Carlo Schäfer

(57)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(11)
(21)
(18)
(4)
(3)

Lebenslauf von Carlo Schäfer

† 8. September 2015 in Nettancourt in Lothringen

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Theuers Abschied

    Schlusslicht

    gaby2707

    16. May 2013 um 20:44 Rezension zu "Schlusslicht" von Carlo Schäfer

    Werner Kohl, Antiquariatsbesitzer und Alkoholiker, wird tot aus dem Neckar gefischt. Der erste Hauptkommissar Johannes Theuer, der bald in den wohlverdienten Ruhestand gehen soll, beginnt mit seinem extrava-ganten Team, den Kollegen Haffner, Senf und Leidig die Ermittlungen... An einem milden Heidelberger Februartag findet sich Armin Hahn zur Philosophieprüfung an der Uni ein. Er hat einen Bloch-Aufsatz auswendig gelernt und will darüber referieren. Aber es kommt nur eine schlechte Vier dabei heraus... Ein neuer Serienmörder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verdachtsmomente" von Carlo Schäfer

    Verdachtsmomente

    Katis-Buecherwelt

    05. August 2012 um 17:40 Rezension zu "Verdachtsmomente" von Carlo Schäfer

    Klappentext: Für ihre erfolgreiche Ermittlungsarbeit im letzten Fall werden Giovanni, Maximilian und Suna zu einer Jugendfreizeit eingeladen. Doch schon bald gerät Giovanni dort in eine Schlägerei mit Daniel, einem – wie er findet – dämlichen Betreuer. Der wird kurz darauf fast tot aufgefunden. War es etwa Giovanni, der ihn so zugerichtet hat? Verdächtig ist, dass Giovanni untergetaucht und nicht aufzufinden ist. Was jedoch keiner weiß: Während Suna und Maximilian versuchen, die Wahrheit herauszufinden, schwebt Giovanni in großer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattendasein" von Carlo Schäfer

    Schattendasein

    Katis-Buecherwelt

    30. July 2012 um 10:53 Rezension zu "Schattendasein" von Carlo Schäfer

    Klappentext: Die neue Mitschülerin Biggi ist eine echte Zicke – das bekommen Giovanni, Maximilian und Suna täglich zu spüren. Und auch Biggis Vater ist eine äußerst zwielichtige Person. Mit Dumping-Preisen in seinem Restaurant treibt er die Pizzeria von Giovannis Onkel in den Ruin. Giovanni findet: Da kann etwas nicht mit rechten Dingen zugehen – es muss ermittelt werden! Endlich eine Möglichkeit, sich an Biggi zu rächen. Als Giovanni und seine Freunde jedoch tatsächlich fündig werden, wird aus dem Spaß plötzlich blutiger Ernst … ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schlusslicht" von Carlo Schäfer

    Schlusslicht

    blueknight

    07. April 2010 um 00:34 Rezension zu "Schlusslicht" von Carlo Schäfer

    Eine totale chaotische Polizeitruppe klärt zwei konfus miteinander verbundene Tötungsserien in der malerischen STadt Heidelberg. Für mich war es der "schlechteste" Krimi den ich bislang gelesen habe. Total konfus - eine Ermittlertruppe die als total versoffen, asozial und verkommen dargestellt wird - und ein eher dilettantischer Versuch zwei selbstständige Fälle und Mordserien in ein Handlung zu fassen. Für mich war dieser Roman ein einziges "Chaos" und mir blieb total verborgen was an diesem Roman "amüsant" sein sollte und wie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im falschen Licht" von Carlo Schäfer

    Im falschen Licht

    nic

    10. January 2010 um 12:20 Rezension zu "Im falschen Licht" von Carlo Schäfer

    Ich war beim Lesen überrascht über den humorvollen Stil und die ganz andere Schreibweise im Gegensatz zu sonstigen Krimis. Kommissar Theuer und sein Team können sich anfangs nicht ausstehen, scheinen sich mit der Zeit aber zusammenzuraufen. Jeder hat so seine Macken, erscheint dadurch aber menschlich. Die junge Staatsanwältin Bahar Yildirim ist sehr sympatisch und benimmt sich auch nicht wie andere Staatsanwälte es sonst in Büchern tun. Man erfährt doch einiges über ihr Privatleben und ihre Stärken und Schwächen. Eine davon ist, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Keltenkreis" von Carlo Schäfer

    Der Keltenkreis

    nic

    10. January 2010 um 12:19 Rezension zu "Der Keltenkreis" von Carlo Schäfer

    Nachdem ich begeistert den ersten Teil um Theuers Team gelesen hatte, habe ich sofort mit dem zweiten angefangen. "Der Keltenkreis" war anfangs genausogut wie "Im falschen Licht, wurde gegen Ende allerdings etwas verwirrend. Dennoch ist das Buch weiterzuempfehlen. Schäfer hat einen ganz eigenen Erzählstil, der vielleicht nicht jedermanns Sache ist. Kann auch sein, dass man sich eher dafür begeistern kann, wenn man die Gegend kennt und die "Eigenarten" der Einheimischen mit Humor sieht. Die Macken des Teams werden auch hier wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Opferlamm" von Carlo Schäfer

    Das Opferlamm

    nic

    10. January 2010 um 12:17 Rezension zu "Das Opferlamm" von Carlo Schäfer

    das opferlamm ist auch wieder ein gelungener schäfer-krimi, allerdings fängt es erst in der zweiten hälfte an, spannend zu werden, bis dahin liest sich die geschichte etwas schleppend. was mir besonders gut gefällt, ist der humor und die ausgefeilten charaktere. sicher werde ich auch den vierten teil auch irgendwann lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.