Carly Phillips

 3.8 Sterne bei 1.931 Bewertungen
Autorin von Fang schon mal ohne mich an!, Her mit den Jungs! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Carly Phillips (© Yolanda Perez)

Lebenslauf von Carly Phillips

Carly Phillips ist das Pseudonym der US-amerikanischen Autorin Karen Drogin. Sie wurde am 7. Juli 1965 in New York geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der New York University. Sie wurde gemeinsam mit John F. Kennedy Jr. als Anwältin vereidigt, merkte aber schnell das dieser Beruf sie nicht ausfüllte. So bliebt sie nach der Geburt ihres ersten Kindes zu Hause und begann 1992 mit dem Schreiben. In den darauffolgenden sieben Jahren schrieb sie zehn Bücher, um 1998 ihr Debüt bei Harlequin zu veröffentlichen. Sie wurde vielfach für ihre Bücher ausgezeichnet und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in New York.

Alle Bücher von Carly Phillips

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Fang schon mal ohne mich an! (ISBN:9783862785193)

Fang schon mal ohne mich an!

 (88)
Erschienen am 10.05.2012
Cover des Buches Her mit den Jungs! (ISBN:9783641141448)

Her mit den Jungs!

 (78)
Erschienen am 31.03.2014
Cover des Buches Komm schon! (ISBN:9783453580305)

Komm schon!

 (76)
Erschienen am 04.06.2007
Cover des Buches Mach mich nicht an! (ISBN:9783453722224)

Mach mich nicht an!

 (68)
Erschienen am 14.04.2009
Cover des Buches Ich will doch nur küssen (ISBN:9783453409392)

Ich will doch nur küssen

 (69)
Erschienen am 09.05.2012
Cover des Buches Für eine Nacht (ISBN:9783453491083)

Für eine Nacht

 (66)
Erschienen am 05.01.2009
Cover des Buches Geht's noch? (ISBN:9783641066581)

Geht's noch?

 (64)
Erschienen am 16.05.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Carly Phillips

Neu
S

Rezension zu "Dare to Love - Gelegenheit macht Sehnsucht" von Carly Phillips

Sich dem Zwang der Vormundschaft entziehen
Sarah_99vor 12 Tagen

Isabelle lebt zusammen mit ihrem Freund in den Hamptons und wird von ihm regelrecht bevormundet. Schließlich trifft sie die Entscheidung, ihn endlich zu verlassen, was sie schon längst hätte tun sollen. Leider hat sie die Rechnung ohne ihren nun Exfreund gemacht, denn kurze Zeit später wird sie festgenommen und aufs Polizeirevier gebracht. Dort läuft sie direkt in die Familie Dare und damit in Gabe, zu dem sie eine besondere Zuneigung empfindet, wie er auch. Nun hat er endlich die Chance, Isabelle alleine für sich zu haben und ihr Herz zu erobern.
Gabe nimmt sie später mit in seine Wohnung, da sie keine Bleibe hat. Se wohnt bei ihm und fühlt sich wohl, alles mit Gabe teilen zu können, allerdings warten noch einige Hindernisse, vor allem die Vergangenheit auf, beide, denn sowohl Izzy als auch Gabe haben ihr Päckchen zu tragen. Wenn es auch unterschiedlich gewichtet ist.

Auch dieses Mal hatte die Autorin einen flüssigen Schreibstil. Die Handlungen werden wieder sehr detailliert beschrieben, sodass man die Handlung direkt mitverfolgen kann. Leider hat mir dieses Mal das gewisse Etwas gefehlt, daher nur 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Dare to Love - Liebe nicht ausgeschlossen" von Carly Phillips

Zeit, die Vergangenheit hinter Dir zu lassen
Sarah_99vor 12 Tagen

Ella Shaw  ist noch ein kleines Kind als ihre Mutter verstirbt. Danach wächst sie bei ihrer Tante auf Ihr Vater heiratete danach erneut, um  von der Trauer wegzukommen und interessiert sich nicht mehr wirklih für sie. Als seine Frau eine Knochenmarkspende brauchte, nutze er Ella als passende Spenderin aus. In ihrer Zeit im Krankenhaus lernte sie Avery Dare kennen, die ihrer Halbschwester Knochenmark spendete, und sie wurden beste Freundinnen. Ella und Avery sind wirklich immer füreinander da und so eine Freundin wünscht man sich fürs Leben. Dann war da noch Averys Bruder Tyler, mit dem Ella eine Vergangenheit teilt, von der niemand außer ihnen weiß.
Als Ella bei einem Modeljob schließlich überfallen wird, ist Avery sofort zur Stelle und bittet ihren Bruder Tyler, Ella zurückzuholen. Dies führt zwar zu Hemmungen auf beiden Seiten, aber durch ihre Gemeinsamkeiten, die unter anderem ihre beiden Väter betreffen, helfen sie sich gegenseitig, der Vergangenheit zu stellen und den Blick auf die Zukunft zu richten. - mit einigen Missverständnissen, traurigen Nachrichten und Hindernissen.

Dies war mein erstes Buch von Carly Phillips und ich muss sagen, dass ich gleich danach angefangen habe, die Reihe von vorne zu lesen. Der Schreibstil ist super flüssig und man kommt als Leser schnell in die Handlung. Man kann alle Gedanken, Gefühle und Taten regelrecht mitverfolgen, was mir sehr viel Freude bereitet hat. Ella, Avery, Tyler und die ganze Dare-Familie sind so liebevoll und herzlich zueinander. Ich muss sagen, dass die Emotionen sehr gut beschrieben wurden, dass es mir manchmal den Atem gestockt hat, weil ich mich gefühlt habe, als wäre ich mitten im Geschehen.
Eine absolute Leseempfehlung von mir!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Dare to Love - Wer nicht wagt, der liebt nicht" von Carly Phillips

Dare to love [1] - Carly Phillips
Jessiica44vor einem Monat

Bei dem Buch bin ich zwiegespaltener Meinung. Es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich wollte es auch kaum aus der Hand legen. 
Es waren wirklich viele Klischeehafte Sätze vorhanden die man in nahezu jedem Liebesroman mit Erotik Anteil lesen kann. Die Protagonisten waren mir eigentlich sehr sympatisch auch wenn sie oft wirkten als wären sie mehrere Personen in einem. An vielen Stellen haben die Protagonisten sich entgegen ihrem Charakter verhalten, was zu verwirrenden Handlungen geführt hat. Ich konnte Riley und Ian irgendwann nicht mehr wirklich einschätzen. Es war als hätte die Autorin versucht aus Ian etwas zu machen, was er einfach nicht in solch kurzer Zeit werden konnte. Zudem wurde aus meiner Sicht die Umgebung viel zu wenig beschrieben.
Eigentlich hatte ich auch vor zu bemängeln das ich einfach kein USA feeling bekommen habe, was wie ich dachte daran liegen könnte, dass die Autorin nicht dort lebt. Wie sich herausgestellt hat lebt diese aber in den USA, weswegen diese Argumentation wegfällt, dennoch möchte ich aber anmerken das mir dieses Gefühl beim lesen einfach gefehlt hat.
Eine andere Sache die ich komisch fand, war das für einfache Beschreibungen total komische Wörter verwendet wurden, die in der Alltagssprache nicht genutzt werden. Diese Wörter haben mich beim lesen öfter stolpern lassen, was den Lesefluss aber nur minimal gestört hat.
Alles in allem gab es sowohl gute Stellen als auch schlechte Stellen. Trotz einiger Schwächen konnte es mich zum weiterlesen bewegen. Das Buch verdient eindeutig eine Chance auch wenn es bei dem Buch besonders darauf ankommt ob man den Stil mag oder nicht. 
Ob ich den nächsten Band lesen werde weiß ich momentan ehrlich gesagt noch nicht.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Soo möchte es mal mit einer Buchverlosung probieren. Habe dieses Buch angefangen zu Lesen.. aber kam nicht so rein, daher darf es weiterziehen und ich hoffe jemand hat freude daran. Buch ist also nicht neu.. aber wirklich fast unbenutzt. Nun drücke ich euch die Daumen und viel Spass damit.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Carly Phillips wurde am 06. Juli 1965 in New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Carly Phillips im Netz:

Community-Statistik

in 1.016 Bibliotheken

auf 313 Wunschlisten

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 52 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks