Carla Maria Heinze

 4,5 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorin von Potsdamer Abgründe, Brandenburger Gold und weiteren Büchern.
Autorenbild von Carla Maria Heinze (©Nicole Lehmann)

Lebenslauf von Carla Maria Heinze

Carla Maria Heinze, geboren in Kleinmachnow, einem Vorort von Berlin, mag alles, was nicht in eine Schablone passt. Menschen, Meinungen und Lebensentwürfe. Ihre Kriminalromane handeln davon. Viele Reisen führten Sie über alle fünf Kontinente. Heute lebt sie im Land Brandenburg zwischen Potsdam und Berlin.

Alle Bücher von Carla Maria Heinze

Cover des Buches Potsdamer Abgründe (ISBN: 9783740809553)

Potsdamer Abgründe

 (17)
Erschienen am 15.10.2020
Cover des Buches Brandenburger Gold (ISBN: 9783740802707)

Brandenburger Gold

 (15)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Brandenburger Geheimnisse (ISBN: 9783954517480)

Brandenburger Geheimnisse

 (1)
Erschienen am 15.10.2015
Cover des Buches Potsdamer Morde (ISBN: 9783954512652)

Potsdamer Morde

 (1)
Erschienen am 24.06.2016

Neue Rezensionen zu Carla Maria Heinze

Cover des Buches Potsdamer Abgründe (ISBN: 9783740809553)dreamlady66s avatar

Rezension zu "Potsdamer Abgründe" von Carla Maria Heinze

Potsdam in Angst und Schrecken
dreamlady66vor einem Jahr

(Inhalt, übernommen)
Im Geheimen Preußischen Staatsarchiv wird ein Toter gefunden. Maik von Lilienthal, Leiter der Mordkommission in Potsdam, übernimmt den Fall. Seine Mutter Enne, pensionierte Fallanalytikerin, ermittelt währenddessen lieber auf eigene Faust. Als die Spur in die noble Berliner Vorstadt am Heiligen See führt, erhärtet sich ein Verdacht: Geht es hier um eine Kostbarkeit von unermesslichem Wert, die mit den Freimaurern in Verbindung steht? Der Mörder ist den beiden Ermittlern stets einen Schritt voraus – bis die Lage eskaliert.

Zur Autorin:
Carla Maria Heinze, geboren in Kleinmachnow, einem Vorort von Berlin, mag alles, was nicht in eine Schablone passt. Menschen, Meinungen und Lebensentwürfe. Ihre Kriminalromane handeln davon. Viele Reisen führten Sie über alle fünf Kontinente. Heute lebt sie im Land Brandenburg zwischen Potsdam und Berlin.

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Danke an Carla Maria (Heinze) sowie den emons-Verlag für Eure Zusage und schnelle Belieferung, ich freute mich!

Die Autorin hat ihre Protagonisten sehr authentisch beschrieben.
Man lernt Potsdam und Umgebung kennen.

Auch die Geschichte der Freimaurer ist interessant zu lesen.
Der Schreibstil ist flüssig, gut lesbar und sehr präzise.

Der (Regional)krimi ist spannend und unvorhersebar. Gute Recherchearbeit mit einzeln, dargestellten Handlungsabläufen, machten das Gesamtpaket stimmig und zu etwas Besonderem. Hierfür gerne die Höchstpunktzahl!




Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Potsdamer Abgründe (ISBN: 9783740809553)I

Rezension zu "Potsdamer Abgründe" von Carla Maria Heinze

Facettenreicher, spannender Krimi mit tollen Protagonisten und historischem Background
Insel56vor einem Jahr

Im geheimen Potsdamer Staatsarchiv wird ein schwer verletzter Mann zufällig von Verena, dem Patenkind von Enne, gefunden, die dort zum Zwecke ihrer Dissertation tätig ist. Das Team um Maik von Lilienthal wird zu den Ermittlungen hinzugezogen und auf einmal ergeben sich auch für ihn noch weitere persönliche Verstrickungen. Der Fall entpuppt sich als sehr spannend und es wird für alle Beteiligten gefährlich. Von wem die Gefahr ausgeht, bleibt lange Zeit unklar und so beteilige ich als Leser mich an der Spurensuche, die weit in die Vergangenheit reicht und auch heute noch nichts von ihrer Brisanz verloren hat. Ich selber erfahre viel neues auch über die Thematik "Freimaurer". Sehr authentisch fand ich auch das Privatleben von Maik und seiner Beziehung zu seiner Freundin und Kollegin, denn hier wurde nichts beschönigt, sondern klar herausgestellt welche Schwierigkeiten dies birgt. 

 Für mich ist es der erste Fall mit der pensionierten Fallanalytikerin Enne von Llienthal und ihrem Sohn Maik, Leiter der Mordkommission in Potsdam, gewesen und definitiv werde ich diese Reihe im Blick behalten. 

Fünf Sterne für grandiose und spannende Unterhaltung !

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Potsdamer Abgründe (ISBN: 9783740809553)Bluesky_13s avatar

Rezension zu "Potsdamer Abgründe" von Carla Maria Heinze

Die Freimaurer haben großen Einfluss
Bluesky_13vor einem Jahr

MEINE MEINUNG

Enne Lilienthal ist Fallanalytikerin gewesen und sie geht mit Maiks Hund Charly und Richard Körner spazieren als ein Hund Charly und dann auch Richard verletzt.

Als die dann dort nach Körners Geldbörse sucht, findet sie im Wasser einen Rollstuhl und in dessen zerrissenen Sitz findet sie eine Kette mit einem dunkelroten Stein.


Maik soll nun Körner vertreten und schon gibt es im Geheimen Staatsarchiv einen neuen Fall. Holm, ein sehr bekannter Kunstsammler wird niedergeschlagen und in den Aktenaufzug gesteckt. Er hat nur knapp überlebt und die Spannung steigt an.


Der Schreibstil ist hier sehr vielfältig. Es kommt Spannung auf und auch die Aufregung ist sehr groß und dann lesen wir auch noch sehr viel Informatives über die Freimaurer.

Das macht dieses Buch dann auch so interessant. Man hat einen tiefen Einblick in die Geschichte der Freimaurer und große Spannung durch die Geschehnisse hier.


Es sind sehr viele Personen in das ganze verstrickt und vieles bleibt lange erst mal verborgen. Das erhöht dann die Spannung immer mehr, weil die Ermittler hier immer wieder einen Schritt hinter her hinken.


Sehr aufregend, wie hier die Stränge zusammenlaufen und deshalb bekommt dieses Buch von mir hier auch die vollen 5 Sterne. Es ist auf jeden Fall lesenswert, da mal sehr viel über die Freimaurer zu lesen bekommt.


Bluesky_13

Rosi

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Enne von Lilienthal ist zurück!

Enne von Lilienthal - pensionierte Fallanalytikerin mischt sich erneut in die Ermittlungen Ihres Sohnes Maik, der inzwischen Leiter der Mordkommission in Potsdam ist, ein.  

Zwischen Familiengeschichte und den Geheimnissen der sagenumwobenen Freimaurer entwickelt sich die Handlung und verknüpft die jüngere Vergangenheit mit der Zeit von vor über 75 Jahren. 


Liebe Lovelybooks Leserinnen und Leser,

 ich freue mich, dass ich euch hier den neuen Roman in meiner Enne von Lilienthal Reihe vorstellen darf. 

Und natürlich mischt Enne sich auch in "Potsdamer Abgründe" wieder in die komplizierten und diesmal auch geheimnisvollen Ermittlungen ihres Sohnes, Maik, mit ein. 

Es geht um eine geschichtsträchtige und  mit geheimnisvollen alten Schriften ausgestattete historische Institution. Und um eine  Kostbarkeit von unschätzbarem Wert.  

Und um ein Familiengeheimnis und um die sagenumwobenen Freimaurer.

 Die Geschichte beginnt im Geheimen Preußischen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin.  Ennes Patenkind, die Stipendiatin, Verena Näther, entdeckt einen grausam misshandelten Mann. Was wollte er in dem alten Magazingebäude des Geheimen Staatsarchiv? Und warum sollte er sterben?  

Während sich für die beiden Lilienthals die Ermittlungen bis nach England ausdehnen, forscht Verena heimlich allein weiter. 


Liebe Lovelybooks Krimifreunde, ich hoffe, ihr seid neugierig geworden. 

Die Recherchen zu diesem Buch waren aufregend. Immer wieder entdeckte ich Neues und Interessantes für meine Geschichte an so unterschiedlichen Orten wie in Bad Salzelmen an der Elbe oder in Merseburg. Ich hoffe, euch geht es genauso beim Lesen. 

Ich drücke die Daumen für jeden von euch bei der Buchverlosung. Und bin gespannt auf eure Rezi.

Und jetzt geht es los!

Herzliche Grüße und toi,toi,toi.

Carla Maria Heinze


 







171 BeiträgeVerlosung beendet
zu Buchtitel "Brandenburger Gold"

Die Enne von Lilienthal Reihe

Liebe Krimi-Fans, ich lade euch ganz herzlich ein zur Leserunde von "Brandenburger Gold" .  Am 22. Februar 2018 erscheint der dritte Fall des  Mutter-Sohn-Gespanns. 

Als drei Menschen ermordet werden, kann die ehemalige Fallanalytikerin Enne von Lilienthal ihre Neugier nicht im Zaum halten. Während ihr Sohn, Hauptkommissar in Potsdam, über die kriminellen Machenschaften eines Schweinemastbetreibers ermittelt, stößt Enne auf ein erdrückendes Geheimnis um einen legendären Transportzug und das Schweigen der Beteiligten.

Die Ermittlungen in "Brandenburger Gold" rufen zum dritten Mal die ehemalige Fallanalytikerin Enne und ihren Sohn Maik von Lilienthal, Kommissar in Potsdam,  auf den Plan, die sich durch ein schwieriges Spurengewirr kämpfen müssen.
In der Potsdamer Pirschheide wird ein Mann durch eine Weltkriegsbombe getötet, kurz darauf gibt es weitere Tote. Eine Spur führt in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und zu drei Männern, die vor über siebzig Jahren eine folgenschwere Entscheidung getroffen haben, die sie bis zu ihrem Tod miteinander verband.

Die Zeitreise führt mitten hinein in eine dramatische Geschichte,  ein tragisches Verbrechen von damals zieht weite Kreise bis in die Gegenwart.

Eine  Geschichte über Vergessen und Schuld.

Der Verlag Emons Köln,  verlost für diese Leserunde 15  Bücher als Printexemplare.

  • Du kannst eins von 15 druckfrischen Büchern gewinnen. Schreib  mir einfach hier bis einschließlich 27. Februar 2018, warum du gern mit lesen möchtest.  Bewerbe dich über den blauen "Jetzt bewerben" Button und beantworte folgende Frage:  Gibt es Familien ohne Geheimnisse?

Die Gewinner der Leserunde verpflichten sich zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und für eine Rezension bei Amazon und Lovelybooks (und ggf. auch in anderen Shops).

Die Gewinner werden am 28.2.2018 benachrichtigt.

Mehr Infos zu mir und meinen anderen Büchern gibt es auf  http://www.carla-heinze.de

  • Ich freue mich auf eine unterhaltsame und anregende Leserunde und wünsche euch viel Spaß dabei.
200 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks