Blutboden

von Carlton Roster 
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Blutboden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kim_Rylees avatar

In diesem Fall lese ich lieber das Buch

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Blutboden"

Ein brutaler Mord, bei dem einer jungen Studentin alle Zehen amputiert wurden, sorgt für Schrecken im Morddezernat von Walter Krüger. Der manchmal zu lässige Hauptkommissar übergibt zunächst seiner jungen Assistentin Marie Liebsam den Fall, um ihr zu zeigen, wie hart der Job als Kommissarin ist. Doch sie überrascht alle Kollegen mit kühlem Kopf und klugen Schlussfolgerungen. Bis ihr ein verhängnisvoller Fehler unterläuft... Der Krimi "Blutboden" ist der erste Teil einer Trilogie von Carlton Roster, in der das ungleiche Ermittlerteam aus Hamburg immer wieder mit sehr kniffligen Ermittlungen nach äußerst gewalttätig vorgehenden Mördern konfrontiert wird. Dabei bringt sich die junge Kommissarin durch ihren Mut, aber auch durch eine gewisse Blauäugigkeit, wiederholt in prekäre Situationen. Der Sprecher Peer Langen sorgt durch seine akzentuierte Sprechweise für Spannung vom schockierenden Anfang bis zum fulminanten Ende. Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B004H6C0MY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Herpers Verlag
Erscheinungsdatum:23.12.2010
Das aktuelle Buch ist am 19.10.2011 bei York-Patrick Herpers, Margot Herpers erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Kim_Rylees avatar
    Kim_Ryleevor einem Jahr
    Kurzmeinung: In diesem Fall lese ich lieber das Buch
    Kein Hörbuch für MEINE Ohren ...

    Was, zur Hölle, ist das?!

    Titel: Spannend!

    Klappentext: Spannend!

    Beste Voraussetzungen, sich diesen Thriller - oder ist es ein Krimi? -  anzuhören.
    Was sich dann in meinen Gehörgängen abspielte war schier unbeschreiblich!

    Noch immer bin ich davon so geplättet und kann es nicht fassen.
    Was immer sich der Sprecher Peer Langen und die Regie dabei gedacht haben, es scheint ihnen entgangen zu sein, dass es sich hier um einen Spannungsroman handelt.
    Bereits die ersten Sätze werden stöhnend in das Mikro gehaucht, sodass sich das Gefühl in mir breit machte, ich hätte das falsche Buch hochgeladen und hörte einen Erotikroman.

    Die abgeschnittenen Zehen und das Blut, all das klang wie ein pornografisches Ritual, bei dem der Sprecher kurz vor seinem Erguss stand.

    Lässt man das lustvolle Gestöhne  von Peer Langens Lesung  beiseite, spürt man sofort das Spannungspotenzial dieses Romans. Die ersten Sätze wirken fesselnd, doch nur, wenn man sie selber liest.

    Es dauerte keine fünf Minuten, dann hielt ich es nicht mehr aus. Verzweifelt suchte ich auf meinem MP3-Player nach einer Alternative. 

    In dem Fall von "Blutboden - von Carlton Roster" werde ich auf das Hörbuch verzichten und mir lieber das Buch in einer unruhigen Nacht zu Gemüte führen.

    Kommentare: 2
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks