Carlo Cusenza Die Reise zum Ende des Universums

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reise zum Ende des Universums“ von Carlo Cusenza

Minerva, ein Robotermensch und Craig, ihr Pfeife rauchender Menschenhund, brechen im 23ten Jahrhundert zu einer Forschungsmission zu einem entlegenen massereichen schwarzen Loch auf. Durch die hohe Geschwindigkeit und der großen Gravitation des schwarzen Loches ist die Zeitverschiebung immens, sodass sie bei ihrer Rückkehr das Erdenjahr 3871 erwarten. Doch bei ihren Eintritt in unser Sonnensystem ist die Erde so stark verändert, dass Minerva und Craig ihren Augen kaum glauben können. Das Leben der Menschheit ist in Gefahr und Minerva muss die Menschen retten, um selbst überleben zu können.

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Gute Idee, aber schwache Umsetzung!

mabuerele

Extraterrestrial - Die Ankunft

Tolle Ideen, es fehlt aber an der Umsetzung.

Ginger0303

Ready Player One

Wer PC-Spiele aus den 90ern und dystopische Zukunftsaussichten mag, wird dieses Buch lieben

AndreaSchrader

Arena

Charaktere, Handlung und Aufbau waren einfach super. Die Geschichte rund um Kali konnte mich restlos begeistern. Ein großartiges Debüt!

denise7xy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen