Carlos Fuentes

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(13)
(20)
(8)
(9)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Landschaft in klarem Licht" von Carlos Fuentes

    Landschaft in klarem Licht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2012 um 11:19 Rezension zu "Landschaft in klarem Licht" von Carlos Fuentes

    Das 1958 erschienene Erstlingswerk Carlos Fuentes', _Landschaft in klarem Licht_, ist kaum in einer kurzen Inhaltsangabe zusammenzufassen. Figuren tauchen auf und verschwinden wieder, man springt von einem Schauplatz zum nächsten und wird zwischen Jahrzehnten mexikanischer Geschichte hin und her geschleudert. Am treffendsten lässt sich vielleicht sagen, dass _Landschaft in klarem Licht_ vor allem das Porträt Mexiko-Stadts und seiner Bewohner ist. Das Spektrum reicht dabei vom neureichen Bankier, dekadenten wie idealistischen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unheimliche Gesellschaft" von Carlos Fuentes

    Unheimliche Gesellschaft

    sabatayn76

    01. February 2012 um 20:27 Rezension zu "Unheimliche Gesellschaft" von Carlos Fuentes

    Auf leisen Sohlen oder 'Kein Latino ist je an Einsamkeit gestorben. Das überlassen wir den Skandinaviern.' Inhalt und mein Eindruck: 'Unheimliche Gesellschaft' beinhaltet sechs phantastische Geschichten, die voneinander unabhängig sind und anfangs stets das Gefühl von Normalität vermitteln, um schließlich eine mehr oder weniger überraschende Wendung zu nehmen. So hat man zu Beginn der einzelnen Erzählungen den Eindruck, diese Geschichte könnte genauso überall passieren - um später eines Besseren belehrt zu werden. Dabei gelingt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unheimliche Gesellschaft" von Carlos Fuentes

    Unheimliche Gesellschaft

    emeraldeye

    24. February 2009 um 16:44 Rezension zu "Unheimliche Gesellschaft" von Carlos Fuentes

    "Die Literatur ist eine Form des Exorzismus. Sie treibt die Dämonen aus, die wir in uns haben." Dies behauptet Carlos Fuentes und setzt in seinem Kurzgeschichtenband Engel und Dämonen, Gespenster und Vampire surreal in Szene, um seine eigenen Dämonen (?) und die seiner Leser furios auszutreiben. Eine überwältigende erste Begegnung mit dem bekanntesten Schriftsteller Mexicos und einem der "grand old men" der lateinamerikanischen Literatur, der 1987 den Cervantes-Preis, die höchste Auszeichnung der spanischsprachigen Welt, erhielt. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.