Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer weihnachtlichen Leserunde einladen: Die Kinder- und Jugendbuchreihe „Die Kaminski-Kids“ ist sicher einigen Lesern bekannt. Pünktlich zu Weihnachten  hat der christliche Brunnenverlag nun das Buch „Die Kaminski-Kids: Der große Weihnachtsfall-Sonderband mit 24 Kapiteln“ von Carlo Meier herausgebracht und stellt uns zwei Leseexemplare zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde.

                                   

"Die Kids freuen sich auf ihren Auftritt im Weihnachts-Musical, das diesmal im Regional-TV gezeigt werden soll. Doch es kommt anders: Ein Einbruch im Schulhaus zerstört die Aula, und so kurzfristig findet sich keine andere Halle. Wer steckt hinter dem Anschlag? Der Verdacht fällt auf zwei Jungs: Mirko, der Hafturlaub hat, und Manuel, ehemals Pflegejunge bei den Kaminskis.
Die Kids versuchen im Lichterglanz des weihnächtlich verschneiten Dorfes Manuels Unschuld zu beweisen. Doch das ist schwieriger als erwartet. Werden sie es trotzdem schaffen, den wahren Täter zu finden? Und kann das Musical dank eines Einfalls der Kaminski-Familie doch noch über die Bühne gehen? Ein stimmungsvoller Weihnachts-Krimi!“

Bitte bewerbt euch bis zum 24. November 24 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr schon mal von den „Kaminski-Kids“ gehört habt.

Bitte beachtet, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2 Euro Portokosten zu überweisen. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Wie immer sind zeitnahes Lesen, das Posten zu den Leseabschnitten und das abschließende Schreiben einer Rezension Voraussetzung. Der Verlag würde sich außerdem sehr freuen, wenn ihr die Rezension auch auf der Homepage des Brunnen-Verlags veröffentlicht.Dies ist ohne Registrierung auf der Verlagsseite möglich.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Carlo Meier
Buch: Die Kaminski-Kids: Der große Weihnachts-Fall

zauberblume

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hört sich toll an . 24 Kapitel für jeden Tag im Advent eines. So könnte sich mein 'Sohn 10Jahre die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen.
Wir kennen die Krimis noch nicht, würden sie aber gerne kennenlernen.

blessed

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Kaminski Kids kenne ich noch nicht. Das Buch hört sich aber toll an. Gerne würde ich es gemeinsam mit meinem Sohn in der Adventszeit lesen - jeden Tag ein Kapitel. :)

Beiträge danach
21 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kristine_liest

vor 4 Jahren

Das dachte ich auch, der Autor ist Schweizer, nicht? Ich habe mich immer in der Zeit zurück gesetzt gefühlt, etwas Enid-Blyton-mäßig... Ich tu mich schwer, das so richtig zu beschreiben.

Sonnenblume1988

vor 4 Jahren

Kristine_liest schreibt:
Das dachte ich auch, der Autor ist Schweizer, nicht? Ich habe mich immer in der Zeit zurück gesetzt gefühlt, etwas Enid-Blyton-mäßig... Ich tu mich schwer, das so richtig zu beschreiben.

Ja, er kommt aus der Schweiz. Vielleicht liegt es daran. Seine Homepage ist ganz interessant, zum Teil gibt es bei seinem Büchern auch Begleitmaterial für Schulklassen.

Arwen10

vor 4 Jahren

Kristine_liest schreibt:
Ich lese das Buch immer noch in der Schule meinen Kindern vor, ihnen gefällt es. Ich lese jeden Tag 2-3 Kapitel, wie es die Zeit erlaubt. Meinen Sohn konnte ich nach einigen Kapiteln leider nicht mehr zum Weiterlesen animieren - ihm ist es nicht spannend genug. In gewisser Weise kann ich es nachvollziehen. Ich habe eben gerade in der Beschreibung von Sonnenblume gelesen, dass es sich um einen christlichen Verlag handelt, in dem das Buch verlegt wird... Ich wusste es bis eben also nicht. Und während des Lesens hab ich mir immer wieder gedacht, dass es irgendwie so einen "Touch" hat, etwas altmodisch, aufgesetzt in der Sprache irgendwie... Und ich finde nichts Negatives an christlichen Dingen - im Gegenteil! Ich werde das Buch mit meiner Klasse auf alle Fälle noch zu Ende lesen und auch eine Rezension abgeben, es wird halt noch etwas dauern.

Oben steht erwähnt im Eröffnungstext, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. In diesem Buch sind die Hinweise dezenter. Es gibt auch schon mal Bücher, da steht noch mehr Christliches drin.

Sonnenblume1988

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier die Links zu meinen Rezensionen:
http://www.lovelybooks.de/autor/Carlo-Meier/Die-Kaminski-Kids-Der-gro%C3%9Fe-Weihnachts-Fall-1045794972-t/rezension/1066924379/

http://www.amazon.de/review/R1UFKTGI4B0H20/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=3765516155&linkCode=&nodeID=&tag=

Blaustern

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Carlo-Meier/Die-Kaminski-Kids-Der-gro%C3%9Fe-Weihnachts-Fall-1045794972-t/rezension/1073257338/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Kristine_liest

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier ist nun auch meine Rezi zu finden:
http://www.lovelybooks.de/autor/Carlo-Meier/Die-Kaminski-Kids-Der-große-Weihnachts-Fall-1073660980-w/rezension/1073660751/

kristineliest.blogspot.de

Es tut mir leid, dass sie nicht positiver ausgefallen ist, aber das Buch hat einfach weder meinen noch den Geschmack meines Sohnes so ganz getroffen.
Trotzdem vielen Dank, dass ich ausgewählt wurde...
(Und 19 Kinder in der Schule, denen ich die Geschichte vorgelesen habe, waren angetan von dem Buch!)

Sonnenblume1988

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Vielen Dank euch beiden, für eure ausführlichen Rezensionen :)

Neuer Beitrag