Carlrichard Brühl Die Geburt zweier Völker

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geburt zweier Völker“ von Carlrichard Brühl

Das erstmals 1990 erschienene Werk über die Entstehung Deutschlands und Frankreichs aus gemeinsamer fränkischer Wurzel kann in mancherlei Hinsicht als das typischste Buch von Carlrichard Brühl gelten. Es hat hüben wie drüben ein nachhaltiges Echo ausgelöst und wird die Forschung durch seinen provokanten Zugriff auch weiterhin beschäftigen. An einen breiten Leserkreis richtete sich die noch von Brühl selbst konzipierte französische Ausgabe "Naissance de deux peuples" von 1994. Diese Version wird nunmehr in deutscher Rückübersetzung vorgelegt. Der Text der Erstausgabe wurde gestrafft und gekürzt, der Anmerkungsteil auf die ursprünglichen Belege beschränkt, was der Lesbarkeit dieses "ganz neuen" Buches sehr zugute gekommen ist.§

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen