Carlo Manzoni Der Finger im Revolverlauf

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Finger im Revolverlauf“ von Carlo Manzoni

»Gestern abend muß ich mir einen kolossalen Affen angezüchtet haben, aber was ich sonst getan habe, davon weiß ich rein gar nichts.« Chico Pipa, seines Zeichens Privatdetektiv, erwacht mit einem schweren Schädel, findet 2000 Dollar in seiner Jackentasche und eine mit Lippenstift auf ein Stück Toilettenpapier geschriebene Adresse. Alles deutet darauf hin, dass er einen Auftrag angenommen hat. Aber welchen? Und von wem? Noch bevor er das herausfindet, stolpert er über die erste Leiche. Carlo Manzoni ist ein Meister des hintergründigen Humors. Auch wer noch nie einen Kriminalroman gelesen hat, wird an dieser Parodie, den skurrilen Einfällen und grotesken Szenen größtes Vergnügen haben! Ein Super-Thriller mit einem Detektiv, der den Hartgesottenen spielt, einem geschwänzten Sozius, einer kopierstiftblauäugigen Witwe und anderen außergewöhnlichen Persönlichkeiten. Scheinbar made in USA, aber eben nur scheinbar. Lachmuskelspannend.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen