Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Instant Books – Thrill und Romance digital!


Carlsens neues digitales Label steht für schnelle, süffige Lektüre in den Genres Thrill und Romance und richtet sich vor allem an erwachsene Leser.

Carlo Feber ist einer der ersten 10 Autoren die bei Instant Books ihr Buch veröffentlicht haben.

"Die Tochter des Mandarin" würde ich euch deswegen gerne in einer Leserunde

vorstellen.

Tsingtau 1911. Eine schillernde Welt zwischen Pagoden und Trabrennbahnen, zwischen heiligen Bergen und mondänen Tennisplätzen, zwischen Preußen und China. Hier will der Marinearzt Heinrich Renau Karriere machen. Doch die Idylle wird jäh zerstört: Erst bricht die Pest aus, dann wird in Peking die bürgerliche Revolution ausgerufen. Mitten in den gesellschaftlichen Wirren verliebt sich Renau in die kluge Chou-Li, die schöne Tochter des chinesischen Gouverneurs – eine unmögliche Verbindung. Die beiden geraten in einen Strudel aus Intrigen, Verrat und Machtgier, der ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Als Japan dann noch den Krieg erklärt, sind die Tage von Tsingtau gezählt. Renau und Chou-Li kämpfen um ihre Welt. Und um ihre Liebe.

Eine große Liebe in Tsingtau


Zum Autor


© privat

Carlo Feber, geboren in der Pfalz, studierte Politologie in Berlin und Paris. Seit 1995 arbeitet er als Schriftsteller und schreibt Krimis und Historische Romane. Er leite außerdem Creative-writing-Seminare und Roman-Coachings.

Weitere Infos gibt es auch in der "Carlsen Fan-Lounge"

und Carlo Feber findet man auch auf Facebook.

Autor Carlo Feber wird aus beruflichen Gründen nicht an der Leserunde teilnehmen, aber über das Unterthema Fragen an den Autor, habt ihr die Möglichkeit den Autor auszuhorchen. Ich gebe die Fragen/Antworten weiter!

Wir suchen nun 20 Leser, die das Buch gerne in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Das Buch gibt es nur als E-Book im mobi oder ePub Format.

Nach Möglichkeit sollte das Buch anschließend auch bei Amazon oder einer ähnlichen Verkaufsplattform rezensiert werden.

Wir freuen uns nun auf eure Bewebungen!

Viel Glück wünschen Euch

Carlo & Katja


Autor: Carlo Feber
Buch: Die Tochter des Mandarins

romantic devil

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch klingt wirklich gut. Liebe, Historisches, toll. Ich würde gerne mitlesen.

passionelibro

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Geschichte hört sich wirklich sehr spannend an, auch die Kombination mit der Revolution in China. Da versuche ich mein Glück :)

Beiträge danach
113 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sursulapitschi

vor 4 Jahren

@katja78

Das verstehe ich jetzt nicht so richtig. Was heißt das? Soll ich jetzt aufhören zu lesen?

katja78

vor 4 Jahren

@sursulapitschi

Du kannst gerne weiterlesen, aber es wird eine überarbeitete Fassung geben, wenn du liest dann brauchst du das nicht mehr im Rahmen der Leserunde machen, das ist dann freiwillig, da es durch technische Probleme doch arge Fehler in dem Ebook vorliegen. Wir wollen nicht das das Lesevergnügen gestört wird. Wenn die überarbeitete fassung vorliegt, werde ich euch informieren.

lilja1986

vor 4 Jahren

Hm, schade. Ich weiß noch nicht, ob ich dann jetzt weiter lese aber wenn es nochmal eine Leserunde gibt, mache ich gerne wieder mit, wenn ich Zeit habe...

Starbucks

vor 4 Jahren

@katja78

Ich bin erleichtert, denn ich habe ungern weiter gelesen. Es hätte ein tolles Buch werden können. Die Gefahr bei ebooks ist immer, dass sie verfrüht oder nicht gut durchdacht veröffentlicht werden; daher halte ich mich meist von den EbookRunden fern, aber das Cover und die Inhaltsbeschreibung waren einfach toll. Der Rest dann eher enttäuschend. Eine gute Entscheidung!

PS: Interessant auch, dass das Buch bei amazon ganz anders bewertet wurde als hier. Da hat jemand z.B. auch ganz viel anzumerken, gute Rezension, aber dann - 5 Sterne vergeben (??)

ioreth

vor 4 Jahren

Schön, dass da zumindest zugegeben wurde, dass etwas falsch gelaufen ist. Danke Katja, fürs kümmern. Ich hatte tatsächlich das Buch gerade geschafft als Deine Nachricht kam...

danzlmoidl

vor 4 Jahren

ioreth schreibt:
Schön, dass da zumindest zugegeben wurde, dass etwas falsch gelaufen ist. Danke Katja, fürs kümmern. Ich hatte tatsächlich das Buch gerade geschafft als Deine Nachricht kam...

Finde ich auch. Es ist eine gute Eigenschaft, wenn jemand zu seinen Fehlern stehen kann! Gut, dass ich noch nicht komplett fertig gelesen habe.

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Ich stecke noch im ersten Abschnitt, bisher war mir nichts aufgefallen, habe aber durchaus mitbekommen, dass mich da etwas unschönes erwartet, wobei ich damit besser umgehen kann, wenn ich vorher davon weiß.
Ich habe aber in der Vergangenheit schon BreziExemplarre abgebrochen ,wenn dann nicht mal mehr vollständige Sätze und ein völliges Chaos der Abschnitte und Seiten zu lesen waren.
Ich denke, ich werde langsam weiterlesen, ich will ja doch wissen, wie es ausgeht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks