Carlo Meier , Matthias Leutwyler Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger“ von Carlo Meier

Hat Simon Kaminski bei der Prüfung betrogen? Wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Doch das einzige Beweisstück soll aus dem Schulhaus gestohlen werden. Nun bleibt nur noch eine Zeugin – aber die ist plötzlich verschwunden. Die Kids machen sich auf eine verzweifelte Suche …

Sehr spannend und brandaktuell; lehrreich und zudem Werte vermittelnd. Auf jeden Fall lesenswert und zwar nicht nur für Kinder. ;)

— blessed
blessed

Spannend, lehrreich und sehr aktuell

— Smilla507
Smilla507

Schön geschriebenes Kinderbuch, das kindgerecht über die Gefahren von Handys und Selfies etc. aufklärt. Tolle Arbeit.

— Leseratte2007
Leseratte2007

Spannende Geschicht für junge Leser über ein wichtiges zeitgemäßes Thema: WhatsApp und Mißbrauch von Selfies

— vielleser18
vielleser18

Kinderkrimi mit hochaktuellen Thema!

— mabuerele
mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Behandelt kindgerecht ein brandaktuelles Thema

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    blessed

    blessed

    05. January 2017 um 12:06

    Simon Kaminski wird beschuldigt bei der Mathe-Prüfung mit Hilfe eines Handys betrogen zu haben. Alles spricht gegen ihn und wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Ein Mädchen aus Simons Klasse kennt die Wahrheit und könnte ihm helfen. Doch sie ist plötzlich spurlos verschwunden. Verzweifelt machen sich die Kaminski-Kids mit ihren Freunden auf die Suche…Im neuesten Band der Kaminski-Kids Reihe greift Autor Carlo Meier ein brandaktuelles Thema auf. Kindgerecht und einfühlsam zeigt er auf, welche Folgen der Missbrauch von Smartphones und Messenger-Apps haben kann. Des Weiteren wird in der Geschichte ergründet, wie man sich verhalten kann, wenn man zu Unrecht für etwas beschuldigt wird. Opa Kaminski erzählt den Kindern die biblische Geschichte von Josef und wie dieser gehandelt hat, als er falsch beschuldigt wurde und dafür sogar ins Gefängnis geschickt wurde.Das Buch bietet Spannung pur und vermittelt dabei wichtige Werte. Die Kapitel sind nicht zu lang und zudem in kürzere Abschnitte unterteilt, so dass Kinder ab ungefähr 8 oder 9 Jahren das Buch eigenständig lesen können. Illustrationen von Matthias Leutwyler ergänzen die Geschichte, die übrigens auch unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden kann. Auf jeden Fall empfehlenswert!

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. December 2016 um 17:57
  • Ein aktuelles Thema verpackt als spannender Kinderkrimi

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    Smilla507

    Smilla507

    20. November 2016 um 20:14

    An der Schule geht Ungeheuerliches vor sich: Es werden in WhatsApp-Gruppen Selfies von Schülerinnen gezeigt und keiner weiß, wer sie in Umlauf gebracht hat. Zur selben Zeit bereitet sich Simon auf seine Mathe-Abschlussprüfung vor. Während der Prüfung schmuggelt sein Klassenkamerad Kevin ihm sein Handy unter, wodurch Simon in arge Probleme gerät. Simon und seine Schwestern Debbie und Raffi versuchen, Simons Unschuld zu beweisen. Ein sehr aktuelles Thema greift dieser Kaminski-Band auf. Handys und diverse Message-Apps ermöglichen einen regen Austausch, der auch zu Missbrauch führen kann. Welche Ausmaße das annehmen kann, verdeutlicht dieses Buch sehr gut und spannend. Die Kapitel haben eine angenehme Länge, lesen sich sehr flüssig und werden durch schwarz-weiß Illustrationen und kleinen Vignetten von verschiedenen Chat-Symbolen/Smileys aufgelockert. Der Großvater erzählt den Kindern wieder eine zur Situation passende biblische Geschichte über Josef in Ägypten, wodurch er sie zum Nachdenken anregt. Ich kann die Kaminski-Kids wärmstens empfehlen. Die Bücher vermitteln gute Werte und sind spannend, aber nicht ZU spannend. Empfehlenswert für Kinder ab ca. 8 / 9 Jahren zum Selbstlesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger" von Carlo Meier

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    Arwen10

    Arwen10

    Und für die Kinder gibt es auch Lesenachschub, Band 17 der Kaminski Kids. Das Buch lässt sich auch unabhängig von den anderen Bänden lesen.Ein großes Dankeschön an den fontis Verlag für die Unterstützung der Leserunde ! Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger von Carlo Meier Zum Inhalt: Hat Simon Kaminski bei der Prüfung betrogen? Wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Doch das einzige Beweisstück soll aus dem Schulhaus gestohlen werden. Nun bleibt nur noch eine Zeugin – aber die ist plötzlich verschwunden. Die Kids machen sich auf eine verzweifelte Suche … Infos zum Autor: Carlo Meier zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendkrimi-Autoren. Seine «Kaminski-Kids» sind regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten, wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erscheinen auch als Hörspielserie sowie auf Theater- und Musicalbühnen. Seine beliebten Lesungen haben bereits über 2000 Schulklassen mit mehr als 50.000 Kindern erlebt. Der Schriftsteller wurde 1961 geboren, lebt in Zug/Schweiz, ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Autor erhielt für seine Jugendkrimis, Romane und Drehbücher zahlreiche Auszeichnungen. Fernseh-Ausstrahlungen im ZDF sowie vielen weiteren Sendern. Aus seiner Feder stammt auch ein Drehbuch für die TV-Serie "Tatort". Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. September 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !! Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.

    Mehr
    • 50
  • Gefahren im Handy-Zeitalter

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    vielleser18

    vielleser18

    10. November 2016 um 22:31

    Handys, WhatsApp. Fast jeder Jugendliche hat eines, benutzt den Messenger-Dienst. Nachrichten werden schnell verschickt, schnell geteilt, genauso wie Fotos. In der Schule der Kaminski-Kids gab es jüngst einen Fall, bei dem ein Mädchen ein kompromittierendes Foto verschickt hat, als Liebesbeweis, und nun kennt es die ganze Schule. Wer hat es weiter verteilt ? Das Mädchen hat die Schule verlassen, ein (Übel-)Täter wurde nicht überführt. Als Doro von Kevin aufgefordert wird, ein "schönes" Selfie zu machen, ahnen Simon und Deborah Kaminski, dass Kevin hinter der damaligen Affäre stecken könnte. Sie warnen Doro, doch die glaubt an ihren großen Schwarm und die große Liebe und verfängt sich in Kevins Beteuerungen, bis ......ja, bis sich die Ereignisse überschlagen und sogar Simon in Verdacht gerät mit falschen Karten zu spielen. Die Kaminski-Kids-Bücher sind eine Reihe für Jugendliche. Empfohlenes Alter ist 8-10 Jahre. Ich habe es zusammen mit meinem 8jährigen Sohn gelesen. Es ist nicht gruselig, jedoch spannend, aber nicht so, dass man hinterher nicht (ein)schlafen kann. Wir kannten bisher nur die gekürzten Short-Story-Bücher. Auch ohne Vorkenntnisse der anderen Bände kommt man mit dieser Geschichte zurecht, da in jedem Buch ein neuer Fall behandelt wird. Hier hat mir besonders gefallen, dass ein aktuelles, sehr sensibles Motto thematisiert wurde: Handys und seine Gefahren. Mobbing, das Ausnutzen von Mitschülern, aber auch das Einschüchtern und Erpressen von Gleichaltrigen. Viele Themen, bei denen es wichtig ist, dass die Kinder und Jugendlichen sensibilisiert werden, damit sie in ähnlichen Situationen richtig reagieren können und sich insbesondere der Gefahren der Weiterleitung von Bildern und Nachrichten, gerade in Gruppen-Chats bewusst werden. Meinem Sohn hat diese Geschichte sehr gut gefallen, sie ist spannend geschrieben und man muss einfach immer weiter lesen. Trotz aller Spannung gibt es aber auch humorvolle Passagen, bei denen auch mal gelacht werden kann. Für Kinder auch zum Vorlesen oder miteinander lesen geeignet, nicht nur wegen der Textmenge, sondern auch um gemeinsam darüber zu sprechen. Schöne Sw-Bilder lockern den Text auf. Fazit: Spannende Geschicht für junge Leser über ein wichtiges zeitgemäßes Thema: WhatsApp und Missbrauch von Selfies & _Co

    Mehr
    • 3
  • Der Selfiebetrüger...

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    09. November 2016 um 18:00

    Darum geht es (Klappentext):Hat Simon Kaminski bei der Prüfung betrogen? Wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Doch das einzige Beweisstück soll aus dem Schulhaus gestohlen werden. Nun bleibt nur noch eine Zeugin – aber die ist plötzlich verschwunden. Die Kids machen sich auf eine verzweifelte Suche … Meine Meinung:Ein schönes Kinderbuch mit großer Schrift und schönen Illustrationen, die den Inhalt verdeutlichen und auch nur zum Schauen geeignet sind, wenn man mal nicht lesen wollte.Die Charaktere waren sehr schön ausgearbeitet und sind nicht zu kompliziert geworden. Die Themen Handys, Selfies und Internet wurden kindgerecht behandelt und haben über die Gefahren des heutigen Konsumartikel aufgeklärt. Die christlichen Dinge waren eher im Hintergrund und finde ich auch nicht weiter schlimm, weil es mir eigentlich egal war und auch weggelassen werden konnte.Insgesamt war das Buch sehr schön geschrieben und hat einfach über aktuelle Themen aufgeklärt und die Illustrationen waren sehr schön gewählt.

    Mehr
  • Ein Selfie-Betrug?

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    conneling

    conneling

    05. November 2016 um 19:04

    Die grosse Frage in diesem Buch ist ob Simon bei der Prüfung betrogen hat, falls sich das bestätigen sollte muss er das Schuljahr wiederholen. Es gibt einen Beweis, aber dieser soll aus dem Schulhaus verschwunden sein und eine Zeugin ist nun auch noch weg, unauffindbar. Nun geht die Suche los, die Kinder wollen ihren Freunden helfen. "Die Kaminski-Kids: Der Selfie Betrüger" von Autor Carlo Meier ist ein weiteres Buch rund um die Kaminski-Kids, die wir bereits von einem anderen Buch mit den Kaminski -Kids kannten. Fuer alle Leser, die die Kids noch nicht kennen, sie werden alle noch einmal vorgestellt. Man ist gleich mitten drin in dem Geschehen, Doro mag Kevin, er spielt aber mit ihr und irgendwie wird dann Simon verdächtigt bei den Prüfungen betrogen zu haben. Doro könnte helfen alles aufzuklären, aber sie ist verschwunden. Nun werden die Kids aktiv, sie wollen Doro finden und Simon helfen aus dieser Geschichte wieder rauszukommen. Ein ganz besonders spannendes Abenteuer fuer die Kaminski-Kids, sie wollen helfen und fuer ihre Freunde da sein. Doro muss aufpassen, dass sie von Kevin nicht ausgenutzt wird und Simon muss beweisen, dass er bei der Prüfung nicht betrogen hat, sonst fliegt er von der Schule. Kurze Kapitel und eine große Schrift machen es leicht das Buch zu lesen und allem zu folgen. Die vielen Illustrationen helfen das Gelesene zu verstehen und sind immer wieder eine gelungene Abwechslung, wenn man gerade nicht lesen sondern lieber schauen mag, christliche Werte werden vermittelt, sehr diskret und unaufdringlich, gut verständlich. Eine tolle Geschichte, die uns sehr viel Spass gemacht hat.

    Mehr
  • Hochaktueller Kinderkrimi

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    mabuerele

    mabuerele

    01. November 2016 um 20:37

    Ein Skandal an der Schule ist Hauptgesprächsthema. Laura ist weggezogen, weil offenherzige Fotos von ihr im Netz erschienen sind. Wer die Bilder veröffentlicht hat, wurde nie ermittelt. Trotzdem zögert Doro nur kurz, als Kevin von ihr als Liebesbeweis ein Selfie verlangt. Sie vertraut ihm und möchte ihn nicht verlieren. Deborah warnt sie. Der Autor hat einen abwechslungsreichen und sehr aktuellen Krimi geschrieben. Die fesselnde Geschichte lässt sich zügig lesen. Sehr gut werden die komplexen Beziehung der jugendlichen Protagonisten wiedergegeben. Kevin nutzt nicht Doro aus, er erpresst auch Kai, der auf eine Lehrstelle bei Kevins Vater hofft. Als Simon Kaminski beschuldigt wird, bei der Matheprüfung betrogen zu haben, spitzt sich die Situation zu. Der Schriftstil ist der Altersgruppe angemessen. So wird die Kommunikation von Doro und Kevin als Whats-App-Nachricht wiedergegeben. Die Rechtschreibung darin ist allerdings jenseits von gut und Böse. Nina und Raffi, die Jüngeren der Kaminski-Geschwister sorgen für Humor in der Geschichte. In schwieriger Lage ist der Großvater der richtige Ansprechpartner. Er findet das passende Gleichnis in der Bibel, um den Kindern neue Hoffnung zu machen. Doros innere Zerrissenheit ist in jeder Zeile spürbar. Einerseits ist sie aus Liebe bereit, alles zu tun, andererseits weiß sie, dass sie dabei ist, Grenzen zu überschreiten und sich in Gefahr zu begeben. In der Familie Kaminski dagegen herrscht eine vertrauensvolle Atmosphäre. Jeder kann sich auf den anderen verlassen und wird auch mit Problemen nicht allein gelassen. Zu Beginn des Buches werden die Protagonisten per Bild vorgestellt. Zu Beginn jedes neuen Abschnittes finden sich drei Smilys. Einige Schwarz-Weiß-Bilder illustrieren die Geschichte. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. In einer fesselnden Handlung werden die Gefahren von Facebook und Co. thematisiert.

    Mehr
    • 6
  • Simon in Nöten

    Die Kaminski-Kids: Der Selfie-Betrüger
    esposa1969

    esposa1969

    24. October 2016 um 16:30

    Klappentext:Hat Simon Kaminski bei der Prüfung betrogen? Wenn er seine Unschuld nicht beweisen kann, muss er das Schuljahr wiederholen. Doch das einzige Beweisstück soll aus dem Schulhaus gestohlen werden. Nun bleibt nur noch eine Zeugin – aber die ist plötzlich verschwunden. Die Kids machen sich auf eine verzweifelte Suche; ein Wettlauf gegen die Zeit....Leseeindruck:Mit "Die Kaminski-Kids: Der Selfie Betrüger" von Autor Carlo Meier mit Illustrationen von Maththias Leutwyler liegt uns ein weiterer Abenteuerband der Kamniski-Kids, das mein 12-jähriger Sohn und ich im Rahmen einer Leserunde gemeinsam lesen durften, vor. Wir kannten die Kinder bereits schon aus einem anderen Band und waren gleich wieder mit ihnen vertraut. Für alle, die die Kids nicht kennen, werden sie ja namentlich und bildlich vorne im Buch vorgestellt. Dann beginnt die Handlung, die ziemlich verzwickt ist, weil Doro in Kevin verschossen ist, dieser mit ihr spielt, sie ihm bei den Prüfungen helfen will, er auch da ein feiges Spielt treibt und so gerät Simon nun in Verdacht bei den Mathe-Prüfungen betrogen zu haben. Aber wie kann er seine Unschuld beweisen. Doro könnte die Angelegenheit aufklären, aber zum einen ist sie Kevin beinahe hörig, zum anderen auch noch verschwunden..... Wird Simon nun unschuldig bestraft oder wendet sich doch noch alles zum Guten?Dieser Band war dieses Mal besonders spannend und beinhaltet nehmen der Rahmenhandlung, nämlich den Beweis zu führen, dass Simon nicht bei der Prüfung betrogen hat, auch mehrere Nebenhandlungen, wie die blinde Liebe der Doro zu Kevin, der Einbruch ins Schulgebäude und Kevins Flirtereien mit Belinda. Alles Puzzleteile setzen sich aber zu einem Gesamtbild zusammen, so dass die Handlung passend und schlüssig wirkt.Die Kapitel sind echt toll kurz und die Schrift augenfreundlich groß, so dass man mit dem Lesen gut vorankommt, auch der villen Illustrationen wegen, die das Gelesene auflockern und bildhaft werden lassen. Da es sich hier um ein Jugendbuch mit christl. Botschaften handelt, kommen diese auch nicht zu kurz, nehmen aber auch nicht überhand.Uns hat die Handlung auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen und wir vergeben gerne 5 Sterne!@ esposa1969 + Felipe

    Mehr
  • Jugendbuch- Challenge bei LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!Hier geht es zu Challenge 2017https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/ Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016. Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB) Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht. Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen. Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag: Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)   Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:) Thema Halloween Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Thema Lesemuffel Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:) Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016    Challenge Beendet Mira20 MiraxD danielamariaursula Marbuerle Mrs_Nancy_Ogg Connychaos lenicool11 Floh Seelensplitter cytelniczka73 Enys Books annlu ank3006 Lotta22, Icelegs Teilnehmer 62.61.60.59. EnysBooks challenge beendet58. JamieRose57. anjazwerg56. icelegs Challenge beendet55. Peachl54. Lea-Krambeck53. Mira12352. czarnybalerinja51. ShellyBooklove50. Lotta22 Challenge beendet49. saskiaundso48. yunasmoondragon747. BeaSurbeck46. freakygirli45. Mira20  Challenge beendet44. Buchgeborene43. Curin42. ChubbChubb41. Getready40. Gwendolina39. annlu Challenge beendet38. Danni8937. Kuhni7736. ch3yenne35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.134. Solara30033. Schluesselblume32. Kylie131.littleowl 30. MiraxD  Challenge beendet 29. DieBerta 28. danielamariaursula   Challenge beendet 27. Mabuerle Challenge beendet 26. Delphyna 25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet 24. Connychaos   Challenge beendet 23. christaria 22. ban-aislingeach 21. marinasworld 20. lenicool11 Challenge beendet 19.Bambi-Nini 18.JuliB abgemeldet 17.Cithiel 16.Buchgespenst15.cytelniczka73  Challenge beendet 14.Bookfantasyxy 13.Vielleser18 12.xxslxa 11.buchfeemelanie 10.Claddy 9.Foreverbooks02 8.Floh Challenge beendet 7.Lesezirkel 6.Alchemilla 5.Seelensplitter Challenge beendet 4.Xallaye 3.anke3006 challenge beendet  2.Katja78 1.Buchraettin

    Mehr
    • 1098