Carlo Meier

 4.5 Sterne bei 79 Bewertungen
Autorenbild von Carlo Meier (©Sidi Meier)

Lebenslauf von Carlo Meier

Carlo Meier ist Autor von über 30 Büchern und Drehbüchern („Tatort“). Er schrieb eine der erfolgreichsten Jugendkrimireihen des deutschen Sprachraums („Die Kaminski-Kids“) und landete mehrere Bestseller. Sein neuer Mystery Thriller „Paradise Valley“ wurde preisgekrönt, bevor das Buch überhaupt erschienen war. Co-Autor ist die ZoomCrew, eine Gruppe ideensprühender Jugendlicher, die mit Schreiben, Filmen und Schauspielern „Paradise Valley“ kreativ supporten. Mehr Infos auf www.carlomeier.ch und www.zoomcrew.net.

Alle Bücher von Carlo Meier

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Paradise Valley 19783038481102

Paradise Valley 1

 (16)
Erschienen am 17.02.2017
Cover des Buches Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger9783038481348

Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger

 (8)
Erschienen am 01.07.2017
Cover des Buches Die Kaminski-Kids: Der 2. Weihnachts-Fall9783038480655

Die Kaminski-Kids: Der 2. Weihnachts-Fall

 (8)
Erschienen am 01.09.2015
Cover des Buches Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen9783038481652

Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen

 (8)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Paradise Valley: Das Verhängnis9783038481492

Paradise Valley: Das Verhängnis

 (6)
Erschienen am 01.09.2018

Neue Rezensionen zu Carlo Meier

Neu
X

Rezension zu "Paradise Valley: Die Entscheidung" von Carlo Meier

Paradise Valley, die Entschiedung
xeni_booksvor 3 Tagen

Im letzten Band der Trilogie, sind Lena und die Zoomcrew nun im Valley angekommen und merken schnell wie ernst die Lage ist. Im Tal lebt sich ein fanatischer Sektenguru aus und unterdrückt die Bewohner. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Was versteckt sich im Valley? Werden sie es schaffen aus dem Valley zu entkommen? Ein Wettlauf um die Zeit beginnt. Jetzt geht es um alles!

Meine Meinung

Das Buch hält was es verspricht, zum Ende bleiben keine Fragen offen. Das Buch ist bis zur letzten Seite spannend. Den Schluss finde ich sehr gelungen, da sich alles zusammenfügt und die Geschichte wirklich abgeschlossen ist. Man kann sich gut in die Charaktere einfühlen und so auch richtig in die Geschichte eintauchen. Auch finde ich die Messages, die zwischen die Zeilen gestreut sind, sehr schön. Nämlich einerseits wie wichtig Vergebung ist und andererseits, dass wir mehr zu unserer Erde schauen und sie auch schützten sollen. Das Buch ist einfach zu lesen und hat auch nicht so viele Seiten. Es ist in angenehme Abschnitte unterteilt, was mich immer sehr motiviert weiterzulesen. Deshalb kann ich es auch Lesemuffeln empfehlen. Ich finde die Gestaltung sehr gelungen und passend.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen" von Carlo Meier

Die alte Frau und das Meer
Tinka2vor 7 Monaten

"Tatort Ocean Queen" ist der neunzehnte (reguläre) Band der Kaminski-Kids und der elfte Band der Reihe, den ich gelesen habe. Das Prinzip der Bücher ist oft ähnlich: Die Geschwister Simon, Deborah und Raffi werden in Kriminalfälle verwickelt und helfen, mit der Hilfe ihres Hundes Zwockl und der ihres Opas, den Beschuldigten aus der Patsche. Da es sich bei den Büchern von Carlo Meier um eine Kinderbuchreihe handelt, stehen meist auch eben solche im Mittelpunkt - in diesem Fall jedoch nicht nur.

Doch worum geht es überhaupt? Die Kids sind auf Kreuzfahrt und kaum an Bord gegangen geht auch schon alles drunter und drüber. Der alten und steinreichen Miss Radderford wird eine Perlenkette geklaut und der Bruder eines der Schiffsjungen, mit dem sich die Geschwister bereits angefreundet haben, wird für schuldig erklärt. Natürlich müssen sie ihm helfen und so versuchen sie, seine Unschuld zu beweisen, während der tatsächliche Dieb noch irgendwo an Bord sein muss. Das ist spannend, unterhaltsam und lehrreich, da der Autor die Leser ganz nebenbei hinter die Kulissen der Kreuzfahrtindustrie blicken lässt und aufdeckt, was das Leben auf dem Schiff wirklich bedeutet. Eine besondere Rolle spielt dabei auch der Opa der Kids, der versucht,  der bestohlenen Miss Radderford einen anderen Blick auf die Menschheit zu verschaffen.

Das wunderschön gelungene Cover findet sich viele Male im Internet, nicht vergessen werden dürfen jedoch die Illustrationen im Inneren des Buches. Obwohl sie in Schwarz und Weiß gestaltet sind, scheinen einem die Figuren aus ihnen direkt entgegenzuspringen und ich könnte mir gut vorstellen, dass v.a. junge Leser die Details in ihnen zu schätzen wissen.

Doch das Buch sieht nicht nur hübsch aus, es liest sich auch gut. Einmal angefangen möchte man die Geschichte nicht mehr beiseitelegen! Neben lustigen Szenen wird der Text auch immer wieder nachdenklich, weist auf Probleme hin und fordert die Leser auf, eigene Schlüsse zu ziehen und Entscheidungen zu treffen. Die christliche Note verleiht dem Buch dabei ein Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Buchmarkt - denn wie viele christliche Kinderkrimis gibt es schon?

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und ich kann es auch nur weiterempfehlen! Vor allem für Kinder, die gern spannende Geschichten (mit Tendenz zum Krimi) lesen oder sich für tagespolitische Themen interessieren (Kreuzfahrten, Kinderarbeit, Schmuggel) dürfte dieser Roman genau richtig sein!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen" von Carlo Meier

Spannende Unterhaltung mit Hintergrundwissen verknüpft
vielleser18vor 8 Monaten

Der neue Fall für die Kaminski Kids führt Simon, Deborah und Raffi mit ihrem Opa auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Reise haben sie gewonnen. Als auf dem Luxusliner eine Perlenkette gestohlen wird, wird der junge Putu, der auf dem Schiff arbeitet, verdächtigt. Die drei Kaminskis glauben aber seinen Unschuldsbeteuerungen, im Gegensatz zur Schiffs-Security, und gehen dem ganzen nach.

Rund um Diebstahl, Schmuggel und anderen Dingen, die auf dem Schiff passieren, geht es um das alltägliche Leben an Bord eines großen Schiffes. Vor allem aber auch um die Diskrepanz zwischen Luxus-Suiten und Angestellten-Decks, um Umweltaspekte  und blinden Passagieren. 

Um ihren neugewonnenen Freunden zu helfen, riskieren die Geschwister diesmal sehr viel und gehen auch so manch ein mehr als waghalsiges Risiko ein. 


Die Kaminski Kids erinnern mich immer wieder ein bisschen an die Fünf-Freunde-Bücher, allerdings werden bei Carlo Meier immer wieder sehr passend christliche Werte mit in die Geschichte eingebaut. 

Die Kapitel sind nicht zu lang und altersgerecht geschrieben, immer mal wieder eine SW-Zeichnung, die gerade spannende Szenen detailliert zeigt, rundet die Geschichte ab.

Die Abenteuer der Kaminski Kids eigenen sich zum (Vor-)Lesen für Kinder ab 8/9 Jahren und sind auch als Hörspiele erschienen.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queenundefined

Jubiläum  << 20 Jahre Kaminski Kids >>     Jubiläum


Carlo Meier Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen




Die Kaminski-Kids: Tatort Ocean Queen




Zum Inhalt:



Der Jubiläumsband zur Feier des runden «Kaminski-Kids»-Geburtstags! Das turbulente Geschehen des neuen Falls spielt – passend zum festlichen Anlass – auf der Königin der Meere, dem Kreuzfahrtschiff «Ocean Queen». Dort verschwindet auf dem Luxusdeck die wertvolle Perlenkette einer reichen Dame. Kurz darauf tauchen in einer Arbeiterkabine millionenschwere Diamanten auf. Merkwürdige Dinge geschehen an Bord. Das Schiff wird zum Tatort – doch wer ist der Täter? Etwa ein blinder Passagier, der heimlich mitfährt? Oder ein junger Mann, der undercover für die Umweltorganisation «PlanetFrieden» ermittelt? Die Kids gehen zusammen mit ihrem Collie Zwockel dem mysteriösen Fall nach – und dabei wird es ganz schön gefährlich! ...

Carlo Meier erzählt in jedem Band ein Abenteuer, das die drei Geschwister Deborah, Simon und Raffi mit ihrem Collie Zwockel bestreiten. Dabei greift er aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen auf und recherchiert bei der Kriminalpolizei und verschiedensten Fachleuten. «Meier gelingt es, seine jungen Leser urteilsfrei für die Probleme dieser Welt zu sensibilisieren», so die Zeitung «Sonntag». «Die Bücher sind mit großer Sorgfalt und mit viel Respekt gegenüber den Kindern geschrieben. Zudem hat es Meier geschafft, dass viele Kinder wieder lesen, die vorher lieber ferngesehen haben. Zweifellos eine große Leistung.»



Leseprobe:


https://issuu.com/asaph/docs/204165



Infos zum Autor:

Carlo Meier zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendkrimi-Autoren. Seine «Kaminski-Kids» sind regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten, wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erscheinen auch als Hörspielserie sowie auf Theater- und Musicalbühnen. Seine beliebten Lesungen haben bereits über 2000 Schulklassen mit mehr als 50.000 Kindern erlebt. Der Schriftsteller wurde 1961 geboren, lebt in Zug/Schweiz, ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Autor erhielt für seine Jugendkrimis, Romane und Drehbücher zahlreiche Auszeichnungen. Fernseh-Ausstrahlungen im ZDF sowie vielen weiteren Sendern. Aus seiner Feder stammt auch ein Drehbuch für die TV-Serie "Tatort".



Wichtige Hinweise zur Bewerbung:


-Der Gewinn eines Buches verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde und dem Schreiben einer Rezension. Wir freuen uns, wenn ihr eure Rezensionen auch möglichst breit streut. Gewinner, die sich nicht in der Leserunde beteiligen und nicht rezensieren, werden bei zukünftigen Leserunden/Buchverlosungen nicht mehr berücksichtigt.


-Wir wünschen uns eine kurze, aber aussagekräftige Rezension (4 Wochen nach Erhalt des Buches) auf folgenden Plattformen: 


optional: 







84 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Paradise Valley 1undefined
Und hier ein Roman für Teenager vom Autor von den "Kaminski-Kids" . Ich danke dem fontis Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Carlo Meier Paradise Valley







Zum Inhalt:


Lena folgt den Spuren ihrer verschollenen Mutter. Zum 16. Geburtstag erhält sie von einem Notar etwas ausgehändigt, das ihre Mutter zwölf Jahre zuvor für sie hinterlegt hat: Es sind rätselhafte Hinweise darauf, weshalb die Mutter damals verschwunden ist – und wo sie heute möglicherweise lebt. Doch bevor Lena die Hinweise entschlüsseln kann, werden sie ihr geraubt. Mit Hilfe der Freunde aus ihrer Filmgruppe „ZoomCrew“ macht sie sich auf die Suche, um das Rätsel zu lösen …

Die neue Trilogie „Paradise Valley“ hat der Bestseller-Autor Carlo Meier gemeinsam mit den kreativen Köpfen von „ZoomCrew“ geschrieben. Der erste Band wurde mit dem Zentralschweizer Literaturförderpreis 2015/16 ausgezeichnet. „Überzeugt hat die Jury nebst dem ausgeklügelten Plot auch die Form des Textes, der sich stark an die Filmsprache anlehnt“, urteilt die Jury. „‚Paradise Valley‘ ist spannungsgeladenes Kino zum Lesen.“




Hier gibt es einen Trailer zum Buch:

https://www.fontis-verlag.com/buch/carlo-meier-paradise-valley/




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 5. April 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!





110 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrügerundefined
Und für die Kinder gibt es auch Lesenachschub, Band 17 der Kaminski Kids. Das Buch lässt sich auch unabhängig von den anderen Bänden lesen.

Ein großes Dankeschön an den fontis Verlag für die Unterstützung der Leserunde !

Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger von Carlo Meier





Zum Inhalt:

Hat Simon Kaminski bei der Prüfung betrogen? Wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Doch das einzige Beweisstück soll aus dem Schulhaus gestohlen werden. Nun bleibt nur noch eine Zeugin – aber die ist plötzlich verschwunden. Die Kids machen sich auf eine verzweifelte Suche …



Infos zum Autor:

Carlo Meier zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendkrimi-Autoren. Seine «Kaminski-Kids» sind regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten, wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erscheinen auch als Hörspielserie sowie auf Theater- und Musicalbühnen. Seine beliebten Lesungen haben bereits über 2000 Schulklassen mit mehr als 50.000 Kindern erlebt. Der Schriftsteller wurde 1961 geboren, lebt in Zug/Schweiz, ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Autor erhielt für seine Jugendkrimis, Romane und Drehbücher zahlreiche Auszeichnungen. Fernseh-Ausstrahlungen im ZDF sowie vielen weiteren Sendern. Aus seiner Feder stammt auch ein Drehbuch für die TV-Serie "Tatort".



Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. September 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.





51 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Smilla507vor 4 Jahren

Zusätzliche Informationen

Carlo Meier im Netz:

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks