Carly Phillips Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(13)
(10)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht“ von Carly Phillips

Nachdem sie die Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und sich in ihrem geleasten Mercedes davongemacht hat, wird Isabelle Masters kurzerhand wegen schweren Diebstahls verhaftet und auf die Wache geschleift. Zu ihrer Überraschung rettet sie genau der, mit dem sie am wenigsten gerechnet hätte – Gabriel Dare, von dem sie sich schon viel zu lange angezogen fühlt. Gabe ermöglicht Isabelle die Freiheit und lädt sie in das exklusive Inselresort Eden ein, einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten.

ein liebes Roman über zwei Charaktere die sich von Anfang zu einander hingezogen füllen.

— LizBooknerd

War sehr enttäuscht von diesem Buch.

— Finchen411

Der Schreibstil ist sehr gut, sehr fließend,habe das Buch in einem Rutsch durch gelesen.

— Buch_Versum

Unrealistisch und kitschig aber trotzdem hat es mir gefallen!! ❤

— susie_del_ma

Hat mich leider nicht umgehauen

— AlexandraHonig

Für mich bis jetzt der baete Band der Reihe. Aber totzdem nicht fesselt genug.

— bookmaus

Diese Reihe wird meiner Meinung nach leider von Buch zu Buch schlechter....

— GiLara

Lange nicht so gut wie die ersten beiden Teile

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Wahnsinn!

— mii94

Stöbern in Liebesromane

Die Farben im Spiegel

Dieses Buch zu lesen, bedeutet mit den Figuren um ihre Liebe zu kämpfen.

FrauSchafski

Glück schmeckt nach Popcorn

Ein melancholischer Wohlfühlroman, der mich nicht ganz packen konnte. Trotzdem hatte ich sehr schöne Lesestunden und liebte das Ambiente

tinstamp

Schlaflos in Manhattan

Sarah Morgan weiß einfach durch ihren Schreibstil und die Romantik zu fesseln. So toll!

bekkxx

Bourbon Lies

Ein schöner dritter Teil. Auch wenn es sich bisweilen wirklich in die Länge gezogen hat. Lesenswert!

Paradox

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

War ganz nett zu lesen - habe aber aufgrund ihrer vorherigen Bücher mehr erwartet. Schade :(

Marti91

Berühre mich. Nicht.

Wunderschönes Buch mit liebenswürdigen Personen, die einen berühren.

nicoleymas

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach wundervoll.

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    Buch_Versum

    17. September 2016 um 20:17

    Einfach wundervoll. Der 3. TEIL der Dare Reihe, ist aber in sich abgeschlossen, kann einzeln gelsen werden. Hübsches Cover, sympathischer Abbildung. Das Cover begleitet uns durch die ganze Reihe, finde ich sehr gut und passend! Amüsant den Weg von Gabe zu begleiten, den er auf sich nimmt um die Frau seines Herzen für sich zu gewinnen! Gabe, war ja schon aus dem Anderen Bändern bekannt. Sehr sympathisch, zeigt sich sehr dominant aber auch beschützend & verantwortungsvoll. Isabelle dagegen ist verunsichert, dich einander. Jedoch lässt sie sich von Gabe gerne helfen? Will aber selbstständig bleiben! Sehr schön ist es ihre Entwicklung zu einem Selbstsicheren Menschen mit zu erleben. Nebenbei ist da auch noch Decklan, ah er ist so herrisch aber auch so süß, als Er ihr die Säureblocker bringt. Jedoch schießt Lucy den Vogel ab, so amüsant und so schnell wie Sie über ihr Ziel hinaus schießt. Besonders im Umgang mit Gabe! Herrlich…Geschwisterliebe halt. Der Schreibstil ist sehr gut, sehr fließend,habe das Buch in einem Rutsch durch gelesen. Besonders gefallen haben auch die unerwarteten Wendepunkte, die das Buch noch dynamischer macht! Vielen Dank für das Lesevergnügen & das Rezi Exemplar an das Blogger Portal!

    Mehr
  • Schade!

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    AlexandraHonig

    26. June 2016 um 22:31

    Ichhabe schon einige Bücher von Carly Phillips gelesen und sie waren immer unterhaltend, aber irgendwie kann ich mich mit der Dare to Love Reihe nicht anfreunden. Die Geschichte bietet kein Fünkchen Tiefgang und springt von einer langweiligen Sexszene zur Nächsten. 
    Super Schade, denn ihre Einzelromane sind eigentlich super witzig.

  • Gelegenheit macht Sehnsuch

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    fraeulein_lovingbooks

    15. May 2016 um 17:12

    Inhalt Nachdem sie die Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und sich in ihrem geleasten Mercedes davongemacht hat, wird Isabelle Masters kurzerhand wegen schweren Diebstahls verhaftet und auf die Wache geschleift. Zu ihrer Überraschung rettet sie genau der, mit dem sie am wenigsten gerechnet hätte – Gabriel Dare, von dem sie sich schon viel zu lange angezogen fühlt. Gabe ermöglicht Isabelle die Freiheit und lädt sie in das exklusive Inselresort Eden ein, einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten …(Quelle: Klappentext)Meine Meinung Isabelle und Gabriel kennen sich von einigen Veranstaltungen – er hat schon lange ein Auge auf sie geworfen, nur leider ist diese noch an den schleimigen Partner gebunden. Als dieser in einer eindeutigen Situation erwischt wird, verlässt Isabelle ihn – und landet letzendlich in einer Polizeizelle.  Der diensthabende Polizist ist der Bruder von Gabriel, der am selben Abend zufälligerweise auch noch dort vorbeischaut. Isabelle kommt frei und zieht vorübergehend zu Gabriel, der mehr als begeistert ist. Nach einiger Zeit freunden sie sich an und landen schließlich zusammen im Bett.Während Isabelle bei ihm unterkommt, wird sie wieder sich selbst. Sie sucht einen Job, erhält sogar ihren alten Job zurück und freundet sich damit an, wieder alleine für sich selbst zu sorgen. Schließlich wird auch die Schwester von Gabriel auf sie aufmerksam und bucht sie als Inneneinrichterin – sie soll einen Club auf einer einsamen Insel einrichten.Isabelle nimmt den Auftrag an und landet zusammen mit Gabriel auf der Insel…mit dem sie seit ein paar Monaten auseinander gegangen ist. Isabelle hat sich in der Beziehung zu ihrem jetzigen Partner sehr verändert. Früher hat sie gearbeitet – heute ist sie nur noch eine Frau, die Zuhause rumsitzt, weil es der Freund so wünscht. Nach einer großen Enttäuschung zieht sie die Reisleine und beendet die Beziehung. Endlich kommt Leben in sie und sie wacht endlich auf. Isabelle beginnt wieder zu arbeiten und verändert sich. Das war aber auch schon alles, ansonsten bleibt sie sehr farblos und oberflächlich. Natürlich erhalten wir als Leser einen kleinen Einblick in ihre Zeit mit dem Ex, aber tiefer stoßt man nicht vor.Auch bei Gabriel bleibt es sehr oberflächlich, man erfährt nur Bruchstücke aus seinem Leben. Er liebt Frauen – und Isabelle. Für die er alles riskieren würde. Er verliebt sich in sie – und kämpft um sie, aber er lässt sie auch gehen. Er gibt sie nicht auf. Sie ist sein Mittelpunkt der Welt. Leider war mir das Buch insgesamt viel zu vorhersehbar und zu oberflächlich gewesen – ich habe es an einem Abend gelesen, an dem es mir nicht gut ging und ich einfach nur mit leichter Lektüre abschalten wollte. Das hat mit dieser Geschichte wirklich gut geklappt – außerdem gefällt mir die Reihe wirklich, auch wenn die beiden Vorgänger schon ihre Schwachstellen hattenWerde mit Sicherheit auch die nächsten Bände lesen. Leseempfehlung ja, zum Kauf würde ich nur Fans der Reihe ratenSchönstes Zitat gab leider keins  Sterne

    Mehr
  • Richtig schön!

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    mii94

    25. March 2016 um 19:00

    InhaltNachdem sie die Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und sich in ihrem geleasten Mercedes davongemacht hat, wird Isabelle Masters kurzerhand wegen schweren Diebstahls verhaftet und auf die Wache geschleift. Zu ihrer Überraschung rettet sie genau der, mit dem sie am wenigsten gerechnet hätte - Gabriel Dare, von dem sie sich schon viel zu lange angezogen fühlt. Gabe ermöglicht Isabelle die Freiheit und lädt sie in das exklusive Inselresort Eden ein, einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten ...CharaktereIsabelle möchte eine unabhängige Frau sein und tut dafür sehr viel. Sie weiß, was sie will und möchte das eigentlich immer erreichen. Ihr Exfreund hat sie von der Außenwelt weitestgehend abgeschottet, zur Vorzeigepuppe gemacht und ausgenutzt. Deswegen ist Isabelle oft einsam. Aber sie ist auch offen und ehrlich, eine freundliche und liebevolle Person. Die junge Frau ist auch sehr begabt und kreativ, aber auch sehr vergesslich. Isabelle ist eine sehr starke junge Frau, die es auch geschafft hat, nach der Unterdrückung ihres Freundes glücklich zu werden und nicht aufzugeben.Gabe ist sehr dominant und weiß, genauso wie Isabelle, was er will. Er ist ein ziemlicher Kontrollfreak und merkt nicht, das er sein Umfeld damit das eine oder andere Mal verletzt. Aber das er so ein Kontrollfreak ist, zeigt nur, dass er sehr fürsorglich und beschützend ist und immer für seine Familie da ist. Auf der anderen Seite lässt er den Menschen wieder sehr viel Freiraum. Lucy ist die sehr attraktive Schwester von Gabe, die auch sehr kreativ ist. Außerdem ist Lucy sehr freundlich, fürsorglich, nett und gibt Isabelle eine Chance. Zum Inhalt und SchreibstilDer Inhalt hat mir sehr gut gefallen, genauso wie die Thematiken. Man sieht auch schön die Entwicklung der Charaktere. Isabelle zum Beispiel, flieht am Anfang, den ihr Freund unterdrückt sie. Zuerst ist sie sehr misstrauisch was Männer angeht, doch schnell lernt sie, dass nicht jeder Mann so ein Idiot ist, wie ihr Ex-Freund. Sie erkämpft sich selbst das Vertrauen zu Männern wieder. Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Sie schreibt einfach so, dass ich sofort in meinen gewohnten Lesefluss gelange und das Buch nicht mehr weglegen kann und möchte und das Buch einfach fast inhaliere. Außerdem ist der Schreibstil sehr flüssig, locker und nimmt Einen mit. Zur AutorinCarly Phillips hat sich mit ihren romantischen und leidenschaftlichen Geschichten in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Sie veröffentlichte bereits über zwanzig Romane und ist inzwischen eine der bekanntesten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit zahlreichen Preisnominierungen ist sie nicht mehr wegzudenken aus den Bestsellerlisten. Ihre Karriere als Anwältin gab sie auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Töchtern im Staat New York.EmpfehlungIhr habt schon mindestens ein Buch von ihr gelesen und es hat euch gefallen? Dann wird dieses hier euch auch gefallen! Oder ihr seid Fan von Rachel Gibson? Dann wagt euch an dieses Buch heran! Es lohnt sich.Taschenbuch: 272 SeitenVerlag: Heyne Verlag (8. Februar 2016)Sprache: DeutschISBN-10: 3453418565ISBN-13: 978-3453418561Preis Taschenbuch:Preis eBook: 

    Mehr
  • Erotisch, Dramatisch und ein toller Folgeband der Reihe

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    Swiftie922

    09. March 2016 um 10:48

    Inhalt : Kann man seinem Verlangen nachgeben, ohne sich dabei selbst zu verlieren? Nachdem sie die Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und sich in ihrem geleasten Mercedes davongemacht hat, wird Isabelle Masters kurzerhand wegen schweren Diebstahls verhaftet und auf die Wache geschleift. Zu ihrer Überraschung rettet sie genau der, mit dem sie am wenigsten gerechnet hätte – Gabriel Dare, von dem sie sich schon viel zu lange angezogen fühlt. Gabe ermöglicht Isabelle die Freiheit und lädt sie in das exklusive Inselresort Eden ein, einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten ... MEINUNG : In " Dare to Love - Gelegenheit macht sehnsüchtig" gebt es um Isabelle Masters die gerade ihre Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und nun sich mit ihrem geleasten Mercedes weg von allem dem macht. Aber auf einmal wird sie wegen schweren Diebstahls beschuldigt. Auf der Polizeiwache trifft sie auf Gabriel Dare von dem sie nicht erwartet hat, das er sie rettet. Er lädt sie in ein exklusives Ressort ein und dort beginnt alles.. Isabelle Masters die nach einer gescheiterten Beziehung sich auf und davon machen will. Aber auf ihrem Weg wird sie von der Polizei angehalten weil sie angeblich den Wagen gestohlen hat. Ihr Retter erscheint ihr in Gabriele Dare , doch warum hilft er ihr? Gabriel Dare kämpft mit seinen eigenen Dämonen und als er aber Isabella Wieder sieht, hilft er ihr, weil er sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Er ist dominant und hat gerne die Kontrolle. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich nach und nach ins Buch und in die Geschichte von Gabriel und Isabel gezogen. Es wird im Wechsel aus der Sicht von beiden erzählt und so kann man als Leser beide noch mehr kennen lernen und wie sie ticken. Besonders hier sieht man, dass sich Gegensätze irgendwie anziehen, denn Isabell wusste vorher nicht das sie Dominanz mag und bei Gabriel kann sie sich dem kaum entziehen. Die Spannung und Handlung hat mich schon bei der ersten Begegnung zwischen ihr und Gabriel in die Geschichte gezogen. Man spürt das da etwas ist und das er ihr gleich hilft in einer schwierigen Lage zeigt das er Interesse hat sie kennen zu lernen. Doch irgendwie kommt es zwischen beiden zu Differenzen und sie bricht den Kontakt zu ihm ab. Als aber seine Schwester sie bittet für ein Projekt mitzukommen auf eine Insel, ahnt sie zunächst noch nicht das Gabriel sie wiedersehen will und damit zu tun hat. Angekommen auf Eden trifft sie wieder auf Gabriel, werden die beiden diesmal einen Weg finden zusammen Glücklich zu werden und weiß Gabriel auch was er will ? Die Erotischen Szenen sind flüssig und angenehm gestaltet und ich konnte mich ihnen kaum entziehen. Das Cover hat mich wieder überrascht denn die Frau darauf wirkt sehr positiv eingestellt, ganz anders als es Isabell zu Anfang des Buches ist. Die Buchfarben werden mit jedem Buch etwas anders und der Schriftzug setzt sich noch sehr schön hervor. Das Ende hat mich bis zuletzt mitgenommen und ich habe mich kaum davon lösen können. Ich habe es in einem Rutsch durchgehabt und die 272 Seiten hätte auch dicker werden können ;) FAZIT : Mit Dare to Love - Gelegenheit macht sehnsüchtig" schafft Carly Phillips einen gelungen dritten Band ihrer Reihe, der dieses mal etwas in die Welt von Kontrolle und Dominanz geht. Für Fans von Erotischen Büchern auf jeden Fall ein Muss .

    Mehr
  • Sehr vorhersehbar

    Dare to love - Gelegenheit macht Sehnsucht

    Ansha

    18. February 2016 um 13:26

    #Rezension zu "Gelegenheit macht Liebe (Dare 3)" von Carly Phillips Klappentext: Nachdem sie die Beziehung zu einem herrschsüchtigen Fremdgänger beendet und sich in ihrem geleasten Mercedes davongemacht hat, wird Isabelle Masters kurzerhand wegen schweren Diebstahls verhaftet und auf die Wache geschleift. Zu ihrer Überraschung rettet sie genau der, mit dem sie am wenigsten gerechnet hätte – Gabriel Dare, von dem sie sich schon viel zu lange angezogen fühlt. Gabe ermöglicht Isabelle die Freiheit und lädt sie in das exklusive Inselresort Eden ein, einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten ...  Meine Meinung: Carly Phillips hat einen locker leichten Schreibstil, sodass sich die Geschichte gut weglesen lässt und sich super für zwischendurch eignet. Leider bleiben die Charaktere sehr flach, es fehlt hier an tiefe, und auch die Handlung an sich ist sehr oberflächlich, da das Hauptaugenmerk sehr auf Sex lag. Das fand ich persönlich sehr schade, da ich normalerweise die Geschichten von Carly Phillips sehr schätze. Es wirkte auf mich als versuche die Autorin auf Teufel komm raus, in das Erotikgenre zugelangen, ala Shades of Grey. Dadurch wirkte alles einfach zu überladen. Es war einfach zu viel des guten. Ich hätte mir einfach mehr zwischenmenschliche Interaktion gewünscht, mehr Handlung, mehr Carly Phillips. Die Geschichte ist sehr vorhersehbar, das sollte man beim Kauf des Buches berücksichtigen. Da sich die Geschichte dennoch gut weglesen ließ, und sich super dafür eignet wenn man mal nicht so anspruchsvolle Kost lesen will, vergebe ich 3 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks