Carlos Ruiz Zafón

(8030)

Lovelybooks Bewertung

  • 8718 Bibliotheken
  • 159 Follower
  • 249 Leser
  • 1038 Rezensionen
(3843)
(2526)
(1233)
(335)
(93)

Lebenslauf von Carlos Ruiz Zafón

Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und ist im Schatten der berühmten Kathedrale Sagrada Familia aufgewachsen. Schon als Zehnjähriger verfasst er, nach eigenen Aussage, inspiriert von der überbordenden Architektur Barcelonas, erste Schauergeschichten. Seinem Interesse an Literatur folgend, ist er zunächst in einer Werbeagentur als Texter tätig und schreibt zeitgleich an seinem ersten Roman „Der Fürst des Nebels“, von dem 150.000 Stück verkauft werden. 1993 erhält er dafür den Edebé-Preis für Jugendliteratur. Ein Jahr später beschließt Zafón, nach Los Angeles zu gehen und arbeitet dort insgesamt zehn Jahre lang als Drehbuchautor und Journalist, widmet sich aber auch weiterhin seiner Passion, dem Schreiben. Drei weitere Jugendbücher folgen, bis er 2001 den Roman „Der Schatten des Windes“ veröffentlicht, der ein internationaler Bestseller wird und in Deutschland Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste erreicht. Der Roman ist mittlerweile in über 30 Sprachen, unter anderem Französisch, Finnisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch und Polnisch übersetzt worden. 2008 erscheint sein Werk „Das Spiel des Engels“, welches von der Presse sehr positiv aufgenommen wird und Leser in aller Welt begeistert. Am 25. Oktober 2012 finden seine Barcelona-Romane durch einen Band 3 ihre Fortsetzung. Mit "Der Gefangene des Himmels" erscheint das Verbindungsstück der beiden Romane "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels". 2014 wird zum "Welttag des Buches" seine Erzählung "Der Fürst des Parnass" veröffentlicht, mit der sich Zafón bei seinen Lesern und den Buchhändlern bedanken will. Seine Englische Homepage findet man unter: http://www.carlosruizzafon.com/
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Muss für jeden Buchliebhaber

    Der Schatten des Windes
    letusreadsomebooks

    letusreadsomebooks

    14. November 2016 um 14:07 Rezension zu "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón

    Daniel Sempere lebt in Barcelona. Als er zehn Jahre alt ist, nimmt ihn sein Vater mit an einen geheimen Ort, den Friedhof der vergessenen Bücher. Dort darf er sich ein Buch aussuchen und soll es für immer beherbergen. Für Daniel wird es „Der Schatten des Windes“. Er verschlingt es in kürzester Zeit und ist so fasziniert, dass er unbedingt mehr über den Autor Julián Carax herausfinden möchte, der niemals mit seinen Büchern erfolgreich wurde. Mit Hilfe seines Freundes Fermín Romero del Torres stellt er über Jahre hinweg weitere ...

    Mehr
  • Die Schatten der Vergangenheit

    Der dunkle Wächter
    -nicole-

    -nicole-

    03. November 2016 um 18:05 Rezension zu "Der dunkle Wächter" von Carlos Ruiz Zafón

    Band 3 der Nebel-TrilogieNach dem Tod ihres Mannes zieht Simone Sauvelle zusammen mit ihren Kindern Irene und Dorian in das kleine Küstendorf Baie Bleue in die Normandie. Nach schweren Zeiten in Paris hofft sie mit ihrem neuen Job auf einen guten Neuanfang. Sie arbeitet nun als Hauswirtschafterin auf dem geheimnisumwobenen Anwesen Cravenmoore - der Heimat des Erfinders und Spielzeugfabrikanten Lazarus Jann. Dieser lebt dort sehr zurückgezogen, nur umgeben von seinen vielen Konstruktionen - hunderte Automaten und mechanische ...

    Mehr
  • Halloween-Lesemarathon mit LovelyBooks vom 28.10. - 01.11.2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Schaurig-schöne Lesestunden mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks!Unser letzter gemeinsamer Lesemarathon ist schon eine ganze Weile her, deswegen wird es nun höchste Zeit, sich einmal wieder ein paar Tage am Stück explizit Zeit zum Lesen zu nehmen. Und die kommenden Feiertage eignen sich dafür doch perfekt, findet ihr nicht auch? Wenn draußen Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen und die Straßen sich in ein buntes Blättermeer verwandeln, können wir es uns drinnen mit einem guten Buch gemütlich machen. Oder ...

    Mehr
    • 2132
  • Doktor Cain

    Der Fürst des Nebels
    Fornika

    Fornika

    31. October 2016 um 15:33 Rezension zu "Der Fürst des Nebels" von Carlos Ruiz Zafón

    Max Carver flieht vor dem drohenden zweiten Weltkrieg mit seiner Familie in ein kleines Fischerdörfchen. Dort freundet sich der Junge schnell mit Roland an, auch Max‘ Schwester findet schnell Gefallen an ihm. Die drei könnten einen unbeschwerten Somme genießen, wäre da nicht ein geheimnisvoller Steingarten und gruselige Erzählungen über einen gewissen Doktor Cain. Max findet bald heraus, dass nicht alle Geschichten erfunden sind…  „Der Fürst des Nebels“ ist Zafons erster Roman und man merkt schon, dass sein Schriftstellertum da ...

    Mehr
  • Der Mann ohne Schatten

    Der dunkle Wächter
    Equida

    Equida

    29. October 2016 um 09:49 Rezension zu "Der dunkle Wächter" von Carlos Ruiz Zafón

    Nach dem Tod ihres Mannes muß Simone Sauvelle ganz alleine in Paris für ihre beiden Kinder Irene und Dorian sorgen.Die Schuldenlast ihres Mannes ist mehr als erdrückend und so tritt sie voller Freude eine Stellung als Hauswirtschafterin eines Spielzeugfabrikanten im kleinen französischen Küstenort Baie Bleu an.Hier findet Dorian zum ersten Mal Freunde und Irene begegnet ihrer ersten großen Liebe Ismael.Lazarus Jann der Spielzeugfabrikant lebt in einem sehr feudalen Anwesen.Hier pflegt er seine Frau Alexandra,die  an einer ...

    Mehr
  • Euer Lieblingszitat aus einem Buch der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Bei all den vielen schönen Büchern aus den S. FISCHER Verlagen bleiben euch doch sicherlich auch häufig großartige Zitate im Kopf hängen, die es wert sind, markiert zu werden, oder?Damit diese Satzschätze nicht einfach verloren gehen, würden wir uns freuen, wenn ihr euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit uns teilen würdet!Um das "Detailverliebt"-Abzeichen zu erhalten, müsst ihr einfach nur euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit Angabe, aus welchem Buch es stammt, hier posten.In regelmäßigen Abständen werden wir ...

    Mehr
    • 182
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau.Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung.Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto.Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB.Viel Spaß!

    • 486
  • Carlos Ruiz Zafón - Marina

    Marina
    Aoibheann

    Aoibheann

    06. September 2016 um 21:03 Rezension zu "Marina" von Carlos Ruiz Zafón

    Nachdem ich "Der Schatten des Windes" gelesen habe, bin ich von dem Autor vollkommen begeistert. Als ich also dieses Buch aus meinem Regal gefischt habe, waren damit natürlich auch entsprechende Erwartungen verknüpft.  Leider haben sich diese nicht bestätigt. Die Geschichte schwankt zwischen Mystery, Krimi und Schauergeschichte. Ich habe einen Stern vergeben. Und das auch nur, weil es Zafon wunderbar gelungen ist die Stadt Barcelona zu beschreiben und eine gruselige Athmosphäre verbreiten kann. "Marina" konnte mich leider nicht ...

    Mehr
  • Eine Geschichte aus dem Barcelona der 1950er - leider nicht so spannend wie erwartet

    Der Schatten des Windes
    Isy2611

    Isy2611

    04. September 2016 um 19:48 Rezension zu "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón

    Der 10-jährige Daniel Sempere findet an einem geheimen Ort Barcelonas ein Buch, und ist fasziniert, doch niemand kennt den Autor. Damit beginnt die Jagd nach diesem. Verschiedenen Hinweisen folgend, verwickelt sich Daniel immer mehr in eine Geschichte, die viel weiter zurück geht, als erwartet.Leider hat mich das Buch enttäuscht. Im Klappentext hatte es sich so angehört, als ob die Handlung des gefundenen Buches eine große Rolle spielt - das war kaum der Fall. In der Handlung gab es auch einige Zeitsprünge, die sehr plötzlich ...

    Mehr
  • Destiny doesn't come for home visits, go for it by yourself

    The Prisoner of Heaven
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    26. August 2016 um 20:01 Rezension zu "The Prisoner of Heaven" von Carlos Ruiz Zafón

    Christmas time in Barcelona, cold temperatures and warming lights accompany the people rushing through the streets in order to buy food and presents for their beloved ones at home. Daniel, his father and their friend Fermin are wondering about everybody just passing the Sempere & Sons bookshop. Marketing and refreshing decoration ideas are a great challenge for the three of them. Sempere Senior worries about the future because of missing incomings. Daniel, now married with Bea is captured by his thoughts about a supposed love ...

    Mehr
  • weitere