Carla Jablonski , Neil Gaiman Verlassene Stätten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verlassene Stätten“ von Carla Jablonski

Glaubst du an Magie? Timothy Hunter ist genau wie jeder andere 13-jährige Junge in London … bis auf den kleinen Unterschied, dass er möglicherweise der mächtigste Magier seiner Zeit ist. Tim weiß nur zu gut, wie die meisten Geschichten und Legenden gestrickt sind; Ritter rettet Prinzessin vor dem bösen Drachen und alle leben glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage. Dann jedoch wird seine Freundin Molly von einem geheimnisvollen Besucher aus der Zukunft entführt. Normalerweise würde jetzt der Held das Mädchen retten – aber leider ist dies kein gewöhnliches Märchen … Basierend auf der Bestseller-Reihe von Neil Gaiman und John Bolton – geschaffen 1990.

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Eine Lesereise nach Südfrankreich - schöner Roman, ohne Kriminalelemente.

minori

Finster ist die Nacht

Konnte mich leider trotz der spannenden Mördersuche nicht vollkommen überzeugen.

misery3103

Spectrum

auch wieder sehr spannend

CorneliaP

Geständnisse

Erschütternd, böse, dramatisch und spannend - Rache auf sehr diffizile Art.

krimielse

Die sieben Farben des Blutes

An vielen Stellen spannend. Nichts besonderes. Zum Ende hin langatmig. Ausgefallene Story. Kann man nebenbei lesen.

alinereads

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen