Carly Phillips Dare to Desire

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dare to Desire“ von Carly Phillips

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

unglaubliches Buch, sehr heftige Geschichte, habe geweint, gelacht, mich geeckelt und nur den Kopf geschüttelt

juli.buecher

Palast der Finsternis

Eine gelungene Überraschung!

Fantasia08

Durch alle Zeiten

Lebensbeschreibung einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht. Konnte mich nicht restlos überzeugen.

Bibliomarie

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • I loved it!!!

    Dare to Desire
    MissLillie

    MissLillie

    02. March 2015 um 11:26

    It was a bit different to Carly Phillips' former novels, a bit darker, a bit more erotic, but absolutely fantastic!!! When it comes to family, Ian Dare gives his all but in relationships he offers the bare minimum. Until one glimpse of sensual Riley Taylor arouses his dominant and protective instincts. He will do anything to possess her ... and does. But any future with Riley must include him dealing his half-brother who is a constant reminder of the pain he'd rather forget. Riley Taylor believes herself immune to domineering men - until charismatic Ian Dare turns a simple kiss into an all out assault on her senses and she discovers she likes his brand of control in the bedroom. As their affair heats up, they soon realize they complete each other in ways neither imagined. But Riley's past is closer than she cares to remember, and her struggles with Ian's dominance might just cost her everything. That's what the story should be about. Carly Phillips created two great protagonists- Ian Dare, the misunderstood and hurt, successful CEO of the Miami Thunder, who cares a lot for his family- half of his family, because his father betrayed all of them nearly their whole childhood and Riley Taylor, the best friend of Ian's oldest half brother, who wants to have both feet firmly an the ground, because of her past. Both are wonderful characters easy to fall in love with and I feel exactly the same with all the supporting roles- Ian's parents and siblings. They make me want to read the whole series and I bet I will!!! The touch of crime is new to me in Carly Phillips' novels, but I really appreciate it. She changed her style a bit, in her earlier stories I often had to grin quietly to myself while reading, this time the story was more serious and far more erotic. I recommend this novel to all readers who like contemporary love stories with a touch of crime and a spoon full of erotic, who like to read about sports as well. =)

    Mehr
  • Das Wagnis

    Dare to Desire
    walli007

    walli007

    Alex Dare ist ein erfolgreicher Football-Spieler, ein Frauenheld, ein Charmeur. Seine Affaire mit Maddie Evan läuft bestens, dafür, dass er die Frauen wechselt wie andere die Unterhemden, sind sie eigentlich schon zu lange zusammen. Doch dann ändert ein schicksalhaftes Spiel alles. Alex bekommt einen Schlag zu viel auf den Kopf, so eben kommt er noch ohne bleibende Schäden davon, aber er ist gezwungen, seinen geliebten Sport, das worin er gut ist, aufzugeben. Noch im Krankenhaus schießt er Maddie buchstäblich in den Wind. Und als sie die Beiden ein halbes Jahr später beruflich bedingt wieder treffen, stehen die Zeichen auf Sturm. Dieser zweite Band der Dare to Love Reihe heißt Dare to Desire. Die Autorin ist mir von ihren früheren Veröffentlichungen bekannt. Allerdings wusste ich nicht, dass die nicht mehr zwingend bei den arrivierten Verlagen veröffentlich, sondern unter die unabhängigen Autoren gegangen ist. Und so war ich dann doch etwas überrascht von der Lektüre. Hatte ich sie von früher in der lustig romantischen Ecke gespeichert, würde ich sie nun eher bei der erotischen Romantik einordnen. Und so bekam ich hier einen Roman mit einer durchaus ansprechenden Handlung um den geläuterten Ex-Leistungssportler und die um ihre emotionale Genesung ringende und in ihrer Jugend arg gebeutelte Sozialarbeiterin gespickt mit einer gehörigen Portion Erotik, deren ausufernde Schilderung mit teilweise sich wiederholender Wortwahl den Verlauf der Handlung manchmal mehr unterbrach als es für mein Empfinden positiv gewesen wäre.

    Mehr
    • 3
    walli007

    walli007

    14. September 2014 um 12:03
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684