Carlo Feber

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Die letzten Tage von Tsingtau

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Spiel der Anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tochter des Mandarins

Bei diesen Partnern bestellen:

Die leinenweiße Braut

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tote im Winterhafen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das schmutzige Geld

    Das Spiel der Anderen
    SalanderLisbeth

    SalanderLisbeth

    25. May 2017 um 15:32 Rezension zu "Das Spiel der Anderen" von Carlo Feber

    Ich reiße den Mund weit auf, werfe den Kopf zurück und hacke mit den Zähnen in den Geldhaufen. Ein roter Zehner rutscht von meinen Lippen. Aber ein Zwanziger bleibt mir an der Zuge kleben. Langsam zerbeiße ich den Schein. Hört ihr das Papier knistern? Fetzen haften an meinem Gaumen wie fades Knäckebrot, das nicht rutschen will. Wie alter Rauch hängt mir beim Runterwürgen der pappige Scheißgeschmack auf der Zunge. Immer noch auf den Knien richte ich den Oberkörper auf und fische einen Zweihunderter aus dem Napf. „Soll ich den auch ...

    Mehr
  • Die Finanzwelt frisst ihre eigenen Kinder

    Das Spiel der Anderen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. July 2016 um 11:44 Rezension zu "Das Spiel der Anderen" von Carlo Feber

    Vier jungen Menschen haben genug vom Zuschauen. Sie wollen etwas verändern, wollen nicht mehr die Ausbeutung des Planeten durch die Banken hinnehmen. Und damit das gelingt, haben sie einen großen Plan: die Entführung der Vorstände der German Global Credit. Während sie noch an der Entführung des ersten Vorstands feilen, wird auf einmal Vorstand Nummer 2 tot aufgefunden. Wer hat ihre Pläne da kopiert? Und vor allem: wer garantiert ihnen, dass sie selbst sicher sind? „Das Spiel der Anderen“ war mein erster Thriller von Carlo Feber ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Tochter des Mandarins" von Carlo Feber

    Die Tochter des Mandarins
    katja78

    katja78

    zu Buchtitel "Die Tochter des Mandarins" von Carlo Feber

    Instant Books – Thrill und Romance digital! Carlsens neues digitales Label steht für schnelle, süffige Lektüre in den Genres Thrill und Romance und richtet sich vor allem an erwachsene Leser. Carlo Feber ist einer der ersten 10 Autoren die bei Instant Books ihr Buch veröffentlicht haben. "Die Tochter des Mandarin" würde ich euch deswegen gerne in einer Leserunde vorstellen. Tsingtau 1911. Eine schillernde Welt zwischen Pagoden und Trabrennbahnen, zwischen heiligen Bergen und mondänen Tennisplätzen, zwischen Preußen und China. ...

    Mehr
    • 123
  • Die Tochter des Mandarins

    Die Tochter des Mandarins
    ejtnaj

    ejtnaj

    25. September 2013 um 13:58 Rezension zu "Die Tochter des Mandarins" von Carlo Feber

    Heinrich Renau ist Arzt bei der deutschen Marine, nun ist er in die Kolonie nach China besser nach Tsingtau versetzt worden. Kaum hat er sich so einigermaßen eingelebt bricht die Pest aus. Auch die Rekruten sind erst frisch aus Deutschland eingetroffen und werden nun gleich aufgeteilt. So kommt es das Claas zum Sanitäter wird und als dieser Renau unterstellt wird. Es gibt aber auch noch Leontine eine Missionarsgattin die durch Renaus Hilfe die Pest überlebt und auch den Gouverneur von Schantung und seine Familie findet ihren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tote im Winterhafen" von Carlo Feber

    Der Tote im Winterhafen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 12:08 Rezension zu "Der Tote im Winterhafen" von Carlo Feber

    Cresper, ein junger, strebsamer Sergeant der Polizei in Ludwigshafen bekommt einen Fall zugeteilt, in welchem ein Doktor der BASF tot im Jubiläumsbrunnen aufgefunden wird. Das Wasser, in dem er lag, ist giftorange. Doch eine Wunde am Hinterkopf zeigt, dass der Tote nicht im Brunnen ertrunken ist. Und warum war das Wasser eingefärbt? Cresper fängt an zu ermitteln und stößt auf erbitterten Widerstand. Keiner kann ihm helfen, jeder hat ein Alibi. Nur Dr. Singer nicht, doch ihm traut Cresper die Tat nicht zu. Mit unkonventionellen ...

    Mehr