Carlo Cusenza Die Reise zum Ende des Universums

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reise zum Ende des Universums“ von Carlo Cusenza

Minerva, ein Robotermensch und Craig, ihr Pfeife rauchender Menschenhund, brechen im 23ten Jahrhundert zu einer Forschungsmission zu einem entlegenen massereichen schwarzen Loch auf. Durch die hohe Geschwindigkeit und der großen Gravitation des schwarzen Loches ist die Zeitverschiebung immens, sodass sie bei ihrer Rückkehr das Erdenjahr 3871 erwarten. Doch bei ihren Eintritt in unser Sonnensystem ist die Erde so stark verändert, dass Minerva und Craig ihren Augen kaum glauben können. Das Leben der Menschheit ist in Gefahr und Minerva muss die Menschheit retten, um selbst überleben zu können.

Stöbern in Science-Fiction

Meer der Dunkelheit

Fantastisches SF-Planetenabenteuer, das vor allem durch sein überzeugendes Porträt seiner Alienrassen punktet.

Bernd Perplies

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Spannende Geschichte, für meinen Geschmack etwas zu viel Thriller und zu wenig Sci-Fi, aber sehr unterhaltsam.

Tallianna

Superior

Absolut Spannend!

ChristineChristl

Zeitkurier

Spannend, aber auch tw verwirrend und mit einem - in meinen Augen - unmöglichen Ende ...

wortgeflumselkritzelkram

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen