Carlo Pedersoli

 4,3 Sterne bei 89 Bewertungen

Lebenslauf von Carlo Pedersoli

Carlo Pedersoli, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Bud Spencer an der Seite von Terence Hill. Pedersoli wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel geboren. Er begann 1946 ein Chemiestudium an der Universität Rom, welches er wegen des Umzugs der Familie nach Südamerika nicht beenden konnte. In Südamerika arbeitete er unter anderem als Fließbandarbeiter, Bibliothekar und als Sekretär in der italienischen Botschaft von Uruguay. Nach seiner Rückkehr nach Italien 1948 wurde er italienischer Meister im Brustschwimmen und nahm zwei Jahre später seine erste Statistenrolle beim Film an. 1967 nahm er seine erste Rolle als »Bud Spencer« gemeinsam mit Mario Girotti alias »Terence Hill« an. Für seine Schauspielkarriere wurde er vielfach ausgezeichnet, beispielsweise 1978 und 1979 mit dem »Jupiter« und 1990 und 1996 mit dem »François Truffaut Award«. 2011 erscheint seine Autobiographie »Bud Spencer: Mein Leben, meine Filme.«.

Neue Rezensionen zu Carlo Pedersoli

Neu
Cover des Buches Bud Spencer (ISBN: 9783862650415)Yoyomauss avatar

Rezension zu "Bud Spencer" von Carlo Pedersoli

Das nenne ich einmal eine gelungene Biografie
Yoyomausvor 2 Jahren

Zum Inhalt:
Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie ist Bud Spencers spannender Rückblick auf sein Leben. An seinem 80. Geburtstag begibt sich der Schauspieler nach einem Anruf in das Hallenbad seiner Jugend, wo ein gutaussehender, unerlaubt rauchender und leicht überheblicher Schwimmsportler Anfang 20 auf ihn wartet - er selbst. Erzählerisch lässt Bud Spencer die Stationen seines Lebens für sein jüngeres Ich Revue passieren: Carlo als Kind in Neapel, die prägenden Jahre in Rom, die Zeit in Südamerika, seine Schwimmerfolge, das Studium, die Familie, die Geburt von "Bud Spencer", die Zusammenarbeit mit Terence Hill, seine Solokarriere und die vielen Unternehmungen, mit denen er sich immer wieder selbst herausforderte.
In seiner humorvoll geschriebenen und mit vielen Anekdoten gespickten Autobiografie zeigt sich Bud Spencer von seiner ganz persönlichen Seite. Der Autor Carlo Pedersoli ist dabei so imposant und warmherzig wie die Helden seiner Filme.

Cover:
Ja welches Cover wäre wohl passender, als den guten Bud Spencer höchstselbst hier zu präsentieren! Es ist einfach gelungen, aussagekräftig und zeigt ihn so, wie wir ihn alle in Erinnerung haben. Schlicht und einfach: Kult. Mir gefällts!

Eigener Eindruck:
Eigentlich ist mit der Inhaltsangabe alles gesagt und doch muss ich es noch einmal unterstreichen! Dieses Buch zeigt das komplette Leben von Bud Spencer oder besser gesagt Carlo Pedersoli. Von seinen Anfängen in ärmlichen Verhältnissen in Italien und wie es sich damals gelebt hat. Sein Werdegang als wirklich guter Schwimmer und seine Möglichkeiten, die er sich durch sein ausschweifendes Leben vielleicht verbaut hat. Wie er seine Frau kennen lernte und wie er schließlich über viele Umwege zum Film und schließlich zu dem amen Bud Spencer kam. Er berichtet über Begegnungen mit berühmten Persönlichkeiten, lässt aber auch viele Einblicke in sein privates Leben und seinen Freundeskreis zu. Das Buch ist hoch interessant und für Fans der Kultfiguren Bud Spencer und Terrence Hill einfach ein MUSS! Viele Kritiker behaupten, dass das Buch nicht der Wahrheit entspräche und Carlos bzw. Bud einige Dinge verdreht hat - aber selbst wenn, in diesem Buch steckt so viel Herzblut, dass man ihm einfach glaubt, egal ob wahr oder nicht wahr - und sind wir einmal ehrlich, solche Erlebnisse kann man sich wohl kaum ausdenken und sie so detailliert beschreiben. Schade finde ich, dass dieses Buch nie weitere Kapitel bekommen wird. Trotzdem ist es einmalig genial und informativ. So, wie man sich eben eine Biografie einer berühmten Persönlichkeit wünscht. Dabei geht Bud Spencer mit sich selbst auch hart ins Gericht. Er gibt auch zu Fehler gemacht zu haben und das macht ihn so ungemein sympathisch und menschlich. Einfach toll. Und dann die vielen Fotos, die ihn im Laufe der Zeit zeigen. Das Buch ist schon ein kleiner Schatz, wenn ich das so sagen darf.

Fazit: 
Supergeniale 5 von 5 Sterne!  

Daten:
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf Media (1. Dezember 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3942665050
ISBN-13: 978-3942665056
Verpackungsabmessungen: 27,9 x 17,8 x 8,8 cm 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Bud Spencer (ISBN: 9783862650415)happy_blues avatar

Rezension zu "Bud Spencer" von Carlo Pedersoli

Unfassbar...
happy_bluevor 3 Jahren


... was dieser Mann alles erlebt hat!

Eine tolle Biografie mit vielen kleinen Details aus Carlos Leben.
Mir viel es allerdings etwas schwer mitzukommen bei den ganzen Namen die aufgezählt wurden mit wem er wie wann bekannt war etc.

Aber wer mehr über Carlo Pedersoli alias Bud Spencer wissen will sollte sich dieses Buch definitv zulegen :)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bud Spencer (ISBN: 9783847513193)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Bud Spencer" von Carlo Pedersoli

Biographie von Bud für seine Fans (Teil 1)
Fernweh_nach_Zamonienvor 3 Jahren

Inhalt des Buches in Kurzform:

Ein Buch von Bud Spencer über Bud Spencer.

Am Tag seines 80. Geburtstages trifft sich Bud Spencer im Hallenbad auf Carlo Pedersoli in jungen Jahren und erzählt ihm, wie dessen weiteres Leben verlaufen wird.

Die Biographie "ist Bud Spencers sehr persönlicher Rückblick auf seinen Werdegang."

Farbfotos in der Mitte und fast am Ende des Buches runden die Biographie ab.

Abschließend findet man noch eine Filmographie (Nebenrollen, Soloprojekte und das Duo Spencer-Hill).


Fazit:

Das Buch ist humorvoll geschrieben, gespickt mit vielen kleinen Anekdoten rund um die Kunstfigur "Bud Spencer" und seinen Schauspielerkollegen Terence Hill.

Der berufliche Werdegang ist alleine deshalb schon interessant, weil Carlo Pedersoli immer wieder betohnt, dass er gar kein Schauspieler werden wollte und sich immer wieder auch in anderen Dingen versucht hat (Pilot, Erfinder,...).

Der Leser begleitet Carlo Pedersoli von dessen Kindheit an durch seine Jugend als Schwimmer und Olympionike und auch bei seinen Auslandserfahrungen in Südamerika.

Die Biographie habe ich fast in einem Rutsch durchgelesen, weil ich sie nicht weg legen konnte.

Ein sehr persönliches Buch von und über einen großen Leindwandhelden.

Fans kann ich das Buch nur empfehlen! Natürlich auch allen,  die wissen wollen, wie wieviel Carlo Pedersoli in Bud Spencer steckt.


Rezensiertes Buch: „Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie" aus dem Jahr 2011

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Carlo Pedersoli wurde am 30. Oktober 1929 in Neapel (Italien) geboren.

Community-Statistik

in 152 Bibliotheken

auf 13 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks