Carlos María Domínguez

(223)

Lovelybooks Bewertung

  • 364 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 37 Rezensionen
(63)
(89)
(52)
(10)
(9)

Bekannteste Bücher

Das Papierhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verlorene Freund: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die blinde Küste

Bei diesen Partnern bestellen:

Wüste Meere

Bei diesen Partnern bestellen:

La casa de papel/ The Paper House

Bei diesen Partnern bestellen:

La Casa de Papel

Bei diesen Partnern bestellen:

The House Of Paper

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Carlos Maria Dominguez - Das Papierhaus

    Das Papierhaus
    Jari

    Jari

    07. July 2017 um 20:37 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    „Das Papierhaus“ hat mir meine Mutter geschenkt, da sie dieses Buch selber sehr gut fand. Es ist ein unscheinbares, aber äusserst bibliophil gestaltetes Büchlein, das vom Leben eines Bibliophilen berichtet. Dabei zeigt dieses Werk hier nicht nur die schönen Seiten des Verrücktseins nach Büchern, sondern auch seine zerstörerische Seite. Was passiert, wenn man etwas so sehr liebt, dass es einem das Leben -wenn nicht zerstört, dann doch sehr stark verändert. Dies wird hier in einer kleinen Odyssee geschildert. Was mir vor allem in ...

    Mehr
  • Ein Buch über Buchliebhaber

    Das Papierhaus
    radmoth

    radmoth

    04. July 2017 um 17:13 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    Die Leidenschaft zu Büchern kann sehr unterschiedlich sein. "Es gibt zwei Sorten von Menschen [...]: Die einen sind Sammler [...]. Die anderen sind [...] Leser."Ich musste an vielen Stellen in diesem Buch schmunzeln, weil ich mich an einigen Stellen wiedererkannt habe oder einfach, weil es so interessant ist, was Bücher mit Menschen anstellen. Ein Buch ist Schuld am Tod eines Menschen. Bluma wird beim Lesen von einem Auto überfahren. Nachdem ein Buch an Bluma adressiert in die Hände ihres Kollegen und Geliebten landet, begibt ...

    Mehr
  • Vom bibliophilen Leserherz

    Das Papierhaus
    NiWa

    NiWa

    22. April 2017 um 11:11 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    Bluma Lennon überquert die Straße und ist im nächsten Moment tot, weil sie ein Auto erwischt hat. Schuld daran ist Emily Dickinson, weil die junge Literaturprofessorin ihre Nase lieber in Bücher steckt als auf den Verkehr zu achten. Ihr Nachfolger an der Universität erhält ein äußerst lädiertes Buch, das ihn auf eine weite Reise auf den Spuren seiner Vorgängerin führt."Das Papierhaus" wurde für passionierte Leser und Bücherwürmer geschrieben, denn von Anfang bis Ende geht es um Bibliophilie, die Liebe zum Buch, und das ...

    Mehr
    • 9
  • Sehr schönes Büchlein, perfekt für Bibliophile.

    Das Papierhaus
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    »Ich hatte die herrliche Ausgabe der irischen Märchen mit einem Vorwort von William Butler Yeats und den Originalillustrationen von James Torrance schon einmal in der Hand gehabt, ebenso den unveröffentlichten privaten Briefwechsel des Marquis de Sade, und es hatte auch die Gelegenheit gegeben, für wenige Minuten Inkunabeln zu berühren, ihre Seiten umzublättern, ihr Gewicht zu prüfen – ein einmaliges Privileg. Aber kein Buch hatte mich je so verwirrt wie dieses rustikale Exemplar, dessen klamme, aufgequollene Seiten schon um ...

    Mehr
    • 13
  • Nur für Bibliophile!

    Das Papierhaus
    Hamlets_Erbin

    Hamlets_Erbin

    15. May 2016 um 03:35 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    "Häufig ist es schwerer, ein Buch loszuwerden, als es zu bekommen." (S.18) Natürlich musste ich als bekennende Bibliophile dieses Büchlein sofort haben als ich es zufällig im Buchladen meines Vertrauens entdeckte. Und nachdem ich den ersten Satz gelesen hatte, der mich atmosphärisch an den Film "Die fabelhafte Welt der Amélie" erinnerte, war ich überzeugt, dass eine skurril-amüsante Geschichte auf mich wartete. Doch leider wurden meine Erwartungen enttäuscht. Denn letztlich haben wir es hier nicht mit einer Erzählung im ...

    Mehr
  • Am Ende will man mehr

    Das Papierhaus
    ChubbChubb

    ChubbChubb

    07. February 2016 um 16:55 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    Das Papierhaus von Carlos Maria Dominguez ist leider ein sehr kurzes Buch über die liebe zu Büchern, die leidenschaftlich, traurig und verhängnisvoll sein kann.  Ein Spanischdozent fällt nach dem Tod einer Kollegin ein an sie adressiertes Paket in die Hände. Darin ist ein Buch, das mit merkwürdigerweise mit Zement verschmiert ist. Warum bekommt seine Kollegin das Buch und warum ist es so verdreckt. Der Protagonist sucht nach der Lösung des Rätsels in Amerika und lernt Bücherliebhaber kennen, die alles für die richtige Sortierung ...

    Mehr
  • Ein papierenes Haus

    Das Papierhaus
    steffchen3010

    steffchen3010

    02. January 2016 um 11:35 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    „Bücher verändern das Schicksal der Menschen.“ Zitat, Seite 9 Die Literaturdozentin Bluma Lennon wird auf offener Straße überfahren. Es ist ihre Leidenschaft zum Buch, die Nase tief in ein Gedichtband von Emily Dickinson gesteckt, die ihr zum Verhängnis wird. Als ihr junger Kollege ihren Lehrstuhl an der Universität Cambridge übernimmt, erreicht ihn eines Tages ein altes ramponiertes Werk von Joseph Conrads „Die Schattenlinie“. Ein abgewohntes und von Feuchtigkeit aufgequollenes Exemplar, an dessen Buchdeckel merkwürdige feine ...

    Mehr
  • Wenn die Liebe zu Büchern dich beherrscht...

    Das Papierhaus
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    „Bücher verändern das Schicksal der Menschen.“, so das Resümee des Erzählers in „Das Papierhaus“ von Carlos Maria Dominguez und er hat Recht damit. Gleich zu Beginn der Erzählung erfährt der Leser, dass die, an der Universität Cambridge Hispanik lehrende Professorin Bluma Lennon in einer Buchhandlung in Soho einen alten Gedichtband von Emily Dickinson kauft und darauf an der ersten Straßenecke, als sie gerade das zweite Gedicht liest, von einem Auto überfahren wird. Jedoch handelt „Das Papierhaus“ nur am Rande von Blumas ...

    Mehr
    • 2
  • Das Papierhaus - Carlos Maria Dominguez

    Das Papierhaus
    milasun

    milasun

    21. September 2015 um 16:31 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    "Niemand hat es gern, wenn ihm ein Buch abhanden kommt. Lieber verlegen wir einen Ring, eine Uhr, oder unseren Schirm als ein Buch, das wir vielleicht nicht mehr lesen werden, das aber mit dem vertrauten Klang seines Titels ein altes, vielleicht verloren gegangenes Gefühl in uns wachruft."

  • Über die Leidenschaft zu Büchern

    Das Papierhaus
    Emma.Woodhouse

    Emma.Woodhouse

    09. February 2015 um 19:25 Rezension zu "Das Papierhaus" von Carlos María Domínguez

    Inhalt: Bluma Lennon, Literaturprofessorin in Cambridge stirbt beim Überqueren einer Straße während sie die Gedichte von Emily Dickinson liest. Ihr Nachfolger erhält ein an sie adressiertes Buch, das sich in einem furchtbaren Zustand befindet. Das Buch lässt ihn nicht mehr los und so begibt er sich auf die Reise um zu ergründen was es damit auf sich hat. Meinung: Ich habe noch die alte Ausgabe des Papierhauses, das im Eichborn Verlag erschienen war. Das Cover ist recht schlicht aber die Farben und der Buchstabensalat machen eine ...

    Mehr
  • weitere