bereits gesungener Form vorliegen. Das Buch ist in 5 Kapitel geteilt, die man auch unabhängig voneinander lesen kann. So können auch Mütter, deren Kinder schon geboren sind, direkt im 5. Kapitel einsteigen. Die einzelnen Kapitel sind farblich etwas voneinander abgehoben.Im 1. Kapitel erklärt die Autorin, wieso Musik auch schon für die Babys im Mutterleib wichtig ist und wie das Kind diese wahr nimmt. Die Autorin bindet neben wissenschaftlichen Erkenntnissen auch jede Menge Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben als Mutter von 3 Kindern ein. Dies merkt man auch in den anderen Kapiteln. Das 2. Kapitel befasst sich mit dem Gesang der Mutter für das Kind. Es gibt neben Anregungen zum singen auch einige leichte Lieder, die die werdende Mutti ihrem Kind vorsingen kann. Die Auswahl der Lieder ist sehr gelungen und es sind auch einige bekannte Kinderlieder bei. Das 3. Kapitel beleuchtet wie es ist, wenn die Mutti sich Lieder z.B. auf CD anhört und wie das Kind dies wahrnimmt. Im 4. Kapitel geht nunmehr um Entspannungsmusik und -techniken für die Mutter kurz vor der Geburt. Hier gibt es auch Atemübungen für die Mutter und allerlei Anregungen, die Zeit im Kreißsaal unter anderem mit Musik so "entspannend" wie möglich zu gestalten. Das letzte Kapitel ist nun auch für Muttis geeignet, deren Kinder schon geboren sind. Hier gibt es neben den Liedern auch Anregungen für Fingerspiele, die man mit den Kindern nebenbei spielen kann. Natürlich kann man auch die Lieder im 1. Kapitel den bereits geborenen Kindern vorsingen. Zum Schluss gibt es neben den üblichen Infos zum Buch auch noch ein ausführliches CD-Verzeichnis und Tipps der Autorin bezüglich weiterführender Literatur. Fazit:Ein extrem gelungenes Buch mit vielen schönen Liedern und Spielideen, dass sich auch super als Geschenk für werdende Mamas eignet. 

    Mehr
  • Dieses Buch sollte jede werdende Mama besitzen! :-)

    Hallo Baby, hier singt Mama: Ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter. Ausgabe mit CD.
    sandra1983

    sandra1983

    02. July 2016 um 04:03

    Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Buchverlosung gewonnen und ich bin total begeistert!Das Buch hat eine handliche Größe und ist im Ganzen hochwertig gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind in sinnvoller Reihenfolge aufgebaut und gut strukturiert - am Ende jedes Kapitels befindet sich eine kurze, übersichtliche Zusammenfassung. Die Seiten sind ansprechend dezent bunt gestaltet und mit schönen Fotos und Zeichnungen versehen. Es gibt zwei Traumreisen/Entspannungsübungen und viele Lieder, die im Buch durchnummeriert  sind und sich so auf der beiliegenden CD sofort wiederfinden lassen. Die Lieder sind sowohl teils komplett von der Autorin geschrieben als auch traditionelle Melodien mit neuen Texten versehen worden. Die beiliegende CD dürfte vielen eine Hilfe sein, denn mit Noten können manche Leute ja nichts anfangen. So fällt es auf jeden Fall leichter sich die Lieder mitzusingen und einzuprägen. Schade, dass es dieses Buch bei meiner ersten Schwangerschaft noch nicht gab. Jetzt bin ich am Anfang der Zweiten und dieses Buch wird mich bestimmt viel begleiten! Man glaubt ja schon alles zu wissen ^^ - ich war aber doch überrascht, welche wissenschaftliche Erkenntnisse in dem Buch zum Thema Singen in der Schwangerschaft zu lesen waren, wirklich interessant!Wer jetzt liest "wissenschaftliche Erkenntnisse" und sich denkt, oh ne, das ist mir zu trocken o.Ä., den kann ich beruhigen! Die Texte sind sehr gut lesbar und interessant geschrieben. Dieses Buch sollte wirklich jede werdende Mama besitzen. Es ist zudem auch eine wunderschöne Geschenkidee für eine werdende Mutti :-)

    Mehr