Carlton Mellick III

 4.2 Sterne bei 171 Bewertungen

Lebenslauf von Carlton Mellick III

Carlton Mellick III wurde am 2. Juli 1977 in Phoenix, Arizona geboren. Er selbst beschreibt seinen Schreibstil als »Avantpunk« und ist aktuell führender Vertreter der »Bizarro« Bewegung. Neben dem Schreiben ist Mellick auch als Künstler und Musiker aktiv. Zur Zeit lebt er in Portland, Oregon.

Alle Bücher von Carlton Mellick III

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Kannibalen von Candyland (ISBN: 9783865520951)

Die Kannibalen von Candyland

 (82)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Ultra Fuckers (ISBN: 9783865521224)

Ultra Fuckers

 (24)
Erschienen am 01.02.2011
Cover des Buches Der Baby-Jesus-Anal-Plug (ISBN: 9783865521897)

Der Baby-Jesus-Anal-Plug

 (16)
Erschienen am 24.04.2012
Cover des Buches Adolf im Wunderland (ISBN: 9783865522788)

Adolf im Wunderland

 (15)
Erschienen am 19.11.2013
Cover des Buches The Haunted Vagina / Ugly Heaven (ISBN: 9789995756154)

The Haunted Vagina / Ugly Heaven

 (3)
Erschienen am 28.02.2017
Cover des Buches The Haunted Vagina: Bizarro-Fiction (ISBN: B01N345UCR)

The Haunted Vagina: Bizarro-Fiction

 (2)
Erschienen am 13.01.2017

Neue Rezensionen zu Carlton Mellick III

Neu

Protagonisten:

Ethan ist ein normaler Junge, der sich in das seltsamste Mädchen verliebt, das seine Schule zu bieten hat. Er kam mir sehr sympathisch und in seinen Gefühlen aufrichtig vor. Er lässt sich nicht schnell beeinflussen, was mir gut gefallen hat. Außerdem ist er nicht so schnell schockiert, von Dingen die mich umgerissen haben. 

Auch Spiderweb habe ich gemocht. Sie heißt eigentlich Jill, doch niemand nennt sie so. Sie ist wohl das seltsamste Mädchen, von dem ich je gelesen habe und genau das hat sie liebenswert gemacht. Außerdem mag ich einfach Menschen, die anders sind. 


Schreibstil:

Ok, von diesem Buch kann jeder halten was er will, aber ich fand es einfach großartig. Es ist wohl das verrückteste Buch das ich jemals gelesen habe, aber ich hab es einfach gefeiert. Ein Mädchen dessen Gesicht explodiert, wenn ihre Gefühle überhand nehmen. Auch der Text im Anhang, den der Autor verfasst hat, ist einfach nur bizarr. Für mich heißt das: Ich will mehr von diesem Autor lesen. Es hat mich einfach mitgerissen und konnte mich begeistern. 


Fazit:

Ein Buch, das viel mehr Aufmerksamkeit haben sollte. Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht" von Carlton Mellick III

Dieses Buch ist wahrlich Bizarro-Fiction
FreydisNeheleniaRainersdottirvor 12 Tagen

Es gibt verrückte Bücher und es gibt verrückte Buchtitel. "Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht" ist ein verrücktes Buch mit einem verrückten Titel. Ein Kurzes noch dazu. Deshalb habe ich dieses am Sonntagabend einfach mal schnell durchgelesen.

Hierbei handelt es sich um eine völlig abgedrehte und gleichzeitig etwas putzige Liebesgeschichte mit einem Pärchen, das nicht durch Dick und Dünn geht, sondern von Explosion zu Explosion. Und nicht einmal der Tod kann sie scheiden.

Ich habe mehrmals laut lachen aber auch den Kopf ob dieses skurrilen Romans schütteln müssen. Pulp-Fans komnen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten, anderen Lesern könnte die Geschichte allerdings zu abgedreht sein. Aber wie immer gilt: Macht euch selbst ein Bild. Danach könnt ihr euch immer noch an den Kopf greifen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht" von Carlton Mellick III

Ein sehr abstruses, witziges Büchlein
lesehaeschenvor einem Monat

WOAH. Also das war wirklich das verrückteste, abstruseste und gleichzeitig witzigste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Das kleine Büchlein, eher eine Novelle, lässt sich gut in ca. 1-2 Stunden durchlesen. Schon das Vorwort (aber auch das Nachwort!) des Autors ist völlig abgedreht.
Die ganze Geschichte ist ein wilder fantastischer Traum voller Blut, Hautfetzen und Spinnweben. Es ist brutal und gleichzeitig zum Schreien komisch. Immer wenn man denkt, es geht nicht mehr, haut der Autor noch einen drauf.
Große Logik sollte man hier nicht erwarten und vielleicht kann man auch nicht alle Handlungsstränge nachvollziehen. Aber ich hab’s hart gefeiert! 🤪
Eine verrückte und trotzdem sehr süße Liebesgeschichte: Dafür gibt’s ganz klare ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Carlton Mellick III wurde am 02. Juli 1977 in Phoenix (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 182 Bibliotheken

auf 52 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks