Carlos Collado Seidel Franco

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franco“ von Carlos Collado Seidel

Francisco Franco (1892-1975), der sich als "Führer Spaniens von Gottes Gnaden" stilisierte, beherrschte mit seiner Diktatur fast vier Jahrzehnte lang die Geschicke seines Landes. Seit den Anfängen der Diktatur im Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) war der "Caudillo" eine umstrittene Persönlichkeit, auch in der deutschen Öffentlichkeit: Während er für die einen für die Zerstörung einer bürgerlich-demokratischen Ordnung, eine grausame Repression und die jahrzehntelange Spaltung der Gesellschaft in Sieger und Besiegte steht, sehen andere in ihm eine umsichtige und kluge Persönlichkeit, die Spanien die Kriegsleiden im Zweiten Weltkrieg erspart und für das Wohl seines Volkes gewirkt habe. Die vorliegende Darstellung beleuchtet die Biographie General Francos im Spiegel der aktuellen Forschungen und Debatten um seine Person.

Eine interessante Biographie, die sich mit dem Diktator und Mythos Franco auseinandersetzt.

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was blieb von der 40-jährigen Franco-Ära?

    Franco
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    31. October 2016 um 10:27

    Autor Carlos Collado Seidel versucht in diesem Buch der Person Franco neutral gegenüber zu treten. Dies ist ein schwieriges Unterfangen, da es meterweise Bücher, Biographien und Kommentare zum Leben des Claudillos gibt. Seidel lässt Gefolgsleute und Feinde zu Wort kommen. Er ergänzt seine Schlüsse reichlich mit Zitaten aus beiden Lagern und zahlreichen Fotos. Francisco Franco (1892-1975), stilisierte sich als Führer Spaniens von Gottes Gnaden hoch. Er beherrschte Spanien fast vierzig Jahre als Diktator. Schon während des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) war Franco umstritten. Die einen hielten ihn für den Zerstörer der die bürgerlich-demokratischen Ordnung, die anderen lobten ihn, weil er Spanien aus dem Zweiten Weltkrieg heraus hielt. Dass dies nicht ganz so war, zeigt die Geschichte. Der gibt uns einen Überblick über Leben und Nachleben Francos. Durch die vielen Zitate wird Franco lebendig dargestellt. Für Interessierte ist diese Biographie ein guter Einstieg in das Leben dieses Mannes. Die Quellen sind übersichtlich angegeben.

    Mehr